DER Öl-Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • RezeptFrei schrieb:

      levoil.de/5-Liter-Selenia-Spor…roel-5W40-FIAT-955535-GH2
      Dann versuch mal das Ding in den Warenkorb zu kriegen ;) ...
      ""
    • Da nun allgemein bekannt ist, dass die Produktion des "Sport Power" eingestellt wurde, gilt es nun eine Alternative zu finden.

      Der offiziellen Nachfolger
      italo-fahrzeugteile.de/SELENIA…IFOGLIO-5W40-2-Liter.html
      fällt für mich schon mal raus: Typischer "alter Wein in neuen Schläuchen" Ausriss für Blechdosenfetischisten X( . Der Preis wurde glatt verdoppelt, in der Hoffnung, dass das Publikum das ohne zu Murren schluckt bzw. in den Motor einfüllt. Da mache ich aber nicht mit (sonst könnte ich mir gleich das wohl identische Abarth-Öl kaufen).

      Favorit ist nun das hier schon öfters genannte Shell Helix 5W40 und alternativ das Ravenol oder das teurere Motorex. Motorex, obwohl aus der Schweiz, erntet bei mir aber wenig Sympathie: Wie kann man bloß ein Öl so nennen? Ex=Abkürzung für lateinisch Exitus, also MotorEx(itus) . Mein Motor möchte aber noch nicht sterben :D .

      Bis zu meinem nächsten Ölwechsel im Spätherbst ist ja noch etwas Zeit - mal sehen was sich bis dahin findet.

      Gruß
      Artus

    • Artus schrieb:

      Da nun allgemein bekannt ist, dass die Produktion des "Sport Power" eingestellt wurde, gilt es nun eine Alternative zu finden.

      Der offiziellen Nachfolger
      italo-fahrzeugteile.de/SELENIA…IFOGLIO-5W40-2-Liter.html
      fällt für mich schon mal raus: Typischer "alter Wein in neuen Schläuchen" Ausriss für Blechdosenfetischisten X( . Der Preis wurde glatt verdoppelt, in der Hoffnung, dass das Publikum das ohne zu Murren schluckt bzw. in den Motor einfüllt. Da mache ich aber nicht mit (sonst könnte ich mir gleich das wohl identische Abarth-Öl kaufen).

      Favorit ist nun das hier schon öfters genannte Shell Helix 5W40 und alternativ das Ravenol oder das teurere Motorex. Motorex, obwohl aus der Schweiz, erntet bei mir aber wenig Sympathie: Wie kann man bloß ein Öl so nennen? Ex=Abkürzung für lateinisch Exitus, also MotorEx(itus) . Mein Motor möchte aber noch nicht sterben :D .

      Bis zu meinem nächsten Ölwechsel im Spätherbst ist ja noch etwas Zeit - mal sehen was sich bis dahin findet.

      Gruß
      Artus
      In meinem Spider hat die letzten Male Fiat das Öl gefüllt. Was nehmen die denn? Ehrlich gesagt habe ich jedes Mal rund 200€ für den kompletten Service bezahlt. Lohnt sich das überhaupt nach einer eigenen Ölsorte zu suchen? Bei meiner E-Klasse hat der Service 1500€ gekostet. Da hätte es sich gelohnt, aber MB kommt für mich aufgrund schlechter Erfahrungen (ständig Motorprobleme, schlechteste Werkstätten ever) nie mehr in Frage. Bei dem günstigen Fiat sehe ich nicht das Problem Fiat das Öl einfüllen zu lassen.
    • biff70 schrieb:

      Lohnt sich das überhaupt nach einer eigenen Ölsorte zu suchen?
      Es geht nicht primär um den Preis - obwohl man solche Unverschämtheiten wie die Preisverdoppelung durch Namens- und Behälterwechsel sowie die von den Werkstätten manchmal völlig überrissenen Ölpreise nicht einfach hinnehmen sollte. Hauptpunkt ist, dass man nie genau weiß was für Öl aus welchem Fass die Werkstatt denn nun wirklich eingefüllt hat. Soweit ich mich erinnere, hatten wir hier im Forum auch schon Fälle, wo ungeeignetes Öl eingefüllt wurde 8o .

      biff70 schrieb:

      aber MB kommt für mich aufgrund schlechter Erfahrungen (ständig Motorprobleme, schlechteste Werkstätten ever) nie mehr in Frage.
      Oh ja, habe die selben schlimmen Erfahrungen gemacht. Es ist mir schlicht unverständlich wieso diese sogenannten "Premiumfahrzeuge" immer noch so beliebt sind; aber das ist OT.

      Gruß
      Artus