Sportfahrertraining am Contidrom 05.07.2020 (Hannover)- Noch ein Platz frei für spontan entschlossene

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sportfahrertraining am Contidrom 05.07.2020 (Hannover)- Noch ein Platz frei für spontan entschlossene

      Hallo zusammen,

      für den, der am Wochenende noch nichts vor hat und spontan entschlossen ist, ergibt sich gerade an diesem Sonntag (05.07.) eine tolle Gelgenheit. Wer Lust hat sein Auto Mal auf einer Rennstrecke sowie einem nassen Streckenkurs kontrolliert auszufahren und ans Limit zu bringen ist hier genau richtig.

      Wir haben eine Private geschlossene Gruppe aus Hauptsächlich 124 Spidern organisiert (Formmember Jayrock, Bernie, Torben, Recawe), in der ein Platz frei ist.

      Das Training dort ist richtig gut und es gibt 2 unterschiedliche Strecken: Eine schnelle und trockene. Und eine kleine kurvige und nasse Strecke (hier lernt man sauber fahren). Wir haben das schon im letzten Jahr gemacht und das war echt ein spaßiger Tag.

      Preiswertes Hotel kann ich arrangieren.

      Die Kosten belaufen sich auf 399 € für einen ganzen Tag mit einem Trainer und ganztägigem All Inclu Catering. Nicht billig, aber den Preis allemal wert, bzw. es gibt auf dem Markt kaum etwas vergleichbares bezüglich Inhalt und Dauer was damit konkurrieren kann.

      Weitere Infos:
      fsz-hannover.de/privatkunden-p…drom-sportfahrer-training

      ""

      ———————————————
      @ Instagram: bermuda.06

    • Hallo zusammen,

      wir waren auch auch auf dem Contidrom und durften die ganze Herde Abarth´s bewundern (Wir waren mit den Audi Cabriofreunden dort)

      Es war ein toller Tag und das Trainig ist echt eine Empfehlung wert.

      Leider war das Programm so straff das wir kaum Gelegenheit hatten auch mal mit den ganzen Abarth Fahrern/rinnen einen Plausch zu halten.

      Aber das ergibt sich vielleicht beim nächsten mal :)

      LG
      Emanuela und Michael

    • Hi Michael,

      am Anfang dachten wir kurz, ihr seid zu schüchtern, mal 'Hallo' zu sagen, aber dann haben wir ja doch noch kurz Zeit gefunden. ;)

      Das Training war wieder genial und nicht nur eine Auffrischung zum letzten Mal sondern eine gute Ergänzung. Aber wie schon gesagt, sehr intensiv, ich war Abends echt platt. Glücklich, aber müde.

      Gruß,
      Torben

      »Drive it like you're sponsored.«
      | KW Variante 3 | Setup by Raeder Motorsport/Manthey Racing | OZ Formula HLT 7,5x17 ET35 | Yokohama AD08R 215/40 R17 |
    • Torben schrieb:

      Hi Michael,

      am Anfang dachten wir kurz, ihr seid zu schüchtern, mal 'Hallo' zu sagen, aber dann haben wir ja doch noch kurz Zeit gefunden. ;)

      Das Training war wieder genial und nicht nur eine Auffrischung zum letzten Mal sondern eine gute Ergänzung. Aber wie schon gesagt, sehr intensiv, ich war Abends echt platt. Glücklich, aber müde.

      Gruß,
      Torben
      Ja, da hast du Recht, deshalb bleiben wir dann immer noch eine Nacht in der Nähe :) Es fordert dann doch schon ganz schön. Aber es macht auch Höllisch Spaß.
    • Ja es war ein wirklich gelungener und spaßiger Tag. Im Vergleich zum letzten Jahr haben wir alle noch mal eine Schüppe drauf gelegt :thumbsup: Insgesamt waren wir eine sehr geile und homogene Truppe auch wenn es mit den UHP Reifen Fahrern etwas anstrengend war im Trockenen mitzuhalten.

      Auch das SPS Fahrwerk hat mich im Vergleich zur Serie voll überzeugt. Meine Befürchtung war, dass der Wagen seine spielerische Gutmütigkeit verliert aber dem ist nicht so. Was mir auch aufgefallen ist, dass die Reifen trotz schnellerer Runden weniger abgenutzt waren als im letzten Jahr, was vielleicht daran liegen kann, dass weniger Seitenneigung erzeugt wird.

      @MisteR8
      Wir waren wirklich überrascht, dass weitere Spider den Weg zum Contidrom gefunden haben - damit waren es insgesamt 9 an diesem Tag. Auch wenn es kaum Zeit gab sich auszutauschen konnte man sich immerhin im Auto zuwinken ;)

      Übrigens bin ich am 06.09. nochmal mit meiner Frau dort beim Sportfahrertraining. Wer also noch Lust hat ist gerne eingeladen. @joestrummer: wie wärs? :)

      ———————————————
      @ Instagram: bermuda.06

    • Abarthig schrieb:



      Übrigens bin ich am 06.09. nochmal mit meiner Frau dort beim Sportfahrertraining. Wer also noch Lust hat ist gerne eingeladen. @joestrummer: wie wärs? :)
      Warum, nicht?
      Frauchen und ich fahren am Montag erst mal eine 3 wöchige "Tour de France" an den Atlantik. Danach kann man gern über so gut wie alles reden.
      Könnte man - außer mit dem 124 - auch zusätzlich mit der vernünftig motorisierten Form des Fiat 500 (595 Pista) teilnehmen? Dann wären wir zu 96 Prozent dabei! ^^
      Dateien
      • 002.jpg

        (321,55 kB, 13 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Schönen Gruß an die Inschinöre: Hapta fein gemacht, mein Auto!

    • joestrummer schrieb:

      Abarthig schrieb:

      Übrigens bin ich am 06.09. nochmal mit meiner Frau dort beim Sportfahrertraining. Wer also noch Lust hat ist gerne eingeladen. @joestrummer: wie wärs? :)
      Warum, nicht?Frauchen und ich fahren am Montag erst mal eine 3 wöchige "Tour de France" an den Atlantik. Danach kann man gern über so gut wie alles reden.
      Könnte man - außer mit dem 124 - auch zusätzlich mit der vernünftig motorisierten Form des Fiat 500 (595 Pista) teilnehmen? Dann wären wir zu 96 Prozent dabei! ^^
      Dann bleiben wir einfach in Kontakt und hoffen, dass in 3 Wochen noch Plätze frei sind. Einen tollen Fuhrpark habt ihr da. Selbstverständlich kann man mit eineM 595 auch gerne teilnehmen. Erstens ist die größte Limitierung eh das eigene Können und nicht das Auto und zweitens wird man mit dem Spider einem Pista nicht merklich davon fahren können.

      ———————————————
      @ Instagram: bermuda.06