Verdeck: wann sollte man imprägnieren?

  • Ich halte es bei beiden Zelten sowie in #27 beschrieben:thumbup:

    Und einer steht immer draußen.

    ""

    124 Spider Lusso Gelato 11/17, Remus ESD, DV+, Aseto Gara 7x17 ET37, Spurplatten 9mm/R., Rote Nähte, Stubby, Door Bushings, ZStyle#1Performance Lenkrad, + Diverses


  • hallo liebe Gemeinde,

    Angeregt durch einen anderen thread über das Dach unseres Lieblings, habe ich auf der Homepage von CK-Cabrio Verdecke folgenden interessanten Hinweis über die Pflege von Cabriodächern gefunden.
    Vielleicht ist da der eine oder andere von uns zufrieden.
    Schön finde ich den abschließenden Hinweis: „man imprägniert ja auch keine Gummistiefel“!


    https://www.ck-cabrio.de/pflege/impraegnierung/


    Also dann: auf die nächste Saison.

    SPIDER Lusso in Magnetic Bronze, schwarzes Leder, schwarzes Dach, alle Pakete! Sehr zufrieden! :-)

  • Das mit der Imprägnierung scheint mir auch eher eine Glaubensfragen zu sein.

    Mittlerweile habe ich ebenfalls davon Abstand genommen und reinige das Verdeck bei Bedarf mit weicher Bürste, Wasser und einem Spritzer Haarshampoo ohne Conditioner (was halt gerade so da ist)

  • Meist sauge ich das Verdeck mit einem Staubsauger und einem weichen Bürstenaufsatz ab. Nassreinigung erfolgt nur selten. imprägnieren ist nicht nötig, da für die Dichtigkeit die Gummmischicht zwischen den Stoffbahnen zuständig ist. So handhabe ich das schon immer bei den Verdecken unserer bisherigen offenen Fahrzeuge: 124 Spider, Smart 450 Cabrio, Smart 453 Cabrio, MX5-NBFL, Fiat 500c. ;)

  • ich verweise mal auf die Post 29 und 30.

    Das Verdeck wird ohne Imprägnierung nicht undicht, davon gehe ich auch aus. Aber die Optik, Farbtiefe bleibt nach meiner Überzeugung besser erhalten. Auch der Lack wird ohne Wachs sicher nicht rosten. Könnte man sich also auch sparen. Mit Wachs sieht er aber besser aus.

    Aber das darf letztendlich jeder für sich entscheiden

  • Wie oft denn noch..!? Es geht nicht darum wie wasserdicht das Verdeck durch eine Imprägnierung wird oder wie toll irgendwas apperlt, sondern um den Alterungsprozess, hervorgerufen vor allem durch UV-Strahlen. Die Imprägnierung schützt das Verdeck davor bzw verlangsamt den Prozess. Vor allem die Nähte werden extrem beansprucht und irgendwann trocken und brüchig.


    Wasserabweisung und weniger Schmutzanhaftung ist "nur" ein netter Nebeneffekt.


    Außerdem reden die da von einem ganz bestimmten Stoff, oder!?

    Fiat 124 Spider Lusso · Ghiaccio Weiß · alle Pakete · STX · Spur: 30/30

  • Da ich eh Pflegefreak bin und tonnenweise Wachse und Versiegelungen zuhause habe, würde ich tatsächlich auch Gummistiefel imprägnieren oder wachsen 😃 Alleine um zu testen wie es ist. Ich bin mir zu 100% sicher, dass auch die dann wesentlich einfacher zu reinigen sind 😉


    Also deren Vergleich mit den Gummistiefeln hinkt gewaltig. Alleine deineswegen kann ich die nicht Ernst nehmen und halte deren Aussage für veraltet oder unerfahren.

    Fiat 124 Spider Lusso · Ghiaccio Weiß · alle Pakete · STX · Spur: 30/30

  • Als ich meinen Spider 2017 bekommen haben, habe ich ihn von meinem Aufbereiter Keramik versiegeln lassen und wollte, dass er das Verdeck gleich mit versiegelt. „Hat frühestens in drei Jahren einen Sinn, die originale Versiegelung ist sehr gut. Hatte ja schon einen Spider hier.“ waren seine Worte.


    Jetzt ist mein Spider 3,5 Jahre alt, ca. 20k km und die fast immer offen. Steht allerdings immer in der Garage. Ist für mich ein FAHRzeug und kein PUTZzeug, daher gibt es nur Waschstraße oder Dampfstrahler und den natürlich auch für das Dach. Kübel, Handschuhe und all das Zeugs sind etwas für das Putzpersonal…;)


    Fazit: Dach schaut aus wie neu. Werde heuer im Sommer meinen Aufbereiter vielleicht besuchen, denn die drei Jahre sind ja schon längst um.

  • Moin,


    Smoedi

    Da ja kein grosser Rücklauf auf meine Frage in meinem Thread

    ist, und zwar weder im Sinne von:

    A) "meines hat die gleichen oder sogar stärkere/ mehr Stellen"

    (müssten die Impregnier Verweigerer sein)

    B) "nein, meines hat so was gar nicht " (müssten die Impregnierer sein)


    Ist das Thema Pflegenutzen der Impregniererei wohl ein theoretisches :-)


    Thread Titel:

    "Verdeck - Abnutzung / Belastung / Strapazierung Stoff und Nähte"


    Grüße

    L.

    :thumbup: | Abarth 124 GT Automatik | Alpi Orientali | OZ Ultra Leggera 17"| Rot-schwarze Ledersitze | Officine Abarth Paket | Lichtpaket | Soundpaket | Premium Paket | :thumbup:

  • Ich kann natürlich meinen Senf dazugeben, meine aber, dass das nicht wirklich weiter führt, da ich nicht die gleiche Nutzung habe.

    Spider seit 2 Jahren im Besitz, Ezl. 02.2018. Steht immer trocken. Reines Schönwetterfahrzeug. Wird zu 95 % offen gefahren. Immer von innen geöffnet und geschlossen. Ca. 14000km gelaufen. Keinerlei Abnutzung am Verdeck erkennbar. Verdeck wir 2 x jährlich imprägniert, dabei die Nähte besonders intensiv.

  • Ist mir zu wirr geschrieben, versteh deinen Post nicht 100%ig..


    Aber u. a. genau diese Abnutzung, die du in deinem Thread da von deinem Verdeck beschreibst und auf Fotos dargelegt hast, kannst du mit Imprägnieren vermindern.

    Fiat 124 Spider Lusso · Ghiaccio Weiß · alle Pakete · STX · Spur: 30/30

  • Moin


    Smoedi

    Verstehst ihn ja letztendlich doch :thumbsup:


    Wie Du ja beweist, indem Du meinen Thread zwar gelesen aber keine Antwort gegeben hast dort obwohl Vertreter der "Imprägnier Fraktion.


    Schönen Abend

    L.

    :thumbup: | Abarth 124 GT Automatik | Alpi Orientali | OZ Ultra Leggera 17"| Rot-schwarze Ledersitze | Officine Abarth Paket | Lichtpaket | Soundpaket | Premium Paket | :thumbup:

  • Ich sehe den Sinn in einer Imprägnierung darin etwas Wasserfest zu machen wie Zelte oder Outdoor Kleidung, das ist bei unserem Verdeck nicht nötig zumal das Verdeck aus einer Kunstfaser besteht und da sicherlich nichts in den Stoff eindringt um ihn zu pflegen. Mein Spider ist jetzt 4 Jahre mit 60000 km das VerDeck wird nur mit Wasser und leichter Autowäsche gereinigt und sieht immernoch Top aus, bis auf die Druckstellen im Stoff ( wie im Thread am Anfang)

  • ich denke zu dem Für und Wieder ist hier schon alles sehr ausführlich diskutiert worden. Weitere Diskussionen werden nicht weiter führen. Letzendlich entscheidet das jeder nach eigener Einstellung.

  • ich denke zu dem Für und Wieder ist hier schon alles sehr ausführlich diskutiert worden. Weitere Diskussionen werden nicht weiter führen. Letzendlich entscheidet das jeder nach eigener Einstellung.

    Genau.


    Taucher Aber eindringen tut die Versiegelung/Imprägnierung definitiv (!) auch in Kunstfaser!

    Fiat 124 Spider Lusso · Ghiaccio Weiß · alle Pakete · STX · Spur: 30/30