Beiträge von Smoedi

    Hab gestern H&R Spurverbreiterung eintagen lassen. Hinten 2 x 30mm / 60mm und vorne 2 x 25mm / 50mm.

    Die 60 mm vorne werden nur mit Arbeiten an den Kotflügeln eingetragen; habe die wieder ausgebaut und gegen 2 x 25mm / 50mm Distanzscheiben getauscht.

    Nun noch die Kotflügel mit Steilschlagschutz (durchsichtige Folie) ausrüsten.

    Mit welchen Felgen und Reifen denn??

    Ich habe bisher auch nur Gutes von dem Produkt gehört. Für Leute, die keine Lust haben ihr Auto mit viel Zeitaufwand en Detail zu versiegeln ist das vermutlich ideal, weil man es nach der Wäsche easy auftragen kann und die Standzeit für ein Detailer sehr lang zu sein scheint.


    ich habe aber noch genügend Produkte auf Lager die erst einmal verbraucht werden wollen

    Nein, du meinst sicher die Versiegelung aus der selben stammenden Serie. Der Quick Detailer hat kaum Standzeit und soll als.. Quick Detailer um leichten Staub usw zu entfernen abgewendet werden.


    Man kann nie genügend Autopflege-Produkte auf Lager haben :thumbsup:

    Bei mir fing übrigens die Heckklappe an den Scharnieren an zu gammeln. Wäre mir selber nicht aufgefallen, wenn das Nachbarforum mit einigen gleichen Fällen nicht drauf aufmerksam gemacht hätte.


    Wurde mit Kulanzantrag bereits über Garantie abgewickelt und neu lackiert. Der Lackierer meinte, nachdem er alles sauber gemacht und neu lackiert hat, wäre kein Wunder, das es anfing zu blühen, es sei einfach Farbe auf Metall (Alu) ohne Grundierung.


    Schaut mal lieber nach... Bischen den Dreck drumherum weg machen. Sonst sieht man das nicht.

    Aber deine Sachlage ist, in Betrachtung auf die allgemeine Menschheit, in diesem Fall meiner Meinung nach uninteressant. Es ist ja nicht deine eigene Waschanlage.


    Edit: oder hab ich das etwa überlesen und du bist der Inhaber der Waschanlage...?! 😁

    Bier4ever


    Wo liegt denn jetzt überhaupt das Problem? Du hast ja keine Frage oder siwas gestellt. Das du auf deine Aussage unterschiedliche Meinungen bekommst ist doch klar. Du brauchst dich ja nicht krampfhaft für irgendwas rechtfertigen. Egal wie gut einer deine Textbeiträge gelesen hat.

    Für den Betreiber spielt das alles keine Rolle wie schnell du bist. Für die anderen Kunden, die dich evtl (auch bei der so somstwie kurzen) Handwäsche sehen wirkst du erstmal abschrekend. Die meisten machen 08/15 Wäsche und denken "oh, da wäscht einer mit seinen eigenen Sachen, fahr ich weiter". Der ander Teil meckert und es gibt Stress, ohne das der weiß wie schnell du bist. Erstmal sieht er dein Kram und weiß/denkt es dauert länger.


    Der Waschbox-Betreiber will das vermeiden und nicht diskutieren. Er schxxx quasi auf einen Kunden wie dich und es interessiert ihn auch nicht ob er dich wiedersieht oder nicht.

    Ich mache das übrigens alles selber. Habe mittlerweile alles an Equipment, was ein professioneller Aufbereiter auch hat und würde mal behaupten, dass ich mindestens genauso gut bin. Sogar schleifen von einzelnen Stellen mit tieferen Kratzern, die mit der Poliermaschine nicht weg gehen kann ich schleifen und wieder auf Hochglanz bringen.

    Also wer im Raum Hildesheim/Hannover/Hameln/Göttingen mal Hilfe braucht: wir finden eine Lösung :)