Beiträge von Smoedi

    An den Federn wird es sicher nicht liegen. Wenn überhaupt irgendwie auf die Federn zurück zu führen, dann weil er jetzt hinten höher als vorne ist und die Hinterachse bzw Hinterrader jetzt weniger Grip haben. Eibach hat das System ja so ausgelegt, vorne/hinten unterschiedliche Höhen.


    Fahrwerkseinstellungen sehen, zumindest am Sturz der Hinterachse gesehen, auch unauffällig aus.


    Was sind es denn für Sommerreifen und wie alt sind die? Kann schon sein, dass ein "alter" (Sommer-) Reifen bei niedrigen Temperaturen wenig Grip hat.


    Aber das hat hier eigentlich nix in dem Thread zu suchen.

    Alemanne


    Klingt jedenfalls nicht so, als wenn du das im Spider aus eigener Erfahrung beurteilen könntest, was du ja im Grunde auch nicht versuchst, sondern vollkommen unsachlich daher schreibst.


    Verkaufe die Federn, weil ich mich für ein Upgrade entschieden habe, wobei ich im Nachhinein und dadurch dann gemerkt habe, dass die Federn-Lösung bei weitem nicht so schlecht ist, wie sie von vielen gemacht wird. Im Gegenteil. Ich bin damit WESENTLICH lieber gefahren als Serie! Und von der Optik her ist es auch sehr viel schöner als Serie.


    Und ich verkaufe sie nicht, weil ich sie "scheisse" finde. Habe nun mal was anderes eingebaut. Wegschmeißen will ich die Federn halt auch nicht.


    Schlechten Tag gehabt?

    wir leben in einem freien Land, und daher kann jeder imprägnieren so oft und mit was er will.... jeder ist ja wohl mittlerweile 3x7.


    ich kenn leute die wechseln alle 3000 km das Motoröl, ja und - ????

    Jupp hier, also 5.000-10.000 km Öl auf jeden Fall! Zumindest im Fall von Multiair auch nicht verkehrt 😇

    Jungs und Mädels entspannt Euch!

    Da prallen einfach zwei Welten aufeinander: Die einen haben ihr Fahrzeug in erster Linie zum Fahren, die anderen zum Pflegen, Liebhaben und sonst noch was. Letztere fahren gar nicht so gerne - wir dabei ja schmutzig und alle diese vielen beweglichen Teile leiden ja immens bei dieser Fahrerei. ;(


    Ups, schon wieder die Ironie Tags vergessen...;)

    Dann fang du mal an mit dem Entspannen und mach dich nicht überzogen über die eine Welt lustig 😉

    Duslucky Das hast du doch in ziemlich ähnlicher Form vor ein paar Seiten erst gepostet.


    Der Vergleich mit Gummistiefeln hinkt und was oder wo auch immer der von dir oder dieser "Firma" genannte Stoff eingesetzt wird, der Spider hat das meines Wissens nach nicht.


    Natürlich MUSS man das Verdeck nicht imprägnieren, man kann aber und es wirkt dem Alterungsprozess, INSBESONDERE in Bezug auf UV-Strahlen, vor allem bei den Nähten, entgegen.


    Wir hatten auch festgelegt, dass es jedem selbst überlassen ist, wie er das handhabt. Es gibt kein richtig oder falsch. Nur deine Beispiel mit den Gummistiefeln hinkt. Selbst Gummistiefel lassen sich nach einer Versiegelung besser reinigen 😉

    Die modernen Imprägnierungen wie 303 Fabric Guard, Gtechniq Smart Farbic oder die von Sonax schützen auf jeden fall auch Kunstfasern, wie z. B. unserer heißgeliebten Verdecke, Fußmatten und so weiter. Die Sachen müssen vorher nur gereinigt und beim Auftrag furztrocken sein.


    Junge, junge.. Bei so manch einem hier, hab ich echt so meine Bedenken, ob ein Roadster mit Stoffverdeck in den richtigen Händen ist...

    Dackel


    Bei dem Ölpreis würde ich evtl auch nichts selber besorgen. Auch wenn es pro Liter immer noch 7-8 Euro sind.. Aber naja!


    Scheibenwischer habe ich die von Bosch für 15-16 Euro über Amazon geholt. Absolut nix zu meckern.

    heute den Spider beim 3. Service 45000 km mit tatsächlichen knappen 14000 gehabt. Die Rechnung (netto) hänge ich mal an. Wegen der Kerzen meinte der freundliche besser wechseln sonst könnte es Probleme bei Kulanz und Garantie geben. Ein Jahr Garantie habe ich noch (2+2), da habe ich das dann doch machen lassen. Ansonsten finde ich die Preise OK

    Finde auch, sehr anständige Preise. Es gibt auch noch Werkstätten mit fairen Preisen.


    Also irgendwie muss es ja doch gehen 🤷🏻‍♂️