Beiträge von Smoedi

    Robster


    Aber so richtig "dry", also trocken ist die Rinseless oder Waterless-Wäscher ja auch nicht. Also nicht viel anders als die normale Autowäsche per Hand mit Schaum und Shampoo. Und man passt automatisch mehr auf. Und die Mittelchen haben Additive die extra gut gleiten und den Schmutz einkapseln. Uuuuund der Spider hat ja gar nicht sooo viel Lack, weil recht klein 😉


    Mich nervt an der normalen Handwäsche immer, dass ich mit meinem ganzen Krempel zur Waschbox fahren muss. Bei mir ist das Waschen auf dem Hof wohl mehr oder weniger verboten. Und wenn ich von der Waschbox nach Hause fahre und nicht alle ritzen ausgeblasen habe, hab ich Wasserläufer auf die sich wieder Dreck setzt oder die Bauern haben mal wieder Atomkrieg auf den Straßen abgehalten. Dann wirds richtig schwierig sauber nach Hause zu kommen.


    Da ist mir Rinse- oder Waterless mittlerweile eine echt schöne Alternative geworden. Wobei ich, wenn die Straßen komplett trocken sind und ich bock habe, auch oft noch normal waschen fahre. Schöne Schaumwäsche mit lecker duftenden Shampoo ala Zymoil Auto Wash oder ähnlichem hat schon was 😋👍🏻


    Für mich gehörts auch zum Hobby dazu. Aber stimmt schon: jeder so wie er mag!

    Dackel


    Ja, bei Schönwetterfahrern ist es so okay. Schaum und (!) danach Handwäsche passt schon.


    Aber Bremsstaub usw habt ihr auch als Schönwetterausfahrer an den Felgen, Rädern, Radhaus und Schwellern.

    ein vollständiger Waschvorgang von Hand wie im Post 96 beschrieben dauert bei mir einschließlich trocknen (Orange Baby) 20 bis max. 30 Minuten. Wenn Du nur mit dem Fahrtwind trocknest und ohne mechanische Vorwäsche wirst Du immer Schlieren haben. Versuchs mal mit einer Schaumpistole. Die kostet ca. 30 €. Der Schaum löst den ganzen Schmutz und Du kannst ihn einfach mit klarem Wasser abspülen.

    Schaumpsprüher und einfach abspülen funktioniert aber, wenn überhaupt, nur bei Schönwetterfahrzeugen und auch nur mkt oberflächlichem Schmutz. Selbst das ist extrem strittig. Dieses Schaumzeug ist eher Show and Shine, als das es was bringt. Selbst stark alkalischer Schaum bringt nachweislich nicht wirklich viel.


    Ausgiebige Händewäsche mit allem drum und dran dauert bei mir 1-2 Stunden wenn ich mich sehr beeile. Was macht ihr da alle für Katzenwäschen!?!? Mögt ihr euren Spider nicht? Gebt da mal Liebe rein 😄


    Deswegen bin ich größtenteils auf Rinseless oder Waterless umgestiegen. Da bin ich mit ner Stunde dabei.

    Natürlich nicht. Das erledigt der Fahrtwind 😅

    Aber genau darum such ich noch etwas einfaches in der Anwendung das keine Kratzer verursacht.


    Ich muss auch dazu sagen dass der Spider ein reines Schönwetterfahrzeug ist.

    Fahrtwind.. Schon klar, dass sich durch die Feuchtigkeit dann der ganze Staub/Dreck wieder festsetzt!? Dann kannst dir das Waschen gleich sparen :D


    Als reines Schönwetterfahrzeug gehts ja noch, da setzt sich nicht soooo viel fest. Dennoch: selbst wenn mein Spider mal ein paar Tage nur im trockenen unterwegs war, er vermeintlich trocken sauber aussieht, ich ihn dann abet abspüle, kommt doch immer einer recht dreckige Suppe runter. Meiner ist aber auch in unzähligen Schichten versiegelt und bekommt bei jeder Wäsche was neues beim abtrocknen drauf.. Da ginge dann auch das Zeug von Meguiars im Abschuss. Aber immer abtrocknen dann ☝🏻

    Smoedi


    Was würdest du mir für ein Produkt empfehlen? Ich wasch den Spider eigentlich nur in der SB Box mit dem Hochdruckreiniger. Die Schaumbürste verwende ich wegen der Gefahr von Kratzern nicht. Und es bleibt halt dann manchmal eben so ein Schleier oder Schlieren über das mich dann doch stört. Ich such etwas relativ einfaches und schnelles in der Anwendung. Ich möchte mich nicht stundenlang hinstellen um den Wagen zu waschen.

    Ja.. Nur mit dem Hochdruckreiniger bring ja nicht wirklich viel.. Ich hoffe du gehst dann nicht noch mit nem Trockentuch oder sowas drüber, um den abzutrocknen 🙈 Man muss mechanisch ran um den Traffic-Film runter zu waschen.


    https://www.google.com/url?sa=…Vaw2pahUmrT4S2q8UFUAlIDlF

    Hat jemand von euch Erfahrungen damit gemacht? Funktioniert das wirklich so einfach und ohne den Lack damit zu beschädigen?


    Meguiars G3626EU Ultimate Waterless Trockenwäsche (Affiliate-Link)

    Ich wasche mittlerweile fast ausschließlich Rinseless oder Waterless 👍🏻 Das von dir genannte Waterless Produkt von Meguiars, nutze ich in der Profi-Version als Konzentrat zum Verdünnen Meguiar's D11501 Detailer Rinse Free Express Wash & Wax Trockenwäsche. Sensationelles Zeug, aber auch nur für leichte bis mittlere Verschmutzungen. Bei mehr Dreck mach ich meistens Rinseless mit ONR oder Carpro Ech2o. Oder ich fahre kurz in die Waschbox, dampfe einmal das Grobe ab, fahre nach Hause und mache den Rest dann auf die Methode Rinseless oder Waterless. Räder und Radkasten wasch ich, je nach Verschmutzung, dann meistens doch auf die herkömmliche Wascheimer Methode. Wenns mal nur der Felgenstern außen sein soll, mach ich den auch mit Rinseless oder Waterless.


    Da sollte man sich aber tatsächlich vorsichtig ran tasten, sonst gibts Kratzer. Hat man eine Routine entwickelt und die entsprechenden Mittel und Werkzeuge dazu, ist es sicherer und schneller als die herkömmliche 2-Eimer-Wasch-Methode 😉

    Ist bei dem denn auch wirklich weniger Wind/Verwirbelungen zu spüren? In einem Video mit dem Mx-5 Anniversary (orange) klingt es so, als wenn es in der Hinsicht kaum einen Vorteil zum OEM-Windschott bietet. Optisch gefällt es wohl besser und der Typ kann seine Kamera an dem neuen Windschott besser anbringen..

    also ich hab ein Abarth GT von denn gibts nur 124 Stück in Deutschland !

    Sorry, aber auch wenn du das wieder nicht hören willst, der ist aber, bis auf die Felgen und das Hardtop, baugleich mit allen anderen Abarth 124. Und beide "Upgrades" sind easy nachrüstbar weil im Zubehör erhältlich.


    Das mit den 124 Stück war wieder so ne Marketing-Sache, um die letzten noch an den Mann zu bringen. Genau wie diese Rallye-Tribute-Sache.


    OFF TOPIC!!!

    Aber jetzt wieder back to topic, das gehört hier alles nicht her.

    So Jungs, Thema Fragestellung & Antwort ist bei manchen wohl auf die schiefe Bahn geraten vor allem von ein (Profi) wie Smoedi....

    Ich habe mich mit RezeptFrei ausgetauscht, es war zufriedenstellend und somit ist das Thema für mich Beendet und danke nochmals an die paar Mitglieder für die urteilsfreie Meinung usw.

    Schönes Wochenende und frohe Ostern

    Gerne, war mir ein Vergnügen :thumbsup:


    Vielleicht ist auch dem einen oder anderen unbeteiligtem irgendwann mal damit weitergeholfen. Ist ja ein öffentlicher Thread bzw Forum :saint: Wer die öffentliche Diskussion und Meinungen nicht mag, kann sich ja in privater Konversation austauschen. Also warum nicht gleich so!?


    Viel Spaß und schöne Ostern :P