Beiträge von Insulaner

    moin.


    Torben


    Ich hab es bei meinem bei 150km/h auf der Autobahn noch an der Veränderung der Windgeräusche gemerkt, kurz bevor ich weiter beschleunigen wollte.


    Zum Glück fuhr ich offen und konnte so:

    1. die Veränderung so hören und auch "geistesgegenwärtig*" in Verbindung mit dem Scheibenwechsel bringen

    2. meine Frau und ich die Leiste festhalten bzw runter drücken, denn Vollbremsung wollte ich nicht/ging nicht, also langsam langsam werden und Parkplatz anfahren.


    Bei geschlossenem Verdeck und 1 -2 Minuten später und dann 180 wäre die definitiv weg geflogen.


    Nicht auszudenken, was die Leiste mit nachfolgenden Motorradfahrern gemacht hätte.


    Da auf Urlaubsreise, Leisten mehrfach mit Panzerband festgeklebt.


    *hatte den Thread schon mal vorher gelesen. Als meine Scheibe dann gewechselt wurde (wegen Werkstatt Werkstattbindung der Versicherung über "Wintec" sah es gut aus und ich kam aber nicht auf die Idee genauer zu kontrollieren. Sonst hätte ich festgestellt, dass alle 3 Leisten 2 cm hochzuziehen gingen.


    Nach etwas Radau und Drohung gab es dann doch neue Leisten durch Wintec.


    Grüße

    L.

    OFF TOPIC


    Smoedi


    Das meinte ich nicht, ich bin mir relativ sicher, dass zumindest in der deutschen Broschüre /Prospekt von ca. 2017 stand, dass der Abarth Standard auch eine 4flutige AGA hätte (und eben nicht nur 2 x 2er Blenden), aber eben KEINE Record Monza. Also Standard 4flutig Serie, Record Monza gegen Aufpreis ca. 1.200€ bzw inklusive bei Tourismo.

    "Später" als nicht mehr konfigurierbare Modelle gab ,stand dann auch schon in den Broschüren/Preislisten, gab es nur noch Record Monza.

    (In Österreich und Großbritannien war anscheinend Record Monza Serie, da schon on Broschüren von 2017 so aufgeführt).


    Finde die "alten" Deutschen Prospekte nur nicht mehr X/


    Grüße

    L.

    Moin,


    Über (Sound) Geschmack kann man natürlich streiten,


    Ich würde aber sagen, dass in dem Video, dass Dackel gepostet hat, der Amerikanische Abarth keine Rekord Monza verbaut hat.


    Bei meiner, und ich hab "nur" die 82db Variante, hört man von hinten/Seite definitiv nur den Auspuff und den Motor drehen.


    Gibt es die Monza in USA gar nicht oder hat der spezielle Abarth dort die ominöse "Standard 4-flutig", von denen immer in den Prospekten die Rede war, die aber anscheinend niemand, zumindest "hier" nicht, hat?


    Grüße und schönes

    Wochenende

    L.

    Na ob sich der melden wird...


    Sind ja gleich 4 schlimme Sachen auf einmal


    1. Gefährlich gefahren

    2. Den schönen Spider dieser Gefahr ausgesetzt

    3. Den schönen Spider am Heck mit nem "Anbau" verunstaltet

    4. Und dann auch noch bei dem Wetter geschlossen gefahren...


    Schönes Wochenende

    L.

    Moin,


    Zaerg


    1.hoffe ich hab mich jetzt nicht verguckt bei den Nennungen, aber Kfz Schein und CoC hab ich hochgeladen.


    2. Meine Frage/ Punkt war eher ob es in DEINEM CoC auch "falsch" steht, sprich 81db bei 3.750min-1 oder dort "richtig" mit 81/82 db bei 2.850min-1.

    Wenn letzteres wäre das schon mal gut, im Sinne von "irgendein Übertragungsfehler" in den deutschen Brief/Schein.


    Grüße

    L.


    Moin,


    Ich weiss schon was Du meinst bzw wie Du es "denkst".

    Aber Dein Bild zeigt es wunderbar,


    Der rechte Lichtfinger reicht nun bis zur Mittellinie und auch auf der dann rechten Gegenspur deutlich weiter als der linke Lichtfinger beim Rechtsverkehr in die Gegenspur.


    Mit so einer gespiegelten Einstellung bekämst Du bei uns völlig zu Recht keinen TÜV bzw die Rennleitung würde Dich nicht weiterfahren lassen, weil Blendung.


    Du blendest damit besonders auch jeden der nicht ganz am Rand fährt, sondern tendenziell mehr Mittellinie orientiert ist oder leicht drüber, z.B. weil er an Fußgängern, Radfahrern, Moped vorbei ausschert.

    Auch in Rechtskurven kommt wahre Freude auf...


    Mag sein, dass Fiat (Mazda?) meint, das wäre ok, sehe ich nicht so und wäre dann eine ziemliche Frechheit von denen.


    Wäre ich "klassischer" Waliser oder Schotte, wüsste ich schon was ich mit Fahrer/Fahrzeug mache, wenn ich den später im / vorm Pub treffe, nach schönster/brenzliger Blenderei...


    Beste Grüße

    L.

    Der Hinweis zum verkehrsartenunabhängigen blendfreien Abblendlicht für den Gegenverkehr bezieht sich schon auf den Gesamtscheinwerfer und nicht nur auf die AFS-Funktion. Die asymmetrische Lichtverteilung passt in dem Fall natürlich nicht zum Linksverkehr, das ist schon richtig, (d.h. auf der rechten Fahrbahn fehlt Licht). Nicht optimal, aber ist ja nur für den Urlaub.

    moin


    1. Für mich nicht, Deswegen steht der Hinweis ja unter der Rubrik AFS.

    Und da man das AFL an und ausschalten kann, würde das nach Deiner "Logik" bedeuten, dass dann das Fahrzeug plötzlich blenden würde, und das nicht nur in Kurven, denn wenn Lenkung auf Geradeaus bewegen sich die Scheinwerfer ja nicht und die sind ja asymmetrisch eingestellt.



    2. Nein, das ist doppelt falsch!

    2.1 auf der rechten Fahrzeugseite ist viel Licht, das ist jetzt aber die Seite auf der der Gegenverkehr entgegen kommt, dieser wird jetzt geblendet, darum ist ja das Licht asymmetrisch eingestellt, bei uns eben für Rechtsverkehr!


    2.2 auf der linken Seite ist wenig Licht, das ist jetzt der Fahrbahnrand, dort sind Fussgänger/Radfahrer/Tiere die jetzt "später" angeleuchtet werden, sprich gute Chancen haben, beim Kurvenräubern erwischt zu werden.


    Grüße

    L.

    moin


    Zuerst wollte ich die Stelle auch schon posten, hab es aber nach etwas Nachdenken gelassen, denn das AFS bezieht sich ja nur auf das einlenken der Scheinwerfer, nicht aber auf die asymmetrische Einstellung der Reichweite.


    Keine Ahnung, ob es sogar auch "Märkte" gibt, bei denen es auch H4 Licht mit Kurvenlicht bzw Led Licht OHNE Kurvenlicht gibt.


    Ich würde mal im Mazda Forum suchen bzw unter Mazda googlen.

    Vielleicht hast Du so mehr Glück, denn der Mx5 ist ja doch 'internationaler verkauft worden als der Fiat / Abarth.


    Grüße

    L.

    Danke Euch, …hoffe Gurtstecker/Schloß und Sitzsensor sind nicht gekoppelt. 😎

    Moin,


    Logisch sind die gekoppelt, sonst würde es nicht piepen bis Gurt im Schloss.


    Also im Falle des Falles lösen somit auch Beifahrer Airbag und Seitenairbag aus, obwohl nicht nötig, da gar keiner dort saß.


    Ich würde ernsthaft mal überlegen was ich alles dort vermeintlich hinlegen muss.


    Grüße

    L.

    Moin,


    ich höre da keinen nennenswerten Unterschied zwischen dem Youtube Vid von Knaufsak und dem Soundile von Dir Kism


    Ich habe seinerzeit als ich meinen neu hatte (März 2019) auch einen Thread aufgemacht, weil mir das "Nageln" einen Mordsschrecken einjagte, auch im Vergleich zu meinem Soundfile von damals höre ich keinen Unterschied.


    Grüße

    L.

    Moin,


    schöne Idee, ich schlage aber vor, dass Du sicherheitshalber


    1. konkret benennst um welches Öl es bei Dir ging (vermutlich das Selenia Abarth 5W40 ACEA C3 API SN)


    2. auch die anderen ihr konkretes Öl benennen, allein schon, weil ja auch ab Werk/Hersteller Fiat und Abarth zwei verschiedene Öle,(und auch Spezifikationen (mit notwendigen Freigaben) haben.

    (Wie weit sich die Öle praktisch unterscheiden (sollen), keine Ahnung, aber Fakt ist, sie heißen verschieden, und haben verschiedene Spezifikationen)


    Dann findet man das übrigens auch besser beim googlen oder in der Forumssuche

    (ggf kann man Titel noch anpassen? Z.B:

    " Abarth Selenia 5W40 Ölanalyse (seit Werksfüllung), drei Zwischenfazite"


    Grüße

    L.


    PS Off Topic

    (mein Abarth hat jetzt bei ~ 45.000 den 4. Ölwechsel mit dem Selenia Abarth 5W40 im Rahmen Inspektion seit EZ 02/2019 bekommen. die ersten 2,5 aufgrund der hohen Fahrleistung in Kombi mit Jahreszyklus Sept. 2019, März 2020, . Feb 2021 und jetzt Feb.2022 (weil Jahr rum war, jedoch nur ~

    die ersten 35.000 wurde der Wagen nicht geschont, lange / sehr lange Vollgasfahrten auf der AB (bis zu 750km in 5,5 Stunden) wie auch viel Kurzstrecke 2,5km zum Einkaufen und hoppeln von Aldi zu Lidl zu Edeka

    Zwischen den Wechseln kein "sichtbarer" Ölverbrauch.

    Das von UR-Windschott wire nur seitlich in den Plastikschalen der Überrollbügel befestigt. Alles andere ist bei höheren Geschwindigkeiten mehr als fahrlässig und gefährlich.


    Findest du hier: UR-windschott.de

    Moin,


    und wie werden diese Plastikschalen an den Überrollbügeln befestigt außer als durch bohren?

    Und erfolgt die Befestigung (Bohrung?) im vorderen Teil der Kopfstütze, also dem "schwarzen" Teil oder im hinteren, der "farbigen" (bei mir gun metal) Schale?


    Grüße

    L.

    Moin,


    1. sieht meiner persönlichen Meinung nach schei..e aus, weil es eben kein durchgehender Leuchtstreifen ist, sondern "5 Birnchen" die nacheinander an und ausgehen.


    2. weil es so aussieht wie es aussieht, kann man auch gleich drauf schreiben, Achtung keine Zulassung mehr.


    Grüße

    L.