Welche Farbe habt ihr für den Spider gewählt?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Welche Farbe habt ihr für den Spider gewählt?

      Hallo zusammen

      Ich bin neu hier im Forum und lese eurere Artikel zu den unterschiedlichsten Themen sehr interessiert durch. Zurzeit stehe ich vor einer Kaufentscheidung... der Lusso mit einigen Zusatzpaketen soll es werden. Bei der Wahl der Farbe tue ich mich allerdings ein wenig schwer. In der engeren Wahr steht das Rot und das Antrazith-Grau. Natürlich ist die Farbe reine Geschmacksache, aber dennoch würde ich gerne erfahren, aus welchen Gründen ihr welche Farbe genommen habt.

      Der Rote wirkt auf mich sportlicher, ein wenig italienischer und stimmiger im Hinblick auf die eher geringe Grösse. Er erinnert mich auch mehr an sein Vorbild aus den 70er Jahren. Allerdings bin ich nicht sicher, ob die nicht-metallisierte Farbe bald an Glanz verliert und matter wirkt. Ist diese Farbe sehr empflindlich auf kleine Kratzer oder Flecken?

      Der Antrazith-Graue wirkt dagegen eher elegant, ist aber mit der Fahrzeuggrösse nicht so stimmig. Dieses Grau verbinde ich eher mit grösseren Fahrzeugen (ich habe noch einen Jeep Grand Cherokee in dieser Farbe). Dafür glänzt die Farbe wohl intensiver in der Sonne (welche in der Schweiz bekanntlich nicht so oft scheint ;) )

      Was waren eure Überlegungen zur Farbwahl? Erfahrungen? Welche Farbe ist vermutlich die Häufigste?

      Für Eure Antworten danke ich Euch im voraus und wünsche Euch einen guten Wochenstart.

      Liebe Grüsse aus der Schweiz

      ""

      Fiat 124 Spider Lusso handgeschaltet; Premium- und Visibility-Paket; Bose; Passione Rot - Modifikationen: DV+; LED-Fussraum; LED-Innen-, -Kennzeichen-, -Kofferraumbeleuchtung; überarbeitete Türverkleidung, automatisch abblendender Innenspiegel
      ---
      Weiteres Fahrzeug fürs Gemüt: Vespa PX 125 (2-Takt, Blech, Handschaltung mit laufend gerissenem Kupplungskabel)
      Sonstige Fahrzeuge für den Alltag: Jeep Gran Cherokee 2014 3.0 CRD Overland, BMW R1200GS 2013 Tripple Black

    • Ich glaube die Unifarben sind heute auch ganz gut.
      Ich kann kein grau mehr sehen. Jeder Parkplatz quillt vor dieser Nichtfarbe über.
      Aber das ist ja alles Geschmackssache. Meine aktuellen Auto sind rot rot blau blau ;)

      Fiat 124 Spider Stammtisch (immer am 2. Freitag im Monat) 14.6.2019 19:30
      Fiat 124 Spider CS0 2000ie 1979 (US-Spider umgebaut auf Europa BS Optik)
      Abarth 124 Spider 2016 rot mit LED und Bose

    • Ich hab ihn in rot und würde mich immer wieder dafür entscheiden. Die neuen Lacke haben wohl nicht mehr diese massiven Probleme des ausbleichens. Grad rote Autos von früher, 80er und 90er sahen ja nach wenigen Jahren verheerenden aus <X
      Hab aber erst kürzlich gelesen das es heutzutage kein Problem mehr sein soll.

      Die Farbe passt für mein empfinden am besten zu einem (Italienischen) Roadster. Man verbindet mit rot einfach italienische Autos. Ferrari *hust* :D

      Der Lack ist empfindlich, ja... wird vermutlich nur von schwarz getoppt. Daran darf man sich aber nicht stören. Man steht ja nicht permanent wenige cm vor dem Auto und schaut sich kleine Kratzer an. Meist sollte man drin sitzen und genießen.

    • jaja die liebe Farbwahl.
      ich habe ebenfalls lange überlegt und ist natürlich alles individuelle Geschmackssache.

      Es kamen eigentlich für mich nur weiss und rot in Bezug auf die Historie des Abarth gesehen in Betracht.

      Ein italienischer Roadster/ Spider sieht in rot einfach artgerecht aus.
      Wobei der Fiat Lusso in weiß mit der beigen Innenausstattung einfach total edel aussieht.

      Da ich mich aber bewusst für den Abarth entschieden habe, ist die Farbe rot im Familenrat festgelegt worden.

      Alle anderen Farben sehen schön aus, passen aber meiner Meinung nicht zum Karakter des Spider.

      Skorpione beißen nicht........ Skorpione stechen :D

    • Ich hab auch lange hin und her überlegt zwischen rot und weiß. Schlussendlich ist es das Ghiacco Weiß geworden da ich jetzt über zehn Jahre lang rote Autos hatte. Zum Schluss das schöne Alfarot was auch ein Unilack ist. Mit ausbleichen oder matt werden gab's überhaupt keine Probleme. Zweimal im Jahr ein gutes Wachs drauf und er glänzt auch wunderschön. Kratzer dürfte man aber auf einem Unilack schneller sehen. Ich find das rot vom Spider sehr schön, steht ihm wirklich gut.

    • Alpi Orientali 1974 Metallic Silber/Mattschwarz...

      ...weil mi silbermetallic zu Rot und Schwarz sehr gut gefällt---

      ...Unvernunft macht Spaß... :thumbup:

      Abarth 124, 2018 Vollausstattung, Alpi Orientali 1974 Metallic Silber/Mattschwarz, Leder Rot, Automatik, LED, NAVI, Bose Sound, Keyless Entry/Go, Klimaauto, Rückfahrkamera, Felgen: Team Dynamics Imola, Felgenstern Individuell, 8x18 ET 35, Reifen: Pirelli P Zero GT 225/35 ZR18
    • Die Auswahl....der Mann wollte den Spider in Rot - die Frau in Ghiaccio Weiß

      Den roten hatten wir im Nov.2016 bei unserem lokalen Händler besichtigt...den Weißen im Jänner 2017 bei einem anderen Händler (ca.70 Km entfernt)
      Was soll ich sagen - Frau hatte recht, die Farbe macht sich echt gut auf dem Spider...und im Jänner 2017 nach 2 Verhandlungsrunden wie besichtigt gekauft (war mit allen Extras bestückt und gerade einmal 2 Tage in der Ausstellungshalle) ;)

      P.S.: beides schöne Farben auf dem Auto

      Fiat 124 Spider Lusso - Ghiaccio Weiß - alle Pakete - Eibach ProKit - Ultraleggera 7x17 ET37 - Spur hinten/vorne +18 -Remus ESD mit 102 mm schräg/schräg :love: - The Stubby