Sommerreifen Fiat 124 Spider

  • Ich bin da genauso zu blöd zu wie beim Wein. Merke kaum Unterschiede. Merke ja kaum Unterschiede zwischen Sommer und Winterreifen. :P

  • Servus zusammen,


    Habe von Originalbereifung Bridgestone auf Michelin Pilot Sport 5 gewechselt , wobei der Preis ist schon eine Ansage- knapp über 600 Teuronen alles in allem.


    Nach zweimaligen rutschen auf nasser Straße bei langsamer Geschwindigkeit hatte ich kein Vertrauen mehr in die Reifen.

    Rein subjektiver Eindruck: rutscht -schmiert in Kehren beim Rausbeschleunigen später, ist leiser, gefühlt ist die Eigen-Dämpfung höher.


    Erste Ausfahrt mit Michelin --> Passst für mich :) , Regenfahrt steht noch aus


    LG

    Tom

    11.jpg12.jpg13.jpg

  • Aktueller Sommerreifen Vergleich

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Aktueller Sommerreifen Vergleich

    Auch gemäß diesem Test war meine Wahl des GoodYear's genau richtig :thumbup: ...


    Hier wurde zwar mit FWD getestet, aber was ich bis jetzt bis jetzt sagen kann ist meine Erfahrung mit RWD kaum anders. Den Aussagen des Testers kann ich nur zustimmen:


    GoodYear.jpg



    Zu den negativen Punkten: Ich habe nicht den Eindruck dass es an Komfort mangelt - wir fahren schließlich einen Sportwagen... Und wer bei überfluteter Straße durch die Nässe heizt, dem ist eh nicht mehr zu helfen :| .


    Etwas nebensächlich aber toll: Wie bereits weiter oben beschrieben wirklich sehr leise. Und der geringe Rollwiderstand bringt ja auch eine (minim) bessere Beschleunigung 8) .


    Das Leckerli zum Schluss: Bester Felgenschutz aller getesteten ^^ .


    Gruß

    Artus

  • Wie fühlt sich der durchschnittliche Komfort an? Ich hasse es, wenn ich das Gefühl habe auf nem Brett anstatt nem Reifen zu fahren.


    Fahre im Sommer den Michelin Pilot Sport 4 inn205/40R18 in 86W. Der ist sehr gutmütig. Überlege jetzt auf den Hankook S1 Evo3 zu wechseln. Der soll auch eher auf der Komfortablen Seite sein.

  • Wir fahren die Goodyear Eagle F1 Asymmetric 6 in 215/35 R18 und bis jetzt hält er 100% was diese Bewertungen versprechen.

    Gekauft haben wir den Abarth im Januar mit Goodyear Eagle F1 aus 2015 was ich leider nicht bei der Probefahrt sondern erst beim Wechsel auf die Sommerräder bemerkt habe.
    Das die Reifen fast 7 Jahre alt waren hat man speziell beim Anfahren auf Nässe gemerkt (kaum Grip) und extrem laut waren sie wegen des ausgehärteten Gummis auch.

    Die neuen Eagle F1 mit Produktionsdatum 2022 sind dagegen in jeder Hinsicht ein echter Traum.
    Der Grip ist unfassbar und der Spider reagiert extrem direkt auf Lenkbewegungen. Sowohl bei Nässe als auch im Trockenen.
    Dazu sind sie akustisch unauffällig und so komfortabel wie man es von einem sportlichen Reifen eben erwarten kann.

    Ein spezieller Dank an GarchingS54 für das posten des Testbericht Videos welches mich dazu gebracht den neuen Eagle F1 zu bestellen. :thumbup:

  • Fahre den Asym6 auch, aber in der Seriebereifung. Sensationeller Reifen!


    215/35R18?! 🤔 Keine optimale Größe für den Spider!! Das dass noch gut fährt, kann ich mir kaum vorstellen.

    Ich bin jetzt kein Profi in dieser Thematik aber warum sollte das ein Problem sein?

    Aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen dass sich der Spider ganz hervorragend fährt.
    Und da sowohl die Felgen als auch die Reifendimension bereits eingetragen war haben wir uns dieselbe Kombination für den Winter zugelegt.