Reifendrucksensoren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • luis schrieb:

      Links vom Lenkrad ist ein Knopf, den musst du mit Zündung an drücken, glaub bis es piepst. Nach ein paar Metern fahren sollte dann die Warnmeldung weg sein. Steht aber in der Betriebsanleitung genau beschrieben ;)
      Hallo , DANKE :) , hab den Knopf gefunden und gedrückt , hat kurz gepiepst , die Anzeige ist aus . Habe nochmal den Luftdruck gecheckt , 2,0 auf allen Rädern , hab vorsichtshalber nochmal den Knopf ( SET ) gedrückt , hat wieder kurz gepiept und die Anzeige bleibt seither aus .
      ""

      Fiat 124 Spider Lusso Automatik in Moda Grau, Interieur schwarz, Zusatzpakete : 8FE Radiopaket , 8FG Sichtpaket , JPM Sitzheizung , Keyless-Go . :)

    • Insulaner schrieb:

      @luis & @Torben

      ah na dann ;)

      Vielleicht sollte da mal jemand der FIAT Fahrer den "Hersteller" über diesen Fehler in der BA informieren?
      Und auch die Werkstätten, nicht dass die noch auf die Idee kommen, die Registrierung in Rechnung zu stellen....

      Grüße
      L.
      BA Seite 78 unten rechts. ;)
      »Drive it like you're sponsored.«
      | KW Variante 3 | Setup by Raeder Motorsport/Manthey Racing | OZ Formula HLT 7,5x17 ET35 | Yokohama AD08R 215/40 R17 |
    • ... vielleicht werden in den USA die Fiat Spider auch mit "echte" RDKS ausgerüstet und in der für alle Länder gleich gestalteten Bedienungsanleitung beschrieben. Durch zu wenig deutliche Differenzierung zwischen den länderspezifischen Ausführungen entstehen dann diese Unklarheiten...

      ... nur so ein Gedanke :)

      Fiat 124 Spider Lusso handgeschaltet; Premium- und Visibility-Paket; Bose; Passione Rot - Modifikationen: DV+; LED-Fussraum; LED-Innen-, -Kennzeichen-, -Kofferraumbeleuchtung; überarbeitete Türverkleidung, automatisch abblendender Innenspiegel, AAC Controller
      ---
      Weiteres Fahrzeug fürs Gemüt: Vespa PX 125 (2-Takt, Blech, Handschaltung)
      Sonstige Fahrzeuge für den Alltag: Jeep Gran Cherokee 2014 3.0 CRD Overland, BMW R1200GS 2013 Tripple Black

    • Insulaner schrieb:

      @luis & @Torben

      ah na dann ;)

      Vielleicht sollte da mal jemand der FIAT Fahrer den "Hersteller" über diesen Fehler in der BA informieren?
      Und auch die Werkstätten, nicht dass die noch auf die Idee kommen, die Registrierung in Rechnung zu stellen....

      Grüße
      L.
      @Insulaner
      Alternativ könntest du auch noch mal das Handbuch lesen ;) Da werden nämlich beide Systeme beschrieben.
    • @Abarthig

      Wer, ich? :saint:
      Und wäre außerdem viel zu einfach ;)

      Yo, stimmt natürlich. Hatte einfach nach RDKS bzw. TPMS gesucht dort und nicht das "Kleingedruckte" gelesen mein Fehler

      Off-Topic:
      Aber strange ist es trotzdem, was bzw. wie es dort beschrieben ist würde nämlich bedeuten, dass sie eine dritte Konfiguration im Programm haben, RDKS Sensoren MIT Druckanzeige.

      Weiss jemand, warum die Abarth dann doch die RDKS haben? Irgendwelche gesetzlichen Vorgaben, weil in gewisser Art Sportwagen?
      Oder haben sich just zu dem Abarth Erscheinen die Virgaben in der EU geändert? Das einfache System ist ja nicht mehr zulässig wie ich das verstanden habe.
      Und laut BA gibt es ja auch die Kombi RDKS Sensor MIT Anzeige.

      Also warum die Verkomplizierung der Varianten anstatt einfach a) einfach sogar immer RDKS mit Anzeige schließlich senkt das die Einkaufkosten für die Sensoren oder zumindest b) Modelle mit einfacher Variante über ABS und dann die Nobelvariante mit zusätzlich Sensoren, dann bliebe zumindest der Produktionsschritt mit der Anzeige gleich und alle bekämen die gleiche Software.

      Zuzutrauen wäre diesen Genies, dass die Druckanzeige für die Abarth nachträglich in Italien wieder aus/zurück gebaut wird. :D
      ( denke eher, dass es umgekehrt ist, dass sie ihn in Italien zum abarth umbatchen)

      Grüße
      L.
      :thumbup: | Abarth 124 GT Automatik | Alpi Orientali | OZ Ultra Leggera 17"| Rot-schwarze Ledersitze | Officine Abarth Paket | Lichtpaket | Soundpaket | Premium Paket | :thumbup:
    • Das müsstest Du einen kleinen Kreis von Leuten fragen, die die technischen Absprachen zwischen Italien und Japan mitbekommen haben. Viel Glück. ;) Ich hätte auch ein paar Fragen. :whistling:

      Vorweg: Es gibt keine Variante mit Druckanzeige!
      Und: Das "einfache" indirekte System über ABS erfüllt immer noch die EU-Vorgaben und bleibt zulässig.

      Da gibt es ja aber außer Fiat und Mazda noch einen Dritten im Boot, das ist Johnson Controls, JCI. Die stellen das Infotainmentsystem her, das Mazda verbaut – u.a. auch im 124. Und das ist, bis auf ein paar Farben, so einheitlich gestaltet, dass es ohne weitere Aufwände und Veränderungen in allen Modellen der Plattform MX-5 (ND, NF, ...) und anderen Plattformen eingesetzt werden kann. Und dort gibt es eben keine App (und leider auch keine Schnittstelle), die diese Daten anzeigen könnte.

      Mazda wird Abarth wohl die Sensoren im Paket angeboten haben (vielleicht sowas wie ein "Luxus-All-Incl.-Paket mit allen möglichen sinnigen und unsinnigen Extras und Komfortfunktionen"), sie haben das System ja auch schon mal in einigen MX-5 NC verbaut. (Dort allerdings mit anderen CANBus IDs.) Denn einen Vorteil hat das direkte System ja immer noch, auch wenn man die tatsächlichen Daten nicht angezeigt bekommt: Der Idealdruck ist einprogrammiert und muss nicht ständig angelernt werden wie beim indirekten System über ABS, der Fahrer muss also theoretisch weniger Luftdruck prüfen. Sollte er aber vllt. trotzdem: Ich habe jetzt auch schon mal 1,8 bar gehabt ohne gewarnt worden zu sein. Das sind 10% des Soll-Drucks, da sollte eigentlich gewarnt werden.

      Ich stimme zu, dass das Handbuch da besser informieren könnte und umständlich geschrieben ist. Ich sehe aber nicht, wie man da auf eine dritte Variante kommen könnte.

      TPMS/RDKS ist es ja so oder so, ob über ABS oder Sensoren. Leider haben sie im Handbuch versäumt, auf S. 76 auf das aktive System hinzuweisen, für das die Beschreibung gilt, bzw. dass das optional ist. Es klingt, als wäre das der Standard. Auf S. 78 folgt dann die Beschreibung des normalen Systems. Ich hätte das umgedreht und deutlicher differenziert. Es ist auch ersichtlich, dass das Handbuch aus Textbausteinen bestehender Handbücher zusammengefügt wurde (alleine die Erwähnung von Ersatzrädern).

      »Drive it like you're sponsored.«
      | KW Variante 3 | Setup by Raeder Motorsport/Manthey Racing | OZ Formula HLT 7,5x17 ET35 | Yokohama AD08R 215/40 R17 |
    • Off-Topic

      Moin

      @Torben

      1. Ja, mein Fehler mit der vermeintlichen Anzeige, war irgendwie auf das schmale Brett gekommen, das würde dann im BC angezeigt, daher ist alles was ich dazu geschrieben habe natürlich für die Tonne ....
      dabei steht ja nirgends was von Anzeige, wer lesen kann ist klar im Vorteil.
      2. Ja, unglücklicher Aufbau der BA, die Sonderlösung gross und breit und zuerst erklären und den Standard klein hinten dran.
      2.1 die BA von FIAT/Alfa waren schon immer seltsam in vielen Belangen, Aufbau, schlechter Übersetzung etc.

      Grüße
      L.
      :thumbup: | Abarth 124 GT Automatik | Alpi Orientali | OZ Ultra Leggera 17"| Rot-schwarze Ledersitze | Officine Abarth Paket | Lichtpaket | Soundpaket | Premium Paket | :thumbup:
    • Hallo zusammen

      Bin seit einer Woche auch stolzer Besitzer eines Fiat 124 Spider Abarth Rally. Ich habe nebst den bereits vormontierten weissen OZ-Felgen auch noch einen Satz der Originalfelgen in schwarz erhalten. Jetzt möchte ich diese Felgen bereits mit Winterreifen versehen. Mein Garagist hat mich darauf aufmerksam gemacht, dass ich die Radsensoren brauche. Er könne sie mir für CHF 85.- pro Stück besorgen, sprich für CHF 340.- (rund EUR 310.-).

      Da habe ich vorerst dankend abgelehnt, denn bevor ich etwas überteuert kaufe, möchte ich mich nach möglichen Alternativen schlau machen. Jetzt habe VDO-Radsensoren gefunden, die gemäss Liste für mein 124er geeignet sind. Soweit so gut. Was heisst das jetzt genau. Müssen die jetzt noch von der Werkstatt programmiert werden oder werden die automatisch vom System erkannt?

      Herzliche Grüsse

      Massimo

    • @Mascar
      Hallo und herzlich willkommen und viel Spaß mit Deinem Spider. Zu den Radsensoren bekommst Du bestimmt noch eine Antwort von denen, die sich mit dem Abarth besser auskennen als ich.

      Viele Grüße,

      Klaus

      124 Spider Lusso Automatik in Magnetico Bronce Metallic, Interieur schwarz, alle Zusatzpakete. Der Spider ist und bleibt im Serienzustand (nur die Stubby-Stummelantenne habe ich ihm gegönnt :thumbup: )