Gebrauchter Lusso oder Tageszulasung Classic?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gebrauchter Lusso oder Tageszulasung Classic?

      Moin zusammen!

      Nachdem ich heute mein Auto verkaufen konnte, bin ich jetzt bereit, in die erlauchte 124-Spidergemeinde einsteigen zu können. Ick freu' mir ;)

      Ich schwanke zwischen 3 Autos und würde mich freuen, wenn Ihr mir mal Eure Meinung dazu sagt:

      1) Kandidat 1 - Die Tageszulassung

      Argento grau, EZ 9/19, 10km, Classic Ausführung (3" Radio, Stoffsitze), gut 3 Jahre Werksgarantie, nur Sommerreifen, 18.999€

      2) Kandidat 2 - Der Weiße

      Weiß (eigentlich nicht so meins...), EZ 6/16, 23tkm, Lusso/Vollausstattung inkl. Rückfahrkamera, von privat - keine Garantie, aber Ganzjahresreifen, 16.900€

      3) Kandadat 3 - Der Edle

      Dunkelgrau mit braunem Leder (Zucker!!!), EZ 12/17, 41tkm, Lusso, Händler, nur Sommerreifen, 17.990€


      Optisch tendiere ich zu Kandidat 3, obwohl der erste auch schick aussieht - aber halt Stoffsitze und kleinste Ausstattung. Dafür die längste Garantie und am wenigsten Risiko.

      Wie wäre Eure Wahl? Ich bin echt am Rätseln...

      Herzlichen Dank und beste Grüße,
      Mazue

      ""

      Beste Grüße von der Nordseeküste,
      Matze

      **2019er Fiat 124 Spider Lusso in Magnetico Bronze**

    • Also ohne nun genau die Details gelesen zu haben, würde ich empfehlen nach deinem Kopf+Bauchgefühl zu gehen. Bringt ja nix wenn hier alle Modell X empfehlen (was auch so rein theoretisch schwierig ist), du willst aber eigentlich Modell Y. Die Zweifel werden immer nagen, beim ersten kleinen Problemchen "ach hätte ich doch...". Versuche für dich Klarheit zu schaffen. Dein Gefühl mit den rationalen Fakten zu vereinbaren und das ist dein Ergebnis.
      So rein vom Gefühl her finde ich die mit der Laufleistung nicht den Mega Schnapper, die Preise sind alle recht eng aneinander. Hattest du bei mobile noch Mal verglichen, auch Abarths?

    • Bei rot bin ich raus, gar nicht mein Ding, schon gar nicht unifarben...

      Klar, der Classic hat wenig Ausstattung. Die Frage ist halt, was man davon braucht - die Details kenne ich jetzt sicherlich bei weitem nicht so gut wie ihr. Navi brauche ich nicht (bevorzuge Google Maps mit Handy in Brodithalterung), LS in den Kopfstützen scheint für Musik nicht groß relevant zu sein und welche Einchränkungen man durch das 3"-Display hat, vermag ich nicht genau zu sagen.

      Fehlt dem Classic sonst was Essentielles? Es reizt halt, dass das im Grunde ein Neuwagen ist...

      Was mobile.de und Co, angeht, kenne ich inzwischen fast jedes Auto. Problem: ich komme von der Nordseeküste, die günstigsten Preise gibt's (wie immer - und warum auch immer) tief im Süden oder tief im Osten.

      Beste Grüße,
      Matze

      Beste Grüße von der Nordseeküste,
      Matze

      **2019er Fiat 124 Spider Lusso in Magnetico Bronze**

    • Zu mir hat mal jemand gesagt "einen Fiat musst du in weiß oder rot kaufen"...ich hatte zu diesem Zeitpunkt schon einen Spider in weiß, also alles richtig gemacht. :D
      Schwere Entscheidung, wie hier schon gesagt wurde hör auf dein Bauchgefühl.

      Zumindest in Österreich haben die "niedrigeren" Austattungvarianten" nur 16" Alufelgen serienmäßig....Radio etc. weißt du ja...

    • Catsoft schrieb:

      Den PDC brauchst du nicht ;) Steht der Classic zufällig in Buchholz und bist du sicher, dass der nur 3" hat? Soll er als Ganzjahreswagen gefahren werden?
      Ja, richtig - ist der in Buchholz und lt. Foto hat er nur das 3" Display. Und jupp, soll Ganzjahreswagen werden (neue Reifen muss ich also direkt mit einkalkulieren). Wieso fragst Du? ;)

      Ich bin - zugegebenerweise - nach Studium der genauen Ausstattungslinie schon etwas schockiert, dass es Autos gibt, die sooooo wenig Ausstattung haben. Ja, in einem Roadster brauche ich nicht viel Schickimicki und bei den Abmessungen mag PDC auch nicht so relevant sein, ich halte es dennoch für wichtig.

      Viele Grüße,
      Matze

      Beste Grüße von der Nordseeküste,
      Matze

      **2019er Fiat 124 Spider Lusso in Magnetico Bronze**

    • Guck Mal in Bad Oeynhausen:

      autoscout24.de/angebote/fiat-1…-share&utm_campaign=share

      Mgladbach:
      autoscout24.de/angebote/fiat-1…-share&utm_campaign=share

      Und Föhr
      autoscout24.de/angebote/fiat-1…-share&utm_campaign=share

      Finde die machen einen ganz guten Eindruck.
      Relativ wenig km, relativ gute Ausstattung.
      Die ersten beiden vom Händler... Dafür würde ich schon ein bisschen fahren.
      Oder auf ein passendes Angebot in deiner Nähe warten.

    • Joh, Ihr habt recht...Classic ist dann echt etwas dünne. Kein PDC, kein Bluetooth, kein Kauf :)

      DIe verlinkten (vielen Dank!) hatte ich auch schon auf der Watchlist.

      Hab' heute den weißen aus 6/16 gefahren, der statt 22TKM aber 33TKM hat (angeblich vertippt). Dafür volle Hütte und super gepflegt. Aber halt exakt diesen Monat aus der Garantie raus, für gut 16.000€.

      Hab' nun noch einen gefunden in einem wunderschönen Lusso in dunkelbraunmetallic aus 5/2019 für 19.900,- € und erst 5tkm gelaufen. Das Ding ist ja noch fast neu!

      Ca. 4.000€ mehr, dafür noch 3 Jahre Werksgarantie, 28tkm weniger und die bessere Farbe. Wie die meisten leider auch nur mit Sommerreifen, die ich Herbst direkt entsorgen kann und nochmal locker 500€ für Ganzjahresreifen rechnen muss (die der weiße schon hat).

      Einfach ist anders :)

      Beste Grüße von der Nordseeküste,
      Matze

      **2019er Fiat 124 Spider Lusso in Magnetico Bronze**

    • die 4.000 mehr sind sicher gut angelegt. Allein schon wegen der Garantie und dem ruhigen Gewissen. Prüfe aber, ob er die Inspektion für Mai 2020 erhalten und eingetragen hat, sonst war's das mit der Garantie.
      Die Kosten für einen Satz Reifen sollte man verhandeln können. So gesucht sind die Spider ja nun nicht, als dass die beim Verkäufer Schlange stehen.