Garmin Navi oder Handy im Spider

  • Da die Navigationskarte beim Abarth nur als Zubehör für teuer Geld erhältlich ist, habe ich vorerst nach einer besseren Lösung gesucht (und gefunden).


    Als (nun fast nicht mehr) Motorradfahrer schätzte ich das Erstellen von Touren und Routen am heimischen PC mit meinem Garmin Navi. Auch kann man beim Garmin wesentlich vielfältigere Einstellungen vornehmen als bei Werks-Navis; und das Lifetime-Kartenupdate ist auch noch dabei. Da der Spider nun fast so etwas wie ein zweispuriges Motorrad ist , lag es nahe, das auch hier anzuwenden. Also die Brodit-Halterung ( Brodit 855172 ProClip) für den MX-5 ND bestellt und die entsprechenden Adapter (es gibt neben dem Garmin Kugeladapter auch andere Adapter z.B. fürs Handy. Voraussetzung zum Gerätewechsel ist der "Brodit MoveClip Wechselhalter 215503". Das alles gibts z.B. beim großen Versandhändler dessen Name mit "a" beginnt. - Die Montage mutete zuerst etwas abenteuerlich an, klappte aber wunderbar. - Der Klebestreifen habe ich nicht verwendet; es hält auch so perfekt.


    Hier zu Illustration noch die Bilder:
    Mit Montageplatte.jpgMitGarminAdapter.jpgMit Garminnavi.jpg


    Die Perspektive täuscht etwas. Der Clip ist genau mittig vom Monitor montiert. So ist die Erreichbarkeit von Warnblinker und Lüftung weiterhin gewährleistet.


    Das Ganze nur mal so als Anregung. Für eventuelle Schäden bei der Montage kann ich verständlicherweise nicht haften .


    Gruß
    Artus

  • Nur meine Meinung, aber bei einem so teuren Auto würd ich nie im Leben auf eine Bastellösung zugreifen. Finde es macht die ganze Optik kaputt ;(

    Na ja, ich mach' ja nix kaputt und man kann's ja jederzeit wieder rückstandslos entfernen. Und wer das Handy gern im Blick hat, dem bleibt kaum eine andere Lösung - Scheibensauger halte ich optisch für wesentlich schlimmer. Der Hauptgrund ist aber das Erstellen von kurvenreichen Touren auf Nebenstraßen und hier scheitert eben das Werksnavi - oder gibt's da eine mir nicht bekannte komfortable Möglichkeit?.


    Ist halt wie bei den Farben Geschmackssache.


    Gruß
    Artus

  • Das ist das zweite mal das ich lese der Arbath hätte etwas nicht was der 10k billigere Lusso hat (Navikarte & Rückfahrkamera).
    Gibt es da noch mehr?

  • Jau, stimmt, hatte ich verdrängt.
    Bei dem Preis des Abarth finde ich das Fehlen derselben zumindest fragwürdig. ?(


    Ach was mir gerade noch einfällt. Ich glaube im Mx-5 Forum gelesen zu haben das man die Navikarte auch im Internet für deutlich weniger Geld kaufen kann.
    Weiß nicht ob das stimmt bzw. kann leider auch nicht mit einem Link dienen.

  • Nur meine Meinung, aber bei einem so teuren Auto würd ich nie im Leben auf eine Bastellösung zugreifen. Finde es macht die ganze Optik kaputt ;(


    Das geht mir ähnlich,


    dennoch finde ich es super @Artus, dass Du eine gute Lösung für Dich gefunden und diese hier geteilt hast. Nur so kann man voneinander profitieren. Danke!

  • Ich hab da 3x bei der Bestellung nachgefragt ob das Navi inklusiv ist und der VK hat es mir bestätigt. Die SD Karte hab ich leider immer noch nicht. Bin mal gespannt ob er dafür noch extra Geld haben will. Als ich letzte Woche zum Service da war hab ich irgendwas unterschrieben wegen der Navi SD. Ein Preis stand da aber nicht drauf.

  • Solange man ein Garmin Navi hat würde ich folgendes empfehlen : Hier


    Sitz perfekt und hält sicher. Ich könnte mir vorstellen das es noch andere Halter gibt die man auf dessen Kugelkopf stecken kann. Habe ich aber noch nicht nachgeforscht.

  • :!::!::!: Ob die Lösung persönlich gefällt oder nicht, ich finde es einfach genial wenn in einem Forum die unterschiedlichsten Lösung präsentiert werden! Weiter so! :!::!::!:


    Ich möchte auf das Serien Navi nicht verzichten, da ich es in Städten super finde wenn die Ansagen sauber über die Lautsprecher kommen.


    Auf Touren greife ich aber auch auf eine Lösung auf dem Handy als Zusatzinfo zurück um die Tourenplanung daheim machen zu können. Evtl. machen wir noch ein Unterforum mit Touren Beschreibung auf.

    *********************************************************************************************************
    Eibach Spurverbreiterung 40mm/Achse; Eibach Tieferlegung, ATH Hinsberger Windschott


    BMW 318i Cabrio (E30) * BMW 735i (E38) * VW Polo (6R) * ...

  • Auf Touren greife ich aber auch auf eine Lösung auf dem Handy als Zusatzinfo zurück um die Tourenplanung daheim machen zu können.

    Ich nehme das Garmin auch nur für am PC geplante Touren.


    Ich habe die letzten Wochen viel probiert und bin zur traurigen Erkenntnis gekommen das man im Jahr 2017 ein extra Navi braucht und das auch noch Garmin heißen muss. Zumindest bei den Wünschen die ich habe.
    Welche Lösung nimmst Du? Würde mich interessieren ob ich etwas übersehen habe.


    Da habe ich jetzt drei(!) Navis und das einzige das alle Bedürfnisse abdecken könnte (Smartphone) scheitert an Software. An dem Punkt also bei dem es gegenüber den anderen Beiden eigentlich einen Vorteil hat.