Garmin Navi oder Handy im Spider

  • Hi @Merten142: das ist ja mal genial das du dir hier soviel Mühe gegeben hat!
    Und nun passt er nicht nur tatsächlich wie vermutet, sondern ist noch näher dran, was mir mega gefällt.
    Werde ihn auch bestellen.


    Hatte auch versucht in meinem Quadlock Fred ganz zu Beginn auf die richtige Artikelnummer hinzuweisen, aber das geht nicht, nur wenn wir eben zahlen würden. Dann passt also die Artikelnummer die ich später gesehen habe also, sprich sie haben sich dem Thema doch kurzfristig angenommen.


    Tausend Dak, auch für den Tip mit dem glatten Kabel. Wird dann in einem Rutsch gemacht :)

  • Ja, ist alles von Brodit, drei Teile. Kann gerade nicht nachschauen wie die genau heißen, sollte im Fred stehen. Der "Grundhalter" für den Spider, nicht der für Mazda!!!
    Wenn man die Halter wechseln will ein "Wechselrahmen" und der eigentliche Handyhalter für dünne Handys. Wenn man anstatt der Handyhalterrung nichts anderes verwenden möchte kann das zweite Teil weggelassen werden, dann schraubt man die H-Halterung direkt auf den Grundhalter. Habe den Wechselrahmen, würde ihn aber nicht wieder nehmen. Die H-Halterung wackelt ein ganz kleines bißchen darin. Nicht störend, trübt aber den ansonsten professionellen Eindruck.


    Aus meiner Sicht ist das Kabel mit nach hintem gebogenen 90Grad Stecker besonders wichtig. Damit kann das Kabel gleich fix verlegt werden. Ist immer sofort am Platz und fliegt nicht in der Gegend rum. Habe ich bei ebay für relativ wenig Geld erstanden.

  • Okay, danke für die Infos.


    Aber die brodit Halterungen sind ja nicht universell oder ? Für jeden Handy Typ speziel gefertigt wie ich gelesen habe.


    Weil ich das Problem habe das ich jetzt noch das 5s habe aber Ende des Jahres auf das 8er wechseln möchte und mir dafür nicht wieder eine neue Halterung kaufen will. Irgendwas universelles wäre sehr schön .


    Laut Rezessionen sind die Halterungen ja sehr genau für die jeweiligen Handy versionen gefertigt damit diese fest sitzen und nicht rutschen oder wackeln.

  • Der Brodit Handyhalter ist auch universell. Zumindest der ohne Lade Vorrichtung. Moderne Handys sind nicht dicker als dessen Maximum (bei dem Dünnen). In der Breite lässt er sich verstellen und bleibt auch so. Dicke kommt auf den Millimeter nicht an.

  • Steckt bei mir nicht richtig drin, rutscht aber gar nichts. Hat bisher auch allen seitlichen Fliehkräften stand gehalten. :D

  • Ja 100% die für den Spider 124 hab ich direkt von der Seite bestellt.


    Sobald eine minimale Kraft nach rechts oder links wirke rutscht oben die Halterung raus. Hab mir schon gedacht das das nicht normal ist aber keine Ahnung woran das liegen kann :/ ich mach mal die Tage nen Video vielleicht erkennt einer den Fehler im direktem Vergleich zu seiner Halterung.

  • Ich wollte jetzt eine eher negative Erfahrungswertung nach den paar Monaten schreiben. Das Handy kann Querbeschleunigungen seit einiger Zeit nicht mehr bewegungslos Widerstand leisten. Sprich Position ist nicht mehr stabil.


    Vorhin habe ich im Keller jedoch Möglichkeiten zur Behebung ausloten wollen und stellte fest das sich das Kugelgelenk durch eine Schraube stärker fixieren lässt.


    Damit ist mein Problem behoben und meine Erfahrungswertung zu Brodit ist nach einer Toursaison positiv.


    Well done :thumbup: