Fiat 124 Spider Produktion eingestellt? Herstellungsende Abarth?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 1970Stolli schrieb:

      youtube.com/embed/nv5jJna-6ZU?start=535
      Bloch mit einer kleinen Liebeserklärung an unseren Spider, beim Thema "Welche Autos verlassen uns 2020..."
      Habe ich gestern auch gesehen.
      Wobei im angesprochenem Vergleich Sauger vs. Turbo kam der Turbo bei ihm nicht so gut weg.

      Egal.

      Im Video sagte er aber auch, das der 124er in D künftig nicht mehr verkauft wird.......................................................................
      ""

      LG

      B.

      Im Cabrio öffnet man bei Sonnenschein das Dach..... im Spider schliesst man es bei Regen :D

    • Bartimaus schrieb:

      1970Stolli schrieb:

      youtube.com/embed/nv5jJna-6ZU?start=535
      Bloch mit einer kleinen Liebeserklärung an unseren Spider, beim Thema "Welche Autos verlassen uns 2020..."
      Habe ich gestern auch gesehen.Wobei im angesprochenem Vergleich Sauger vs. Turbo kam der Turbo bei ihm nicht so gut weg.

      Egal.

      Im Video sagte er aber auch, das der 124er in D künftig nicht mehr verkauft wird.......................................................................
      Bloch sagte auch, dass in anderen Ländern das Modell weiterhin angeboten würde, so wie ich es akustisch verstanden habe, sprach er im Plural... wäre gut zu erfahren in welchen weiteren Ländern ( ausser USA) unser Roadster noch angeboten wird ... ?! die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt...
      8)
    • sidecar.driver schrieb:

      Mosquito70 schrieb:

      Im Öleinfüllstutzen gibt es eine kleine Bohrung. Wenn die Kiste wegen trockener Multiair Einheit nicht mehr anspringt kann man dort mit einem kleinen Kännchen oder einer Spritze Motoröl einfüllen und schon will er wieder. Diesen Trick hat mir ein befreundeter Fiat Händler verraten. ;):D
      Hat bei mir leider nicht funktioniert, die Kugel in der Entlüftungsbohrung ließ sich nicht drücken. Somit kommt kein Öl in die Einheit :(
      Das ist sehr bedauerlich. ||
      Ich kann mir den Ärger vorstellen welchen man hat wenn man sich nach dem Winterschlaf auf die erste Fahrt freut und der hübsche Spider verweigert seinen Dienst.
    • Bartimaus schrieb:

      Leider ist sowas weiteres Futter für die Lästerer über italienische Autos

      Egal wie oft sowas vorkommt

      Diese Feststellung konnte ich bisher noch nicht machen. Da wird eher aus anderen, wesentlich nichtigeren Gründen gelästert.

      Viele Grüße,

      Klaus

      124 Spider Lusso Automatik in Magnetico Bronce Metallic, Interieur schwarz, alle Zusatzpakete. Der Spider ist und bleibt technisch im Serienzustand (nur die Stubby-Stummelantenne habe ich ihm gegönnt :thumbup: )

    • Neu

      Dackel schrieb:

      Bloch sagte auch, dass in anderen Ländern das Modell weiterhin angeboten würde
      der Wagen wird doch schon lange nicht mehr gebaut. Die letzten Jahre wurden nur noch Lagermodelle abverkauft. Schade, daß der Spider in eine Zeit geboren wurde als der
      Cabrio Boom am Ausklingen war. Nicht umsonst baut VW kein Golf Cabrio mehr. Abgesehen davon stehen die Zeichen sowieso voll auf Elektro.
    • Neu

      Elektro kann aber auch Spaß machen. Wenn wir mit unserem Smart EQ Cabrio eine Ausfahrt unternehmen, ganz ohne Motorgeräusch, und ganz bewusst das Rauschen der Blätter beim Durchfahren einer Waldpassage wahrnehmen... das hat auch was. :thumbup:

      Viele Grüße,

      Klaus

      124 Spider Lusso Automatik in Magnetico Bronce Metallic, Interieur schwarz, alle Zusatzpakete. Der Spider ist und bleibt technisch im Serienzustand (nur die Stubby-Stummelantenne habe ich ihm gegönnt :thumbup: )

    • Neu

      spider-speedy schrieb:

      Elektro kann aber auch Spaß machen. Wenn wir mit unserem Smart EQ Cabrio eine Ausfahrt unternehmen, ganz ohne Motorgeräusch, und ganz bewusst das Rauschen der Blätter beim Durchfahren einer Waldpassage wahrnehmen... das hat auch was. :thumbup:
      Durfte vor einigen Jahren den Tesla-Roadster für einen Tag fahren...die Rückgabe fiel mir verdammt schwer. Am liebsten wäre ich nicht mehr ausgestiegen! Außer zum laden ... allerdings schon damals nicht so ganz meine Preisklasse! ;)
    • Neu

      Steffen68ffm schrieb:

      also wer sich bewusst für einen Abarth Spider entschieden nat, kann unmöglich Elektroautos gut finden. Das passt nicht zusammen...
      hier. Habe einen Abarth weil er meinem Konzept eines Autos für mich am nächsten kommt. (Drittwagen).
      Den neuen Tesla Roadster würde ich sofort nehmen. Einen i3 nicht.
      Es gibt halt wenig Elektro Autos, die sexy sind. Meiner Meinung nach ein riesen Versäumnis der Branche. Immer nur Vernunft ansprechen. Statt ein geiles Gerät hinzustellen und zu sagen "Guck Mal, hast zwar kein Auspuffknallen, aber so aus den Kurven heraus zu düsen hast du noch nicht erlebt."
      Für mich die Zukunft, wie es hier stand nahezu lautlos durch die Landschaft, unglaubliche Beschleunigung, Kurven jagen. Herrlich.
      Nur eben nicht leistbar für mich derzeit. Aber das Konzept gefällt mir sehr!
    • Neu

      Für mich ist das nicht entweder oder. Die Record Monza ist genial. Ich liebe sie.
      Aber Autofahren (mit Spaß) ist eben mehr als nur brumm brumm. Eigentlich eher für mich ein auslaufendes Konzept. So lang es noch geht genieße ich das. Aber es ist für mich nicht ein Status quo für immer. Und ich freue mich auch auf ganz neue Erfahrungen. Der neue Tesla Roadster wirkt für mich absolut genial und schick ist er auch. Nur finanziell... Naja