Beiträge von PetHam67

    Heute Mittag kam mir ein roter Spider an der Kreuzung B3 / Rosengartenstrasse in Elstorf-Bachheide entgegen.

    Da es regenete hatten wir beide das Dach geschlossen, aber gegrüßt wurde trotzdem.

    Das Kennzeichen konnte ich leider nicht erkennen.

    Moin Gemeinde,

    ich hatte meinen Spider heute auch zur Inspektion.

    Er war jetzt zur 30.000er Inspektion, obwohl er erst 7.500km auf dem Tacho hat. Aber das zweite Jahr ist um gewesen, also leuchtete der orange Schraubenschlüssel im Display.

    Die Kosten der zweiten Inspektion waren diesmal gut doppelt so hoch wie bei der Ersten.

    Während ich letztes Jahr noch mit 230,-€ davongekommen bin, musste ich diesmal 440,-€ auf den Tisch legen.

    Die Wartung kostete 190,-€ das Öl 56,-€, Bremsflüssigkeit 18,-€ und div. Filter und Teile 106,-€

    Das ganze mal MwSt entspricht etwas über 440,-€


    Gruß vom Dorf

    Moin Gemeinde,
    kurz zur Info.... meine Wasserpumpe hat es jetzt auch erwischt.


    Ich war Ende September eine Woche auf großer Schlösser- und Burgen-Tour durch Deutschland und habe gut 2.000km verfahren.
    Nun stand der Spider drei Wochen in der Garage und sollte letzten Samstag eigentlich zur großen Winterwäsche gefahren werden.
    Allerdings entdeckte ich nach dem Ausparken, auf dem Garagenboden einen großen grünen Fleck und der Ausgleichsbehälter war leer.
    Also gestern beim Händler angerufen und den Spider dort angeliefert.
    Ergebnis: Wasserpumpengehäuse ist gerissen und muss ersetzt werden. Da das Ersatzeteil aus Italien kommt, wird der Spider frühestens kommenden Dienstag fertig sein.
    Zum Glück bin ich auf den Spider nicht angewiesen, sonst wäre ich jetzt aufgrund der Lieferzeit etwas angesäuert.


    Gruß
    Peter

    Heute Morgen gegen 09:30 auf L235 (Mühlenweg/Elstorfer Strasse) in Richtung Elstorf, zwischen Elstorf und Neu Wulmstorf, kam mir ein vermutlich brauner Spider entgegen.
    Da wir beide uns mit knapp Unterlichtgeschwindigkeit aufeinander zubewegt haben, machten sich verstärkt relativistische Effekte bemerkbar, wodurch ich weder das Kennzeichen erkennen konnte, noch mir bei der Farbe sicher bin.
    Vielleicht bin ich aber auch einfach nur zu alt :-)


    War es ggf. jemand aus dem Forum?


    Gruss aus Appel
    Peter

    Moin Gemeinde,
    nachdem der Spider nun seinen ersten Geburtstag (laut Erstzulassung) hinter sich gebracht hat, wollte er dann auch das erste mal eine Werkstatt sehen.
    Also habe ich mich hier im Umkreis bei drei verschiedenen FIAT-Händlern nach dem Preis für die erste Inspektion erkundigt.
    Da alle relativ gleichauf waren, habe ich mich dann dazu entschieden den Spider dort hinzubringen, wo ich ihn auch gekauft habe.


    Der Händler ist im Süden Hamburgs einer der größten Hyundai-Händler, verkauft aber auch das komplette FCA-Portfolio.
    Die Niederlassung in Buchholz wird z.Zt. mit einem großen neuen Verkaufs- und Servicegebäude erweitert, welche angeblich im Mai diesen Jahres fertiggestellt werden soll.


    Nun gut. Zum verabredeten Termin bin ich mit dem Spider zum Händler gefahren und wurde, nachdem ich mich am Servicetresen angemeldet hatte, direkt vom Werkstattmeister in sein Büro gebeten.
    Dort saß bereits ein weiterer Kollege und zusammen haben wir kurz alles notwendige besprochen, bzw. den Werkstattauftrag fertiggestellt.
    Das Büro war direkt neben der Halle der Direktannahme und der Jüngere der beiden holte dann den Spider und fuhr in in der Halle auf die Bühne.
    Wir haben dann zu dritt eine Rundum-Besichtigung gemacht und festgestellt, dass außer dem Ölwechsel wohl nichts an Zusatzarbeiten ansteht.
    Nicht verwunderlich, schließlich hat der Spider erst 3.450km auf der Uhr.
    Damit war eigentlich alles erledigt und meine Holde konnte mich direkt vor der Tür wieder einsammeln.


    Am Nachmittag habe ich den Wagen dann wieder abgeholt. Alle Arbeiten wurden vermutlich erledigt, jedenfalls waren alle Punkte in der Checklist abgehakt.


    Soweit bin ich mit dem Händler zufrieden. Die Direktannahme am Fahrzeug hat mir gut gefallen und wenn ich den Jüngeren der beiden richtig verstanden habe, fährt er selber einen Spider.
    Als Motoröl wurde übrigens Valvoline SynPower MST C3 5W40 eingefüllt.
    Einen Waschgutschein gab es noch dazu, da die Waschhalle wohl erst gebaut wird.
    Der Preis für alles betrug 225,-€.


    Wenn jetzt noch die Sonne ein wenig mehr Gas gibt, kann die nächste Ausfahrt kommen.


    Gruß aus HH
    Peter

    Moin,
    Da mein Spider z.Zt. in der Garage friedlich unter der Plane liegt und am Batterieladegerät nuckelt, hatte ich etwas Zeit ein paar nützliche Dinge zu bestellen.
    Neben Staufachteiler und 124er Badge, habe ich jetzt noch ein passendes Kofferset bestellt.
    Weiterhin, passend zum Thread, habe ich bei IL Motorsport einen Getränkehalter und eine Verschlusskappe für den Becherhalter im Beifahrerfussraum gekauft.
    Die Teile sind zwar offiziell für den MX5-ND, passen aber auch beim 124er.
    Der Becherhalter kostet knapp 60,-€ und die Abdeckung knapp 10,-€
    Beides wurde gestern geliefert und passt.


    Soweit in Kürze. Gruß aus HH
    Peter