Beiträge von Spinne

    Ach: Vor dem Laden der Starterbatterie lag die Spannung bei läppischen 3.3 V….daher meine Vermutung, das eine Tiefentladung vorliegt. Bin aber nur Leihe…😙

    Hmm, die Knopfzellen der beiden FB hatte ich erst kürzlich gewechselt…wenn ich auf Öffnen drücke, leuchtet ein kleines LED rot auf. Werde ich nach dem nächsten Anklemmversuch morgen dann trotzdem nochmal checken. Danke erstmal!

    Hallo Zusammen, ich melde mich auch mal wieder…ich habe mich sehr zurückgehalten, weil mich auf die Dauer die abfälligen, renitenten Kommentare zu anderen PKW Herstellern genervt haben. Das tut es immer noch, aber jetzt komme ich ohne Eure Hilfe nicht weiter: Ich habe meine Autobatterie wohl tiefentladen…es ging garnichts mehr, konnte nichtmal das Auto mit dem Funkschlüssel öffnen. Batterie abgeklemmt, geladen und habe dann erst den Pluspol und darauf den Minuspol anschrauben wollen. Dann ging die Sirene los….Ich weiß, unabhängig davon muss ich schauen ob die Batterie überhaupt noch brauchbar ist (zeigt jetzt ohne Verbraucher 13.3 V an), aber erstmal wollte ich mein Schätzchen bewegen können…Hat jemand eine Idee, wie ich weiterkomme?

    @Kalle: Doch, ich hatte da mal angefragt und noch einmal nachgehakt aber nie eine Rückmeldung erhalten...

    Sieht gut aus, solltest aber aufpassen, dass das Ding auch höheren Geschwindigkeiten standhält.Im Gegensatz zu den Plexiglas-Lösungen, die mW alle (auch das Original Mopar Teil) noch seitlich an den Überrollbügeln fixiert werden, ist die Standard-Lösung nur unten fixiert.
    Was ja auch ok ist, da das "Netz" ja einigen Wind durchlässt (im Gegensatz zu einer flächigen Scheibe)


    - ThyMaster

    siehe Beitrag 166. Gibt es auch bei Ernst/Zymexx; dieses OEM Windschott muss nicht seitlich fixiert werden.

    Wenn der Fiathändler keine Mobilitätsgarantie anbietet benötigt der Besitzer der Karosse einen Schutzbrief eines Automobilclubs wenn er auf den Abschleppkosten nicht sitzen bleiben möchte. Mein Fiathändler bietet keine Mobilitätsgarantie an, was mich schon verwundert hat. Ich kenne das bei Neuwagenkauf nicht anders als das eine Mobilitätsgarantie inklusive ist - vorausgesetzt, der Service wird rechtzeitig und regelmäßig vom Händler durchgeführt....

    Tja...meine Abdeckhaube wurde aus der Tiefgarage gestohlen :cursing: - ok, es gibt Schlimmeres...Die Abdeckung scheint wohl Jemandem gefallen zu haben. Ich bin froh wenn wir demnächst ins neue Haus mit Garagen ziehen. Die Abdeckung wird zwischen Karosserie und Kofferraumdeckel eingeklemmt, da hat sich jemand echt Mühe gemacht den Lack nicht zu beschädigen...

    Das ist keine Bestuhlung wie in einem Premium PKW - daher ist nicht zu erwarten, das mehrstündige Fahren wirklich (!) bequem sind. Für den normalen Gebrauch finde ich die Sitze völlig in Ordnung, insbesondere wenn man bedenkt, wie günstig der Spider ist. Auch für den Preis, den die 2017/2018 Spiderkäufer gezahlt haben! Der Preis ist nicht überzogen....erst recht nicht mit dem Megarabatt, von dem hier gesprochen wird (nein, ich ärgere mich nicht, ehrlich. Ich gönne es jedem, der sich jetzt erst für unsere Minigöttin entschieden hat :saint: ).