Erfahrung mit Motul 109226 8100 X-clean 5W-40

  • Hallo zusammen,

    zur Aktualisierung. Einige hatten ja schon von dem Motul 8100 Motorenöl berichtet. Das ist aber schon etwas her. Daher erneut die Frage:


    Das Motul 8100 X-clean 5W-40 hat ja auch die Fiat 9.55535-S2 Freigabe und ich kann das weit leichter besorgen, als das Petronas Selenia. Das Motul kann ich einfach im Shop von Oeldepot24.de in Bielefeld kaufen (ca. 4Km von mir entfernt) und ist auch günstiger als das Selenia.


    Welche Erfahrungen habt ihr mit dem Motul x 8100 gemacht?


    Link zum Produkt:

    https://oeldepot24.de/Motul-10…100-X-clean-5W-40-5-Liter


    Hintergrund:

    Den Service mache ich selber, da die Garantie bei meinem Spider bereits abgelaufen ist.


    pasted-from-clipboard.png

  • hier geht's zum Öl-Thread...

    DER Öl-Thread


    Solange Dein Öl der Spec 9.55535-S2 entspricht, kannst Du es selbstverständlich auch bedenkenlos verwenden. Für den Fiat gibt es einiges an Auswahl (beim Abarth sieht es anders aus).

    Welche Erfahrung macht man beim Öl?...Ich denke die Unterschiede wird man, wenn überhaupt, nur im Labor messen können. Auch wenn es hier sicherlich den ein oder anderen geben wird, der den Ölhersteller allein am Motorengeräusch erkennen könnte ;)

  • Hab gesehen, das auch das LM TopTec4100 5-40 die Anforderungen für den Fiat erfüllt. Fahre ich seit 10 Jahren im Alfa und bin da sehr zufrieden mit

    LG


    B.


    Alfa Romeo 159ti tief/hart/breit

    Fiat 124 Spider Lusso, Attracktief

    3 x Aprilia: RS660/RS125/SR50

  • Ich glaube das man gar nicht eine so große Wissenschaft davon machen muss.

    Allerdings steht im Motul Datenblatt auch Fiat nicht unter Freigaben, sondern unter OEM Performance. Also gleiche Leistung wie das Original.

    Würde mir aber auch reichen.

    :) Wünsche allzeit gute Fahrt :)

    Lusso in Modagrau - Pipercross, GFB DV+, div. Tweaks, Fox ESD, AA

  • Also Multiair ist auch bei den Alfa romeo mito Fahrern ein Dauerthema.

    Ich würde bei dem Selenia bleiben alleine wegen der Garantie. Bei einem Defekt wird Fiat null Kulanz geben. Das Risiko ist einfach zu groß. Der Multiair reagiert auf anderes Öl meistens negativ. Selbst bei Jeep habe ich das Problem schon gehört. Früher oder später kommen diese

  • Also Multiair ist auch bei den Alfa romeo mito Fahrern ein Dauerthema.

    Ich würde bei dem Selenia bleiben alleine wegen der Garantie. Bei einem Defekt wird Fiat null Kulanz geben. Das Risiko ist einfach zu groß. Der Multiair reagiert auf anderes Öl meistens negativ. Selbst bei Jeep habe ich das Problem schon gehört. Früher oder später kommen diese

    Alles richtig, was du schreibst. Aber wir schreiben hier natürlich auch von einem Billigauto. Meiner ist von 2016 und auch wenn er aufgrund aller Pakete und der Dreifachlackierung als Neuwagen mal etwas teurer war, als seine Brüder, hat er nur noch einen relativ geringen Restwert. Bei einem Maserati oder Lamborghini könnte man darüber nachdenken, aber bei meinem 5 Jahre alten Spider...


    pasted-from-clipboard.png

  • Meine Abarth/Alfa/Fiat Werkstatt mit entsprechend viel MultiAir Erfahrung füllt selbst Liqui Moly rein… also ich bezweifle, dass bei einem Schaden Fiat bei gebrauchtem Öl analysieren kann ob es Motul, Selenia oder LM war. Also mehr Schreckgespenst als alles andere,… während der Garantie ok, danach: egal.

  • Meine Abarth/Alfa/Fiat Werkstatt mit entsprechend viel MultiAir Erfahrung füllt selbst Liqui Moly rein… also ich bezweifle, dass bei einem Schaden Fiat bei gebrauchtem Öl analysieren kann ob es Motul, Selenia oder LM war. Also mehr Schreckgespenst als alles andere,… während der Garantie ok, danach: egal.

    Können sie, haben sie und werden sie!

  • Können sie, haben sie und werden sie!

    Halte ich eher für eine theoretische Gefahr, aber klar, wenn es eine Werkstatt genau nimmt ist das Risiko da - aus Quellen weiß ich, dass es nicht nur mein Fachhändler mit dem Öl entspannt sieht, daher geht zumindest von diesen Werkstätten eher keine Gefahr aus :saint:


    Ich für meinen Teil sehe das nach der Garantie entspannt - muss jeder für sich entscheiden.

  • Kenne ich aus diesen sicheren Quellen genau anders herum...!


    Wer Lust hat kann ja auch mal ein wenig im Internet quer lesen. Man wird feststellen, dass Fiat, Alfa, Jeep alle die Probleme mit Multiair-Einheiten haben, wenn sie falsches Öl bekommen. Auf Dauer..