Lackqualität

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lackqualität

      Mich würde interessieren wie Ihr die Lackqualität des Spiders seht?

      Für mein Empfinden ist der Lack sehr empfindlich im Gegensatz zu anderen Fahrzeugen......

      ""
    • Woran erkennst du das denn? Wie wäschst du den Wagen?

      Da es sich ja quasi um einen japanischen Lack handelt, ist dieser in der Regel relativ weich. Zweiseitiges Schwert: weniger anfällig für Steinschläge, dafür umso anfälliger für Kratzer (Waschswirls etc.).

      Fiat 124 Spider Lusso · Ghiaccio Weiß · alle Pakete · H&R Federn 30/30 · Spur: 30/30

    • Zur Werks Lackierung selber, muss ich allerdings sagen,
      ...... für heute Verhältnisse, ist das mal eine doch recht saubere denkende Lackierung,
      und selbst bei Klarlack ist nicht gespart worden.

      OK,
      Farbunterschiede KS Stoßstange gegenüber Karosserie ist leider unterirdisch
      verschnitt is immer und man gewöhnt sich dran..

    • RezeptFrei schrieb:


      Farbunterschiede KS Stoßstange gegenüber Karosserie ist leider unterirdisch
      verschnitt is immer und man gewöhnt sich dran..

      DAS ist wahr! Aber ich gewinne den drei Farben vorne mittlerweile eine gewisse optische Qualität ab: Hat nicht jeder, dass sein Wagen im Sonnenuntergangslicht in der vorderen Hälfte in diesen drei gaaaanz knapp unterschiedlichen Farbnuancen von Blau erstrahlt! Das ist ein feature, kein bug! <3
      124 Spider Lusso / Eibach 40 mm Spurverbreiterung v+h u. ProKit 35 mm / GFB DV+ / Pipercross / G-TECH Airpipe/ Remus Rohr / Stubby
    • pinback schrieb:

      DAS ist wahr! Aber ich gewinne den drei Farben vorne mittlerweile eine gewisse optische Qualität ab: Hat nicht jeder, dass sein Wagen im Sonnenuntergangslicht in der vorderen Hälfte in diesen drei gaaaanz knapp unterschiedlichen Farbnuancen von Blau erstrahlt! Das ist ein feature, kein bug!
      lach mich gerade weg,
      ich habe "leider" nur eine 2 Farbigkeit
      ;o((
    • pinback schrieb:

      RezeptFrei schrieb:

      Farbunterschiede KS Stoßstange gegenüber Karosserie ist leider unterirdisch
      verschnitt is immer und man gewöhnt sich dran..
      DAS ist wahr! Aber ich gewinne den drei Farben vorne mittlerweile eine gewisse optische Qualität ab: Hat nicht jeder, dass sein Wagen im Sonnenuntergangslicht in der vorderen Hälfte in diesen drei gaaaanz knapp unterschiedlichen Farbnuancen von Blau erstrahlt! Das ist ein feature, kein bug! <3
      DAS nenn ich mal tolerant... :D Manch einer würde sowas gar nicht abnehmen bzw beim Händler versuchen zu reklamieren. Angeblich ist es heutzutage schwer, Plastik- und Metalluntergründe gleich zu lackieren, meinen die Fachleute. Speziell bei Metallic-Lacken. Und das der Lack auf Plastikteilen im Laufe der Zeit sogar etwas nachdunkeln soll, heißt es... Ich bin ja auch nicht gerade ein Fan von sowas.

      Fiat 124 Spider Lusso · Ghiaccio Weiß · alle Pakete · H&R Federn 30/30 · Spur: 30/30

    • @Yetti,

      die Lackqualität ist nicht schlechter oder besser als viele andere Autos aus Japan.
      Japanische Autos und vor allem Mazda, Toyota, Suzuki und Honda werde allesamt von Nippon Paint beliefert.
      Nippon Paint hat sich hierzulande auch Bollig und Kemper unter den Nagel gerissen.

      Was den Klarlack an sich angeht, haben die alle durch die Bank, eine gute Qualität und sind fast identisch gut, da es von dem
      Autohersteller klare Vorgaben gibt was eingehalten werden muss.

      Sollte der Eindruck entstehen das vermehrt Kratzer auftreten, kann es auch daran liegen, dass der Klarlack einen sogenannten "Reflow-Effekt" hat
      wobei die Kratzer über kurz oder lang (Temperatur abhängig) wieder verlaufen.

      Farbunterschied: Karosse Anbauteil I
      Ein Nachdunkeln von Anbauteilen??
      Sorry, habe ich ich in 38 Jahren Dienstzeit bei der BASF Coatings AG noch nie gehört!

      Farbunterschied: Karosse Anbauteil II
      Das ist einfach dadurch zu erklären, dass das Anbauteil bei einem Zulieferer lackiert wird; der hat wiederum einen anderen Lacklieferanten, dazu kommt der Lackiervorgang auf Gestellen und zu guter letzt die Teilegeometrie die zu einen anderen Flop bei den Farben sorgt!

      Der Fiat sieht da ganz gut aus... glaubt es mir... selbst bei Mercedes (bei denen ich meine BASF Produkte seit 2004 betreue) gibt es teilweise sehr drastische Unterschiede!

      Freut euch einfach über das tolle Teil und diskutiert keine Probleme wo es keine gibt!

      So long and have a good drive... Eddy
    • Die Fabe rot ist mittlerweile eine regelrechte Hassliebe. Man sieht echt jeden schei** darauf. Besonders Vogelkot... Mir hat ein Vogel während der Fahrt unbemerkt hinten auf den Lack geschi**en.

      Halbe Stunde später hab ich es bemerkt und mit viel Wasser entfernt. Trotzdem hat sich der Kack in den Lack gefressen und ich bekomm es nicht mehr raus -.-

      Kann mir da einer was empfehlen? Ist echt ärgerlich

    • St3fan schrieb:

      Die Fabe rot ist mittlerweile eine regelrechte Hassliebe. Man sieht echt jeden schei** darauf. Besonders Vogelkot... Mir hat ein Vogel während der Fahrt unbemerkt hinten auf den Lack geschi**en.

      Halbe Stunde später hab ich es bemerkt und mit viel Wasser entfernt. Trotzdem hat sich der Kack in den Lack gefressen und ich bekomm es nicht mehr raus -.-

      Kann mir da einer was empfehlen? Ist echt ärgerlich
      immer ärgerlich und
      mal eben mit der Hand und ein wenig Schleifpolitur meist nicht weg zu bekommen.

      wenn dann, mit der PolierMaschine in mindestens 2 Gängen,
      Einmal grobe Schleifpolitur mit hohem Abrieb, meist Lammfellscheibe
      danach danach noch eine Versieglung drauf
      der Profi geht eventuell noch voran mit 2000 Nassschlafpapier dran
      es liegt aber immer an der Beschädigung des Lackes.

      Immer zu beachten ist,
      das der Kot vom Lack nicht abgewischt, sondern am besten mit Microfasertuch, etwas Lauge auf- bzw, vom Lack abgenommen wird, da sich im Kot zur Lackfressenden Säure meist Sand, Kerne etc befinden und unschöne Kratze entstehen