Mehr PS als 140

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mehr PS als 140

      Hier und dar lese ich das unsere Spider weit mehr als die aufgeführten 140 PS haben sollen. Klar, Toleranzen gibt es natürlich, aber das teilweise 160 PS regulär erreicht werden sollen wundert mich. Ich frage mich, wie es zu solch einer Differenz kommen könnte. Vielleicht hat jemand eine Idee?
      Ich finde es natürlich super, ....erklären kann ich es mir jedoch nicht. Vielleicht ist aber nur der Wunsch der Vater des Gedanken.

      ""
    • Ganz einfach: In den USA wird der Spider mit dem gleichen Motor und dem gleichen Mapping mit 160 PS verkauft. Noch Fragen? Als Abgrenzung zum MX-5 wurde er in Europa einfach mit 140 PS angegeben, aber im Grunde genommen hat der Motor die gleichen 160 PS wie die US-Ausführung.

      Viele Grüße,

      Klaus

      124 Spider Lusso Automatik in Magnetico Bronce Metallic, Interieur schwarz, alle Zusatzpakete. Der Spider ist und bleibt technisch im Serienzustand (nur die Stubby-Stummelantenne habe ich ihm gegönnt :thumbup: )

      Der Spider ist mein reines Schönwetterfahrzeug - und das werde ich mir von Greta auch nicht vermiesen lassen!

    • Unabhängig davon, wie das individuelle Auto auf dem Leistungsprüfstand tatsächlich Leistung hat, muss ich jedoch einen einwerfen, denn die Leistungswerte der US-Spezifikation basieren auch auf einer anderen Messmethode zur Leistungsermittlung. Das heißt auch wenn 1 HP und 1 PS die gleiche Leistung in Kilowatt entsprechen, so entspricht aber 1 HP nicht 1 PS - da gibt es auch keinen Umrechnungswert, da die Messmethoden anderen Grundlagen entsprechen und auch wenn das Auto exakt gleich ist, die Werte USA und Europa immer anders sind.

      Nach DIN/EN wird die Leistung beispielsweise mit allen Nebenaggregaten wie Lüfter, Lichtmaschine und mit Luftfilter und Fahrzeug-Abgasanlage ermittelt.
      Nach SAE wird die Motorleistung aber scheinbar ohne Nebenaggregate, ohne Luftfilter und ohne Auspuffanlage ermittelt.

      Darüber hinaus gibt es nach SAE andere Korrekturwerte zur Ermittlung des Leistungswertes, die zudem auch andere Bedingungen voraussetzen:
      Nach DIN erfolgt die Messung auf 101,3 kPa bei 20°C
      Nach SAE erfolgt die Messung auf 99 kPa bei 25°C
      Die Leistungsangaben in den USA können daher höher, aber auch niedriger als bei uns ausfallen, auch wenn das Fahrzeug exakt gleich ist, da die Basis zur Ermittlung der Werte anders ist.

      Der Fiat 124 Spider hat 140 PS bei 5000 U/Min nach DIN/EN
      nach US-Messmethode 160 HP bei 5500 U/Min

      Der Abarth 124 Spider hat 170 PS bei 5500 U/Min nach DIN/EN
      nach US-Messmethode 164 HP bei 5500 U/Min

    • Ich hatte mich über die wesentlich höheren Werte gegenüber den Angaben im Fzg-Schein (Bei mir 159 PS) auch mit dem Inhaber der Tuningwerkstatt bei der ich die Leistungsmessung habe durchführen lassen unterhalten. Dieser hat mir gesagt, dass das bei Turbomotoren sehr häufig der Fall sei. So habe er einige ältere Golf TD gemessen. Diese hätten entgegen der offiziellen Angabe nicht 90 PS, sondern sämtlich um 110 PS gehabt. Scheint also auch bei anderen Herstellern so zu sein.

    • OP124 schrieb:

      Es ist -für mich- natürlich kein Nachteil, wenn die PS Zahl nach oben hin divergiert. Irgendwie befremdlich ist es schon, dass die Hersteller sich nicht für eine genaue Darstellung der Leistung bemühen.
      Ich glaube, dass in diesem Fall viel Politik dahinter steckt. Zum einen was die Abgrenzung zum Mx5 und zum anderen was die Abgrenzung zum Abarth angeht.

      ———————————————
      @ Instagram: bermuda.06

    • Abarthig schrieb:

      OP124 schrieb:

      Es ist -für mich- natürlich kein Nachteil, wenn die PS Zahl nach oben hin divergiert. Irgendwie befremdlich ist es schon, dass die Hersteller sich nicht für eine genaue Darstellung der Leistung bemühen.
      Ich glaube, dass in diesem Fall viel Politik dahinter steckt. Zum einen was die Abgrenzung zum Mx5 und zum anderen was die Abgrenzung zum Abarth angeht.
      Und nicht zuletzt auch um die Werte, die eingehalten werden müssen bzgl CO2 Ausstoss usw. Mit einem (vermeintlich) schwächeren Motor, lassen sich auch diese Werte ein bisschen "schöner" darstellen.
    • Dackel schrieb:

      Dieser hat mir gesagt, dass das bei Turbomotoren sehr häufig der Fall sei. So habe er einige ältere Golf TD gemessen. Diese hätten entgegen der offiziellen Angabe nicht 90 PS, sondern sämtlich um 110 PS gehabt. Scheint also auch bei anderen Herstellern so zu sein.

      Das erinnert mich an den 1.8 TSI aus dem VW-Regal, der in verschiedensten Fahrzeugen des Konzerns verbaut wurde. Der Motor hatte laut Papieren eigentlich 160 PS, auf dem Prüfstand kamen die meisten jedoch auf 180-185 PS.

      Viele Grüße,

      Klaus

      124 Spider Lusso Automatik in Magnetico Bronce Metallic, Interieur schwarz, alle Zusatzpakete. Der Spider ist und bleibt technisch im Serienzustand (nur die Stubby-Stummelantenne habe ich ihm gegönnt :thumbup: )

      Der Spider ist mein reines Schönwetterfahrzeug - und das werde ich mir von Greta auch nicht vermiesen lassen!

    • Also....

      meiner hat 300 PS

      (....zumindest für mich "gefühlt!!")

      Und, ich hoffe das ich euch mit diesem absolut "sinnbefreiten" Post (in dieser blöden Zeit) ein kleines Lächeln ins Gesicht zaubern konnte. ^^^^


      Euer Fox M.

      Fiat 124-Spider Lusso, schwarz mit brauner Lederausstattung, alle Pakete, Retrofelge "Tribute to the History", Gepäckträger, 124 Batch vorne

      Ferner: -VW Tiguan, 1.4 TSI, EZ: 10/2009, schwarz, Panoramadach, Anhängekupplung u.v.m. (Vernunfts- und Winterauto),

      - Vespa GTS 300 Touring, EZ: 2014 in "Terre di Toscana" (Emozione Italiana)

    • Manni01 schrieb:

      Laut einem Aufkleber auf dem Motor hat der Motor 170 HP
      Welcher Aufkleber, bitte? ?(

      Spider Europa, 12 von 140, rot, Automatik, alle Pakete. Daily Driver . Stubby, UR Glaswindschott, LED Innenbeleuchtung, silberne Spiegelkappen, 124er Badge und Ragazzon ESD 2x2 70er, weiße sequentielle Seitenblinker von Zymexx, Ronal R57 schwarz/poliert 7,5x18 mit 215/35R18. Jetzt langt's :D:whistling:

      Zudem Vespa P125X (177er Polini) BJ 1981
      Alfa Stelvio Turbo Q4

    • @foguan
      Tatsächlich sinnbefreit, aber schön wären 300 PS natürlich schon. :rolleyes: Na ja, man wird ja noch träumen dürfen. :whistling:

      Viele Grüße,

      Klaus

      124 Spider Lusso Automatik in Magnetico Bronce Metallic, Interieur schwarz, alle Zusatzpakete. Der Spider ist und bleibt technisch im Serienzustand (nur die Stubby-Stummelantenne habe ich ihm gegönnt :thumbup: )

      Der Spider ist mein reines Schönwetterfahrzeug - und das werde ich mir von Greta auch nicht vermiesen lassen!

    • Basti124 schrieb:

      Manni01 schrieb:

      Laut einem Aufkleber auf dem Motor hat der Motor 170 HP
      Welcher Aufkleber, bitte? ?(
      Es gibt einen Strichcode aufkleber auf dem Motorblock ist was versteckt hinter schlaüche da steht 1,4 multiair 170HP so sit es zumindest bei meinem.

      Tipo Kombi 1,4L T-Jet Lounge 120PS Colossed Grau Met. Tech u.Style Paket,Sitzheizung, 7Zoll Display 124 Spider Lusso Magnetico Bronze mit Vollausstattung.

    • Besten Dank!! Da werde ich doch mal schnellsten recherchieren :thumbup:

      Spider Europa, 12 von 140, rot, Automatik, alle Pakete. Daily Driver . Stubby, UR Glaswindschott, LED Innenbeleuchtung, silberne Spiegelkappen, 124er Badge und Ragazzon ESD 2x2 70er, weiße sequentielle Seitenblinker von Zymexx, Ronal R57 schwarz/poliert 7,5x18 mit 215/35R18. Jetzt langt's :D:whistling:

      Zudem Vespa P125X (177er Polini) BJ 1981
      Alfa Stelvio Turbo Q4