Probleme mit Ledersitzen im Spider

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bitte sag nicht das du das hier meinst

      C0DBD068-AE0E-4778-B0B2-C6BFB7059CA7.jpeg

      ""
    • Also ich bin bei solchen optischen Themen wirklich pingelig, aber an der Mini Macke im Leder kann ich bei bestem Willen nichts Schlimmes erkennen. Zudem bei so einer kleinen Beschädigung auch nicht auszuschließen ist, dass man mal selber da hängen geblieben ist und den Schaden verursacht hat.

      Das dein Händler da nicht drauf eingeht wundert mich ehrlicherweise nicht.

    • Off Topic

      Abarthig schrieb:

      Also ich bin bei solchen optischen Themen wirklich pingelig, aber an der Mini Macke im Leder kann ich bei bestem Willen nichts Schlimmes erkennen. Zudem bei so einer kleinen Beschädigung auch nicht auszuschließen ist, dass man mal selber da hängen geblieben ist und den Schaden verursacht hat.

      Das dein Händler da nicht drauf eingeht wundert mich ehrlicherweise nicht.

      Moin,

      wenn es wirklich um diese Stelle geht - andere "Schäden oder Dehnungen " kann ich da nirgends erkennen beim besten Willen nicht" sehe es genauso
      (und hatte da schon gedacht "oha, wenn ich das gepostet hätte: "wenn das Abarthig liest, der reißt mir die Ohren ab".... :thumbup: )


      @Spider 124
      Vielleicht kannst Du entweder ein besseres Foto einstellen, und oder die Schäden die Du meinst auf dem Foto kennzeichnen oder halt bestätigen, dass es um die Stelle geht die @St3fan dankenswerter Weise auf Deinem Foto markiert hat.

      Vielleicht ist die Sache viel schlimmer und wir sehen Sie einfach nur nicht auf dem Bild.
      (diese kleine Stelle auf dem Foto kann man recht einfach und gut mit Lederreparatur weg retuschieren, gibt da gute Mittel, z.B. vom Lederzentrum, wäre vielleicht ein Kompromiss mit deinem Händler, dass er entweder das Mittel kauft/bezahlt oder die 10-30€ die diese Ausbesserung beim Sattler kosten würde)

      Grüße
      L
      :thumbup: | Abarth 124 GT Automatik | Alpi Orientali | OZ Ultra Leggera 17"| Rot-schwarze Ledersitze | Officine Abarth Paket | Lichtpaket | Soundpaket | Premium Paket | :thumbup:
    • Off Topic:

      sonnewend schrieb:

      Wie soll man denn an die Stelle mit einem Absatz dran kommen? Ich trage im Alltag fast nur hohe Schuhe, das sieht man zB am Teppich unter den Pedalen, aber an den Sitz bin ich damit noch nie gekommen...
      Moin,

      Woher und warum der hohe Absatz hier herkam keine Ahnung, jedenfalls nicht von mir. Ich schrieb "...z.B. nem Fuß/Schuh".

      So abwegig finde ich meine " Schuh-Theorie" nicht, anbei mal 2 Fotos wie ich beim Einsteigen versuche meine Gräten ins Auto zu bekommen.
      Wenn ich nicht aufpasse, komme ich da sehr wohl dran, wenn dann gerade dann noch Sand am Schuh ist hat man die Ecke abgeschmirgelt.
      Allerdings bin ich 1,86m habe aber, medizinisch belegt, die Physionomie sprich Beinlänge eines 1,90m Menschen (sozusagen Ute Lemper Beine).

      Grüße
      L.
      Dateien
      :thumbup: | Abarth 124 GT Automatik | Alpi Orientali | OZ Ultra Leggera 17"| Rot-schwarze Ledersitze | Officine Abarth Paket | Lichtpaket | Soundpaket | Premium Paket | :thumbup:
    • Insulaner schrieb:

      Off Topic


      (und hatte da schon gedacht "oha, wenn ich das gepostet hätte: "wenn das Abarthig liest, der reißt mir die Ohren ab".... :thumbup: )
      Haha :thumbsup::thumbsup:

      Auch wenn es schon sehr ins Detail geht, aber ich stimme dir absolut zu: es ist durchaus möglich, dass man beim Ein und Aussteigen genau an diese Stelle kommt. Ist mir auch schon passiert (Ich glaube beim Aussteigen bin ich mit der rechten Hacke da dran gekommen).

      Es gibt darüber hinaus natürlich noch unzählige weitere Szenarien, wie man mit Jacken, Reißverschlüssen, Schmuck etc da dran kommen kann.

      Alles in allem unproblematisch. Einfach Lederpflege drauf und wenn einen dieser Punkt stört kann man diese Mini Stelle eben selber nachfärben. Es lohnt sich so oder so langfristig diese Mittelchen zu haben und häufiger Mal zu versiegeln (was ich jetzt schon 9 Monate erfolgreich vor mir her geschoben habe :rolleyes: )