Fahrzeugschubladen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Yip, auch abseits vom Mainstream. Fuhr sich gut, aber ganz anders als mein 159TI. Der TI ist ehrlicher, direkter. Liegt aber auch am Sportfahrwerk und den montierten Reifen (Sommer@19Zoll statt Winter@17Zoll)

      ""

      LG

      B.

    • Bartimaus schrieb:

      Giulia hab ich letzte Woche Probe gefahren :whistling:
      Ja welchen.... den für 74Ts Euro? oder den kleinen. Alfa hat jede Menge Probleme mit der Verarbeitung.....kann ich einfach nicht nachvollziehen. Wenn man auf dieses Thema kommt ziehen die Mechaniker und Meister nur die Augenbrauen hoch. Schon nach 5Ts klm knackt und knistert es an allen Ecken und kannten.
      Die Qualität bei der Gulia für diesen Preis unterirdisch.

      Hatte mich auch schon mit diesen Gedanken befasst...mit wurde aber von allen Seiten abgeraten, weil man mich kennt und weiss was ich bei soch einen Preis erwarte. :whistling::D

      Unser Fiata Spider wurde in Japan konstruiert und gebaut, die Jahrzente Erfahrung von Mazda spürt man auch, nichts knister oder rappelt, selbst andere Cabbi Fahrer meinen,,,hätten wir nicht erwartet wie verwindungssteif sich der Wagen prässentiert. ^^
      Habe diese Woche einen Audi A5 Cabrio gefahren, wie der Vorderbau sprich die Windschutzscheibe zittert beim überfahren an einem Bahnübergang grausam......damit könnte ich nicht leben! Der Spider zeigt hier keine Schwäche!

      Das muss man den Japanern lassen.....der Spider hat auch klieine Mängel aber zu verschmertzen.....aber die Karosse in seiner Stabilität ist gut gelungen zeigen auch die jüngsten NCAP Chrashtest..mehr als gut für ein Roadster abgeschnitten. :thumbsup:
    • Nee, war die kleine 200PS Benzina. Ich fahre keine Autos Probe die ich mir nicht leisten kann/will.
      Ich fahre seit fast 20 Jahren nur Alfa, und habe da keine Probleme. Mehr als normale Wartung haben die nie gebraucht, keine ausserplanässigen Ausfälle etc. Dafür werde ich mit Non-Mainstream verwöhnt.




      Quellcode: https://www.heise.de/autos/artikel/Klartext-Freude-erfahren-4405357.html

      1. Vielen Sportwagenfahrern ist ein moderner deutscher Sportwagen fast schon zu langweilig, selbst wenn er mit der Stoppuhr gemessen alles besser macht als Konkurrenten. Doch wenn diese Konkurrenten bei objektiv schlechterer Funktion mehr Erlebnis bieten, finden sie ihre Käufer. Wenn das nicht so wäre, hätte es niemals eine Autofirma wie Alfa Romeo geben können. Ein Alfa wie die Giulia verbindet Stärken an der Grenze zur Genialität mit Schwächen an der Grenze zum Schrott ab Werk. Wir vergeben das Eine, weil es das Andere gibt, und in der Existenz beider Seiten erkennen wir eine Ähnlichkeit zu uns selbst. Wir vermenschlichen unsere Maschinen, und nirgends ist das einfacher als bei einem Alfa

      LG

      B.

    • Bartimaus schrieb:

      Ich fahre keine Autos Probe die ich mir nicht leisten kann/will.
      Naja warst das nicht Du welcher eine Jaguar F Type gefahren hat.... :whistling:;) wäre doch auch der grosse Alfa kein Problem. Jeder mag das anders empfinden aber wenn ich im Vergleich einen Audi A4 in dessen Preisklasse ja der Gulia rangiert ja hier..... sehe.....ziehe ich mir den Audi vor wenn dieser auch mit 194PS einen absoluten Biedermann selbst in der S Lime Ausführung darstellt.Aaber die Verarbeitungsqulität ist um Längen besser zur Zeit das Maß der Deutschen Autoproduiktion.

      Die Gulia kann nicht punkten im Innenraum......die Materialien eher schlicht, viel aus Hartplastik.....das akzeptiere ich beim Spider...aber nicht bei einer sportlichen Limo für diesen angestrebten Preis !

      Dann habe ich auch nicht die Wahl einen Handschalter zu ordern....sondern muss eine Automatik wählen...nicht jedermanns Geschmack.

      Aber bitte hier legt sicherlich jeder andere Ansprüche an den Tag.

      In Oberfranken und im nahen Grenzgebiet befinden sich die Strassen hier zum Teil inm einem erbärmlichen Zustand, was die Gulia auch auf Kopfsteinpflaster alles an Gereuschen von sich gegeben hat im Innenraum...erspart das Radio einschalten. :whistling:
      Besonders begeistert war ich auch nicht von der Charakteristik des Motors.....auch von der Karosserie her kamen keine wirklichen Emotionen rüber....italienischen Charm nirgends entdecken können. Blick nach einem Winter unter den Wagen.....die Auspuffanlage sah grausam aus...schätze noch 1-2 Jahre ist diese fällig....nee nicht für diesen angestrebten Preis.

      Dann lieber etwas langweiliger.... einen BMW 3er oder A4 als Familienkutsche. <X^^

      Aber bitte nochmals das kann jeder anders sehen.