Beiträge von Desmo

    Wir waren jetzt gute drei Wochen mit dem Spider im Urlaub in Kroatien und Slowenien. In beiden Ländern habe ich einige positive Rückmeldungen erhalten, egal, ob mir Buben im Grundschulalter (ich glaube, da unten sind die Jungs noch viel autobegeisterter als bei uns, wo alles, was nicht elektrisch rumgurkt oder ein Lastenrad ist, schon als "bäähh" gilt) einen Daumen hoch gezeigt haben oder unsere letzte Vermieterin den Abarth ausdrücklich gelobt hat "beautiful car, makes good brumm brumm :thumbup:". Sogar ein deutscher Tourist hat uns mal zum Spider gratuliert, als wir gerade eingestiegen sind.


    Hierzulande sind Kommentare eher selten.

    Hast du schon die Verkabelung kontrolliert? Ich würde als erstes mal dort nachsehen, wo das Kabel selbst zusammengesteckt ist. Da kommt man über den Kofferraum leicht hin und wenn man die Überwurfmutter entfernt hat, um das Kabel durch die engen Öffnungen zu bekommen, ist es nur noch zusammengesteckt, wenn man es nicht anderweitig sichert.


    Ich glaube, meine Kamera ist nicht von Zymexx, dürfte aber ziemlich gleich sein.

    Sehr stimmig und sieht handwerklich auch richtig gut gemacht aus. Top! :thumbup:


    Der Schaltsack und die Hülle für die Handbremse sind aber nicht selbst gemacht, oder? Sowas gibt es ja auch zu kaufen. (Hab ich mir auch schon überlegt, aber ich würde beim Einbau bestimmt was kaputt machen... ;) )

    Ja, die können schon viele feine Sachen machen. Wenn man aber alles optimiert, was da so geht, wird man, glaub ich, ziemlich arm. Dann bleibt aber auch kein Stein auf dem anderen. Im Abarth Forum habe ich da einiges gelesen (da läuft der Sabber aus dem Mund...). Ob die Optimierung von Einzelkomponenten so viel bringt und vor allem, was man legal machen kann und was nicht, da bin ich noch nicht so durchgestiegen.

    Seit Wochen habe ich keinen Spider außer meinem und einem, der gerade in der Werkstatt in der Nachbarschaft steht, gesehen. Und vorhin auf der A93 gleich zwei innherhalb einer weniger Sekunden. Ein grauer Lusso in südlicher Richtung nach Regensburg, Dachauer Kennzeichen und in der Gegenrichtung ein schwarzer Abarth wie meiner (ich hoffe, der war es nicht, der sollte in der Garage stehen...)

    Von dem Problem bin ich bisher zum Glück verschont geblieben. Wenn der Spider während der Winterpause nicht angesprungen ist, hat es an der leeren Batterie gelegen. Mit frisch geladener Batterie war es dann kein Problem. Ich hoffe mal, dass das in Zukunft so bleibt.


    Warum man eine solche Technik in Autos, die absehbar häufig als Saisonfahrzeuge genutzt werden, verbauen muss, wird mie eewig ein Rätsel bleiben. Ich drücke allen den Daumen, dass der Spider auch nach längeren Standzeiten läuft. Ich hatte heute die erste Ausfahrt der Saison. War super. Ich hab das schon richtig vermisst.

    Schwarz, rote Spiegel und Spoilerlippe.


    Wenn das mit dem Bildereinfügen komfortabler wäre, würde ich das jetzt machen. Aber in diesem Thread habe ich ihn schon mal gezeigt (Seite 12, Post 178):


    ATD

    Die werden z. B. bei ebay angeboten und kommen meistens aus dem Ausland. Funktioniert aber, wobei die erste bei mir mal den Geist aufgegeben hat. Die zweite hält jetzt aber schon länger, wobei ich mittlerweile meine eigene SD-Karte benutze. Die originale mit 8 GB hat mittlerweile nicht mehr genug Speicherplatz für alle Karten. Der alte Trick, EU und Russland getrennt upzudaten funktioniert auch nicht mehr mit der 8 GB Karte.


    So lange ich das aber noch kostenlos bekomme brauche ich Russland aber unbedingt, auch wenn ich da sicher nie mit dem Spider hinkommen werde, ohne Spider eher auch nicht. ;)

    Bin gerade aus dem Urlaub aus Lanzarote zurückgekommen. Dort scheint der Spider ein sehr beliebter Leihwagen für Touris zu sein. In zwei Wochen (eigentlich waren es ja drei wochen, aber eine Woche waren wir auf La Graciosa und diese Insel ist fast autofrei) haben wir nur an einem Tag keinen Spider gesehen. Sonst waren es immer zwischen einem und sieben (ok, vielleicht waren es an dem Tag auch sechs und einer war doppelt) Spider, die wir gesichtet haben.


    Was vor allem meine bessere Hälfte aber richtiggehend fertig gemacht hat, war, dass die fahrenden Spider bis auf drei Ausnahmen alle mit kaputtem Verdeck unterwegs waren. Warum man sich einen Spider mietet und dann bei ca 20 Grad und ohne Regen geschlossen fährt, werde ich wohl nie verstehen...

    Ah, wieder was gelernt.


    Der Träger von Cabrio Supply funktioniert bei mir auch bestens. Seit der Montage ist da noch nichts verrutscht oder so. Es schleift oder scheuert auch nichts trotz mehrerer Urlaube mit Gepäckrolle. Außerdem verschandelt er den Spider nicht übermäßig. ;)

    Gibt es für den Spider überhaupt einen originalen Gepäckträger? Oder meinst du den "alten" Spider aus den 70ern und 80ern?


    Der wäre in diesem Forum jetzt nicht unbedingt der Schwerpunkt, deshalb vielleicht auch die bisher dürftigen Antworten. Für den neuen (naja mittlerweile ja auch schon wieder nicht mehr gebauten) Spider gibt es verschiedene Gepäckträger. Ich habe z. B. einen von Cabrio Supply.