Hat jemand noch einen gebrauchten Katalysator?

  • Hallo zusammen.


    Ich war vor ein paar Tagen noch in den Südfranzösischen Alpen unterwegs. Eine Tour, die sowohl für mich als auch für den Spider sehr belastend war. Hohe Lufttemperaturen, niedriger Luftdruck aufgrund der Höhen, konstant hohe Drehzahlen...


    In einer Ortschaft gab es beim Hochschalten einen lauten Knall aus dem Auspuff. Da hab ich mich ein wenig gewundert, weil das nicht so häufig in der Lautstärke vorkommt, aber ich habe es danach eigentlich schon wieder vergessen.


    Auf dem Rückweg, als ich sehr schonend mit dem Wagen unterwegs war, ging plötzlich die Motorkontrollleuchte an.


    Mit der Fiat-Werke in Nancy konnte ich aufgrund mangelnder Sprachkenntnisse meinerseits nicht richtig kommunizieren. Die haben den Fehlerspeicher gelöscht und Öl aufgefüllt.

    Die MKL ging aber kurz darauf wieder an...


    Die Vertragswerkstatt in Deutschland konnte mir kurzfristig helfen. Im Fehlerspeicher wurde etwas wegen Abgaskatalysator angezeigt. Der Meister teilte mir mit es gebe drei mögliche Ursachen:


    Entweder sei einer der beiden Lambdasonden defekt. Oder der Katalysator selbst. Wir haben es dann erstmal mit der oben liegenden Lambdasonde probiert... Das sei das günstigste.

    267,- EUR hat mich der Spaß gekostet, jetzt ist sie MKL wieder angegangen...


    Ich vermute, dass der Kat aufgrund des ständigen Schubblubberns einen weg hat. Kann ich das als Laie irgendwie nachprüfen ohne mein Auto auseinander zu nehmen?


    Hat noch jemand einen originalen Kat herumliegen? Immerhin gibt es ja einige Leute, die bereits auf Ragazzon 200-Zellen Kat umgerüstet haben.


    Ich weiß hier ehrlich gesagt nicht was ich machen soll.


    Gebrauchter Kat wäre mir am liebsten, da es ja bei einem Neuteil absehbar ist, dass der irgendwann auch die Grätsche macht.


    Umrüsten auf Ragazzon ist zum einen recht aufwendig (Tausch Mittelrohr und herausprogrammieren der zweiten Lambdasonde ebenfalls erforderlich; also ggf. noch Software plus TÜV und Eintragungen und Meldung an die Versicherung...), als auch Zeitintensiv und teuer.


    Ideen? ;(

    Fahre ein deutsches italienisches Auto, trage italienische Kleidung und küsse wie ein Franzose.

  • Ergänzend:

    Zwischen 5.000 und 5.500 U/min. regelt er die Leistung fast komplett weg. Ab 5.500 bekommt man einen Schlag in den Nacken. Muss nicht korrelieren, aber das trat zum selben Zeitpunkt auf.

    Hab's auch mit deaktiviertem ESP reproduzieren können.

    Fahre ein deutsches italienisches Auto, trage italienische Kleidung und küsse wie ein Franzose.

  • Gute Idee, aber mit dem Wunsch fahr ich nicht zu FCA. Ich hab da eine gute freie Werkstatt an der Hand.

    Fahre ein deutsches italienisches Auto, trage italienische Kleidung und küsse wie ein Franzose.

  • Die gibt es auch schon für kleines Geld im Netz. Zu FCA würde ich damit auch nicht fahren. Sitzt die Lamdassonde nicht direkt beim Kat? Dann könnte man die einfach rausschrauben und hätte durch das Schraubenloch einen kurzen Weg für die Kamera zum Inneren des Kat.

    ANZEIGE
  • Hallo Rheinblitz.


    Vielen Dank für dein Angebot. Da komme ich gerne drauf zurück.


    Ich habe die Abarth-Version. Ich weiß nicht ob der Katalysator vom Fiat auch passt?

    Fahre ein deutsches italienisches Auto, trage italienische Kleidung und küsse wie ein Franzose.

  • Ich hab auch nen A124 . Ist aber der gleiche wie beim fiat. Das teil wurde ausgebaut wegen einer upgrade downpipe. Also funzt alles. Du musst nur den Versand bezahlen, dann kannse die Pipe geschenkt haben…

    Aber mach das schibblubbern raus. Sonst brauchse bald wieder eine…:P