Handyhalterung für den sportlichen Fahrer

  • Hallo liebe Spider-Freunde. :)

    Als ehemaliger Renn- und aktueller Sportfahrer suche ich nach einer Handy-Halterung welche die Kurvenhatz mitmacht. :)

    Wie ich gestern erleben durfte tut es meine nämlich nicht. Zum Glück war das Beifahrerfenster oben, sonst wäre die Halterung samt Handy im Straßengraben gelandet. Das Smartphone hat es irgendwie ohne Schäden überlebt. :):S


    Habt ihr diesbezüglich Tipps? Saugnapfhalterungen scheinen nicht der Bringer zu sein, vor allem nicht, wenn man sie zwischendurch abnimmt. Ich nutze das Handy selten, eigentlich nur wenn ich bei Google Maps die Autobahnen rausfiltere, weil ich nicht über die BAB fahren will.


    Bei Befestigungen an den Lüftungsdüsen habe ich allerdings auch schlechte Erfahrungen gemacht. Eigentlich müsste die Düse auch fest arretiert werden, damit sie sich (und das Telefon) im Kurvengeschlängel nicht bewegt. :/


    :saint:


    Danke für eure Eingebungen.

    Fahre ein deutsches italienisches Auto, trage italienische Kleidung und küsse wie ein Franzose.

  • wenn die üblichen Halterungen mit Saugnapf oder Klemme an den Lüftungsschlitzen Deinen Ansprüpchen nicht genügen, bleibt wohl nur eine feste Verschraubung. Ob man dazu erforderliche Löcher bohren will muss jeder selbst entscheiden. Alternativ dss Handy bei der wilden Hatz gänzlich wegpacken. Bei einer so scharfen Fahrweise lenkt das ohnehin nur ab.

  • Guck mal hier, die setze ich seit Jahren in meinen Fahrzeugen ein, bombenfest, nix Saugnapf, nix bohren:


    https://www.brodit24.de/Brodit…fuer-Fiat-124-Spider.html


    und da drauf dann diese Halterung:


    https://www.brodit24.de/Brodit…hparam=iphone%20lightning

    LG


    B.


    Alfa Romeo 159ti tief/hart/breit

    Fiat 124 Spider Lusso, tiefer/härter/breit, aber nicht breiter

    4 x Aprilia: Dorsoduro750/RS125/RS4-125/SR50

  • Genau so etwas suche ich, Bartimaus. Andere Vorschläge sind natürlich gerne willkommen. Wenn andere Nutzer mit anderen Produkten gute Erfahrungen gemacht haben, gerne hier schreiben.


    Dackel: Nein, Löcher bohren ist definitiv keine Option, dafür ist mir das Auto zu Schade. Ich nutze das Handy vor allem bei Strecken, die ich nicht kenne. Hier in Dortmund, Sauerland und Umgebung kenne ich mich Super aus, aber bspw. wenn ich die Strecke Dortmund --> Bremen und umgekehrt fahre (zu meinen Eltern), dann wird es schon schwierig ohne Navi, wenn man die Autobahnen vermeiden möchte. Es sei denn man lernt die Strecke vorher auswendig, dann ist man aber auch nicht davor gefeit, wenn irgendwo eine Straße gesperrt ist und man eine Umleitung fahren muss.


    Gestern hat mich das Google Navi bei Ibbenbüren vorbeigeführt, da in der Nähe sind Strecken, die hätte ich nie gefunden. Genial.

    Fahre ein deutsches italienisches Auto, trage italienische Kleidung und küsse wie ein Franzose.

  • Gestern hat mich das Google Navi bei Ibbenbüren vorbeigeführt, da in der Nähe sind Strecken, die hätte ich nie gefunden. Genial.

    Ich plane sowas mit http://www.kurviger.de , und nehme in der Eifel nur K+L Strassen, Bundesstrassen sind da zu voll. Dann hat man auch solche "Perlen".


    So, B2T...

    LG


    B.


    Alfa Romeo 159ti tief/hart/breit

    Fiat 124 Spider Lusso, tiefer/härter/breit, aber nicht breiter

    4 x Aprilia: Dorsoduro750/RS125/RS4-125/SR50

  • Habe ich mir gerade im Playstore (Android-Handy) runtergeladen. Da muss ich mich erstmal einlesen. War im ersten Moment nicht so intuitiv wie Tante Google.

    Fahre ein deutsches italienisches Auto, trage italienische Kleidung und küsse wie ein Franzose.

  • Guck mal hier, die setze ich seit Jahren in meinen Fahrzeugen ein, bombenfest, nix Saugnapf, nix bohren:


    https://www.brodit24.de/Brodit…fuer-Fiat-124-Spider.html


    Die habe ich auch drin. Sitzt wie bereits geschrieben bombenfest.