Gibt es einen Rallye-/Offroadreifen für den Spider?

  • Moin zusammen,


    ich bin ja noch nicht durch damit, meinen Spiderlini etwas Schlechtwege tauglicher auszubauen. Hat hier jemand einen Tipp für mich ??? LG

    ""
  • Du meintest doch, dass du im skandinavischen Winter mit dem Spider ballern möchtest, oder?


    Das hier wären Schotterreifen:


    https://www.rennsportshop.com/…a33KYOWD9glgaAg2hEALw_wcB


    Wegen Größen müsstest du nochmal separat schauen.


    Schneereifen bräuchten ja auf jeden Fall das Flockensymbol, damit sie straßentauglich sind, dann gibt es auch keinen Ärger mit der "Rennleitung" bei entsprechenden Verhältnissen.


    So wie hier:


    https://www.rennsportshop.com/…/category-2309-empty.html


    Hast du den Wagen mittlerweile höher legen lassen?

    Ich würde auch die Hinterachse mit ein bisschen Gewicht versehen, sodass du bei Schnee und Matsch mehr Grip hast. Bspw. mit Gepäckträger und darauf montiertem Ersatzrad. Die meisten Gepäckträger sind für 20 Kilogramm ausgelegt, das dürfte hinkommen.


    EDIT: Der Abrollkomfort wird durch grobstollige Reifen selbstverständlich gemindert. Diese Reifen sind auch in der Regel nicht so gut auf trockenem Asphalt / das Profil rubbelt sich relativ schnell ab. Vlt. wäre es besser auf normalen Reifen nach Skandinavien zu fahren, und vor Ort andere aufziehen zu lassen.

    Fahre ein deutsches italienisches Auto, trage italienische Kleidung und küsse wie ein Franzose.


  • Vlt. kann man bei einem der Teams nachfragen welche Rad-Reifen-Kombi die haben für Schnee-Rallyes wie Montecarlo. Die sind in der Regel auch straßenzugelassen, weil die Verbindungsetappen im öffentlichen Verkehr stattfinden.

    Fahre ein deutsches italienisches Auto, trage italienische Kleidung und küsse wie ein Franzose.