Supersprint Auspuffanlagen

  • Das Auto erkennt man ja auf den Supersprint Bildern. ;)


    @Merten142 war beim Dynoday mehr mit selber Testen von Fahrzeugen usw. beschäftigt, als dass, Zeit geblieben wäre, sein Edelmetall unterm Fahrzeug aktiv zu promoten.
    Irgendwie war an dem Tag auch jeder stark auf den Prüstand und dessen Ergebnisse fixiert. Schade eigentlich!

  • Moin, auf YouTube gibt’s scheinbar nur ein einziges (amerikanisches?) Soundbeispiel... habt ihr da vlt noch weitere Quellen, wo man mal reinhören kann?

    F124 Lusso Argento Grau - Automatik - Radio Paket - Premium Paket - Leder schwarz - 20/20 Spurplatten - Stubby

  • Ich meine der Sound im Video wird sicher so hinkommen,
    da Ja die Supersprintanlagen beim Mittelschalldämpfer nur einen sehr kleinen Schalldämpfer haben, bei weiten nicht so groß wie bei der Originalanlage und dann kommt soetwas dabei heraus ;)

  • Ich verlinke mal:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    GEFÄLLT! :thumbup:

  • zum Vergleich der Remus....

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • GarchingS54 hat recht, ich hätte schon längst etwas schreiben sollen. Mit der neuen Auspuffanlage komme ich aus dem Wagen kaum noch raus.


    Aber von Anfang an.
    Ja, der Wagen auf den Bildern von superSprint ist meiner und ich bin sehr glücklich darüber.


    Recht früh im Jahr kam Ernst (Zymexx) auf mich zu. Ich wäre doch so oft in den Alpen unterwegs, ob ich nicht Lust hätte den mal für zwei Wochen bei SuperSprint abzugeben.
    Um ehrlich zu sein sagte mir der Name damals nichts.


    Das was ich bei meiner Recherche raus kriegte gefiel mir durchaus. Es ist eine Firma die eigentlich im Racing Bereich angefangen hat. Wobei das Ziel nicht der Krawallmacher ist, sondern Anlagen die den Charakter des Fahrzeugs unterstreichen und durch und durch strömungsoptimiert sind.
    Sie machen viel OEM Geschäft, zum Beispiel hat Fiat bei Ihnen die Anlage der Abarth Spider Racing Fahrzeuge machen lassen. Ich kann später noch mehr zu SuperSprint schreiben, denn bei Abholung gab es eine gründliche und überaus unterhaltsame Betriebsführung.
    Jetzt nur soviel. Seit einiger Zeit haben sie sich als zweites Standbein auch auf hochwertige Abgasanlagen für Strassenfahrzeuge spezialisiert.


    Schon lange im voraus geplant war der Wagen dann Mitte September in Italien.
    Für mich wollte ich nur zwei Dinge. TÜV konform und Doppelrohr. Ansonsten gab es von mir freie Hand.


    Entwickelt haben sie eine {in meinen Augen) wunderschöne, klassische Doppelrohrkombi die fantastisch zum Spider passt. Anfangs war ich erstaunt, weil ich die modernen Endrohroptiken im Kopf hatte. Auf dem Dynoday habe ich mir daher alle noch einmal angesehen und finde inzwischen deren Lösung extrem gut gelungen.


    Der Klang liegt wirklich irgendwo zwischen Remus Catback und ESD. Sie klingt in meinen Ohren etwas voller. Dabei schon tief und nicht so frotzelig wie der Remus. Als ich meine Frau nach Abholung anrief sagte ich der Kleine wäre selbstbewusst erwachsen geworden.


    SuperSprint entwickelt die Anlagen auch indem sie vorher die Serienanlage akustisch vermessen. Daher gab zwei Tage nach Abgabe auch eine Nachfrage. Die Serienanlage wäre in einigen Drehzahlen innen lauter als aussen. Fast schon etwas dröhnend. Ob ich da etwas geändert hätte? Ansonsten müssten sie das bei der Entwicklung beachten.
    Das haben sie wohl auch. Ich war erstaunt als ich sie zum ersten Mal auf dem Dynoday von aussen gehört habe. Vorher hatte ich sie auf meinen Touren als eher zurückhaltend empfunden. Ist sie definitiv nicht.
    Von innen wohlklingend Langstrecken tauglich. Macht Lust auf noch mehr Kilometer und ruft wegen ihres Aussehens, Klang und Lautstärke auch nicht jeden Sheriff auf den Plan. :thumbup:



    Die Bilder die ich habe sind alles andere als professionell. Die kommen sicher noch. Sorry daher für die schlechte Qualität. Möchte trotzdem ein paar zeigen wo man sie etwas besser sehen kann.
    Zu beachten ist natürlich das es sich bei meiner um einen Prototyp handelt. Die nicht sichtbaren Teile werden in der Serie optimiert sein.


    IMG_20180924_105216.jpgIMG_20180924_105625.jpgIMG_20180924_131819.jpg


    Wegen der miesen Aufnahme wage ich es kaum zu zeigen. Meine Handyoptik ist auch schon sehr mitgenommen. Allerdings haben die Jungs ein richtig schönes Markenlogo das selbstbewußt in die Endrohre graviert wird. Richtig so. (Die Kratzer und Flecken stammen von der Aufnahmen)


    IMG_20181020_143134.jpg

  • Supersprint-zymexx 4.jpg


    Supersprint-zymexx 3.jpg


    Supersprint-zymexx 1.jpg


    Supersprint-zymexx 2.jpg


    Jaja, @Kugelfisch (Zymexx) weiss schon was wir für unseren Spider brauchen und hat auch ein richtig gutes Netzwerk :thumbup:


    Ich hatte da nen genaueren Blick drauf geworfen. Ist von der Art (zwei separate Endtöpfe / Rohr in Rohr) ein anderer Ansatz.
    Es fällt sofort der sehr tiefe bassige Ton auf - echt schön.
    Leise kanner, wie alle, auch sein, wenn der Fahrer eben will. Solls nach vorne gehen zeigt er schon was er drauf hat.


    Wie schon oben geschrieben kam diesmal einiges zu kurz - so auch diese geniale Anlage. Da die Autos alle so dicht standen war's auch in Sachen Bilder sehr eingeschränkt.