Standheizung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Plant jemand von Euch im Spider eine Standheizung einzubauen? Ich weiß, es wärmt in dem kleinen Innenraum auch ohne gut auf... wir haben jedoch nur einen Garagenstellplatz und eine Nachrüstung bei meiner Freundin würde nicht lohnen (Auto ist schon älter) - wir denken daher darüber nach die Standheizung ggf. im Spider nachzurüsten. Ich möchte mir damit das Eiskratzen ersparen und den Motor im Winter schonen... (kein Kaltstart)...

      Ist noch eine Spinnerei und mit Nichten eine Notwendigkeit, sondern eher ein Thema des Komforts - aber vielleicht bin ich ja nicht alleine mit dem Gedanken.

      Weiß jemand ob eine Standheizung verbaubar ist bzw. hat jemand vielleicht sich schon näher damit beschäftigt? Pro / Contra?

      ""

      explore, dream, discover

    • ...ich überlege gerade das selbe...

      Da ich nur nachts arbeite und der Wagen auf dem Firmenparkplatz steht ist eine Standheizung einfach Klasse!

      Die letzten 15 Jahre haben wir im Hauptauto (momentan ein Megane GT, vorher im Golf GTD und in diversen Audis) schon immer eine Standheizung. Unser Hund wird nun 16, was für einen mittelgroßen Hund schon ein recht gutes Alter ist. Nach ihr wird es dann erstmal keinen weiteren geben... und wir überlegen dann auf einen "Hundetransporter" zu verzichten.
      In etwa 3 Jahren steht die Entscheidung an (dann geht der Megane zurück) und wir tendieren dann wahrscheinlich eher zu einem kleinen Stromer als Zweitwagen. Bis dahin wird es wohl auch etwas mehr Auswahl auf dem Markt geben...

      Den Spider will ich natürlich nicht hergeben, da würde es mit einer Standheizung super passen...ist immer witzig, wenn meine Kollegen im Winter nach Feierabend morgens um 5 Uhr rauslaufen und alle fangen erstmal an zu kratzen...ich steig einfach ein und fahr' weg.

      Also falls sich mal einer tatsächlich traut...bin auf die Erfahrung bzw. Preise sehr neugierig. :)

    • Hatte dies vor über einem Jahr bei einem Boschdienst angefragt und es gab einen offiziellen Einbausatz.

      Nun kann man natürlich einen Standardeinbausatz verwenden, dies könnte aber kleinere bi größere Herausforderungen mit sich bringen (Lüftung startet nicht, Motor geht mit warmen Wasser nach dem Start ins Notprogramm).
      Alternativ kann auch eine reine Warmluftstandheizung verbaut werden, diese heizt nur den Innenraum.

      *********************************************************************************************************
      Eibach Spurverbreiterung 40mm/Achse; Eibach Tieferlegung, ATH Hinsberger Windschott

      BMW 318i Cabrio (E36) * BMW 735i (E38) * VW Polo (6R) * ...

    • Der Kurze schrieb:

      Hatte dies vor über einem Jahr bei einem Boschdienst angefragt und es gab einen offiziellen Einbausatz.

      Nun kann man natürlich einen Standardeinbausatz verwenden, dies könnte aber kleinere bi größere Herausforderungen mit sich bringen (Lüftung startet nicht, Motor geht mit warmen Wasser nach dem Start ins Notprogramm).
      Alternativ kann auch eine reine Warmluftstandheizung verbaut werden, diese heizt nur den Innenraum.
      sorry hatte das "k" vergessen ... es gibt keinen offiziellen Einbausatz!

      *********************************************************************************************************
      Eibach Spurverbreiterung 40mm/Achse; Eibach Tieferlegung, ATH Hinsberger Windschott

      BMW 318i Cabrio (E36) * BMW 735i (E38) * VW Polo (6R) * ...