Höhe 124 Spider Abarth

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Höhe 124 Spider Abarth

      Hallo Zusammen

      Mal eine Frage, wie hoch ist das Fahrwerk von Werk aus eingestellt? (offizieller Messwert relevant für die Prüfer?)
      Ebenfalls die Höhe über Dach?

      Gruss
      D

      ""
    • Neu

      Moin,

      laut Abarth Betriebsanleitung ist der der Abarth 123,3cm hoch, Serienbereifung sind 17 Zoll.
      laut Fiat Betriebsanleitung ist der fiat 123cm hoch, Angabe bezieht sich auf Serienbereifung, und die ist 16 Zoll

      der Durchmesser bzw. Unterschied Höhenunterschied zwischen 195/50 16'' und 205/45 17''' beträgt 60,1cm zu 61,6cm bzw. 1,6cm.
      Macht einen theoretischen Höhenunterschied von 0,8cm.

      Demnach wäre/ist der Abarth mit 17 Zoll (= 123,3cm) 0,5cm niedriger (123cm plus 0,8cm = 123m8cm) als ein Fiat Spider mit 17 Zoll Felgen.

      Interessanterweise (seltsamerweise) stimmen die Angaben zumindest der Abarth Betriebsanleitung so gar nicht mit den Angaben im deutschen Schein überein, die meisten davon kommen aus dem CoC aber eben nicht alle:
      Laut Schein und CoC ist mein Abart 124,9 cm hoch, also mal eben 1,5cm höher.
      Laut Schein hat mein Abarth eine "im Betrieb befindliche Masse von 1155kg" also mal eben 75kg mehr als das Leergewicht laut BA, ich glaube, auf der Plakette an der Beifahrertür stehen noch wieder andere Angaben....
      (Keine Ahnung ob es einen fachlichen Unterschied zw. Leergewicht und "in Betrieb befindlicher Masse" gibt.... bei beidem ist z.B. meines Wissens der Fahrer enthalten)
      Laut BA ist der Spider 4,05m lang Ohne die Kfz Halter, in den Schein haben sie aber dummerweise die Länge mit Halter eingetragen, dabei hab ich die blöden hässlichen Dinger gar nicht. Dummerweise, weil es Fährtarife gibt, die nach Länge gehen, und oft ist die Grenze zur nächsten Klasse 4,05m....

      Grüße
      L.

      :thumbup: | Abarth 124 GT Automatik | Alpi Orientali | OZ Ultra Leggera 17"| Rot-schwarze Ledersitze | Officine Abarth Paket | Lichtpaket | Soundpaket | Premium Paket | :thumbup:
    • Neu

      Insulaner schrieb:

      Laut Schein hat mein Abarth eine "im Betrieb befindliche Masse von 1155kg" also mal eben 75kg mehr als das Leergewicht laut BA, ich glaube, auf der Plakette an der Beifahrertür stehen noch wieder andere Angaben....
      (Keine Ahnung ob es einen fachlichen Unterschied zw. Leergewicht und "in Betrieb befindlicher Masse" gibt.... bei beidem ist z.B. meines Wissens der Fahrer enthalten)
      Vermutlich sind die 75kg als Fahrergewicht nur national im deutschen Schein und fehlen im Leergewicht im CoC. Würde von der Logik her sogar Sinn ergeben, oder?
    • Neu

      jmcffm schrieb:

      Insulaner schrieb:

      Laut Schein hat mein Abarth eine "im Betrieb befindliche Masse von 1155kg" also mal eben 75kg mehr als das Leergewicht laut BA, ich glaube, auf der Plakette an der Beifahrertür stehen noch wieder andere Angaben....
      (Keine Ahnung ob es einen fachlichen Unterschied zw. Leergewicht und "in Betrieb befindlicher Masse" gibt.... bei beidem ist z.B. meines Wissens der Fahrer enthalten)
      Vermutlich sind die 75kg als Fahrergewicht nur national im deutschen Schein und fehlen im Leergewicht im CoC. Würde von der Logik her sogar Sinn ergeben, oder?
      moin.

      Da das Ding ja sinngemäß Konformitätsbescheinigung heißt und auf EU Vorgaben beruht, hätte ich nicht erwartet, dass es weiterhin innerhalb der EU unterschiedliche Definitionen von "Leergewicht" geben kann/ darf.

      Aber ich gebe gerne zu, dass ich es nicht weiß.

      Grüße
      L.
      :thumbup: | Abarth 124 GT Automatik | Alpi Orientali | OZ Ultra Leggera 17"| Rot-schwarze Ledersitze | Officine Abarth Paket | Lichtpaket | Soundpaket | Premium Paket | :thumbup:
    • Neu

      Moin,

      Nein bist Du nicht, keine Bange.
      Nur seit, ich weiss nicht mehr genau, aber locker 10 Jahre wurde die Definition Leergewicht erneut geregelt und zwar EU weit und zwar beinhaltet das seitdem einen Fahrer mit 68kg ( weil Frauen ja auch fahren ) Plus 7kg Gepäck in Summe 75kg und einen zu 90% vollen Tank. Fahrer ist also mit drin. Genauso steht es auch in der Broschüre ".... Gewicht im fahrbereiten Zustand inklusive Fahrer und Tank..."

      Interessanterweise habe ich eine Zuladung von 180kg
      Nicht schlecht für nen Beifahrer und den 140Liter Kofferraum....

      Ist alles auch nicht kriegsentscheidend, wundere mich nur.

      Grüße
      L.

      :thumbup: | Abarth 124 GT Automatik | Alpi Orientali | OZ Ultra Leggera 17"| Rot-schwarze Ledersitze | Officine Abarth Paket | Lichtpaket | Soundpaket | Premium Paket | :thumbup:
    • Neu

      cubidus schrieb:

      In Österreich sind wir Fahrerbefreit, damit sind unsere Spider leichter. Ich würd mir daher unbedingt einen österreichischen kaufen, allein schon wegen dem Leistungsgewicht. :thumbsup:8o:D:D:D
      Moin,

      stimmt, hätte ich nicht gedacht, dass es auch 2019 noch unterschiedliche Angaben innerhalb der EU gibt (geben darf).

      Grüße
      L.
      :thumbup: | Abarth 124 GT Automatik | Alpi Orientali | OZ Ultra Leggera 17"| Rot-schwarze Ledersitze | Officine Abarth Paket | Lichtpaket | Soundpaket | Premium Paket | :thumbup: