Lackversiegelung Köln/Bonn?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lackversiegelung Köln/Bonn?

      Hallo Zusammen,

      hat jemand einen Tipp mit Erfahrungen für Lackversiegelung in/um Köln/Bonn?

      Und kann mir jemand erklären worin genau der Unterschied ist zwischen nano und Keramik zum Beispiel... bzw. Was ist besser?

      LG Malte

      ""
      Mein 124Spider:
      Fiat 124 Spider, 1.4 MultiAir Turbo, Ghiaccio weiß inkl. Radio/Navi 7‘, The Stubby, Felgen: CMS C 25 7x17 ET 45 (Rand Diamant, Hochglanz schwarz) mit original Fiat Nabenkappen mit 205ern, Remus ESD mit Endrohr-Set li/re je 1 Endrohr DM 102mm schräg, straight cut, verchromt; Emblem Kühlergrill rot + Spiegelkappen in Pianoschwarz
    • Ich habe meine Versiegelung bei "Master Autoglas" in Bornheim, Lintgesfuhr 31 machen lassen (Liquid Elements Eco Shield High End Keramik Versiegelung).
      War sehr zufrieden damit. (da mein Fahrzeug noch komplett neu war, wurde vor der Versiegelung der Lack allerdings nicht poliert, sondern „nur“ gewaschen).

      Für weitere Infos gibt es hier auch noch einen Thread Keramikversiegelung.

    • HPL schrieb:

      koelnerspider schrieb:

      Unterschied ist zwischen nano und Keramik zum Beispiel
      Mein Aufbereiter hat mir das so erklärt: "Nano war früher, heute macht man Keramik". Keramik soll angeblich noch besser als Nano sein.

      Mein Aufbereiter widerum empfiehlt Nano für helle Lacke und Keramik für dunkle.
    • Andy124 schrieb:

      Sprich mal mit Enrico Werner, Lupenrein, Oskar-Jäger-Str 155, 50825 Köln Ehrenfeld.
      Der macht das seit über 10 Jahren und nimmt nur Top Produkte.
      Ich habe ihn damals selbst geschult.
      Danke für den Tipp, schau mal ob ich ihn Online finde ... oder hast Du Kontaktdaten per PN?
      Mein 124Spider:
      Fiat 124 Spider, 1.4 MultiAir Turbo, Ghiaccio weiß inkl. Radio/Navi 7‘, The Stubby, Felgen: CMS C 25 7x17 ET 45 (Rand Diamant, Hochglanz schwarz) mit original Fiat Nabenkappen mit 205ern, Remus ESD mit Endrohr-Set li/re je 1 Endrohr DM 102mm schräg, straight cut, verchromt; Emblem Kühlergrill rot + Spiegelkappen in Pianoschwarz
    • <p>
      </p

      Andy124 schrieb:

      Sprich mal mit Enrico Werner, Lupenrein, Oskar-Jäger-Str 155, 50825 Köln Ehrenfeld.
      Der macht das seit über 10 Jahren und nimmt nur Top Produkte.
      Ich habe ihn damals selbst geschult.
      schade ist bis 20.05. anderweitig tätig lt. AB.
      Mein 124Spider:
      Fiat 124 Spider, 1.4 MultiAir Turbo, Ghiaccio weiß inkl. Radio/Navi 7‘, The Stubby, Felgen: CMS C 25 7x17 ET 45 (Rand Diamant, Hochglanz schwarz) mit original Fiat Nabenkappen mit 205ern, Remus ESD mit Endrohr-Set li/re je 1 Endrohr DM 102mm schräg, straight cut, verchromt; Emblem Kühlergrill rot + Spiegelkappen in Pianoschwarz
    • wie sind eure preislichen Erfahrungen?

      Hab einen Vorschlag für Keramikversiegelung: € 450.

      Auch hier bin ich absoluter Neuling... ist das im Rahmen? Was ich sonst so Online gefunden habe, scheint das ok zu sein.

      Mein 124Spider:
      Fiat 124 Spider, 1.4 MultiAir Turbo, Ghiaccio weiß inkl. Radio/Navi 7‘, The Stubby, Felgen: CMS C 25 7x17 ET 45 (Rand Diamant, Hochglanz schwarz) mit original Fiat Nabenkappen mit 205ern, Remus ESD mit Endrohr-Set li/re je 1 Endrohr DM 102mm schräg, straight cut, verchromt; Emblem Kühlergrill rot + Spiegelkappen in Pianoschwarz
    • Ich habe ja viele Jahre als Verkaufsleiter bei Sonax gearbeitet.
      Und habe viel mit Aufbereitern zu tun gehabt.
      Ein seriöser Aufbereiter schaut sich dein Fahrzeug erst einmal ganz genau an und macht dir dann einen verbindlichen Preis.
      Es gibt Versiegelungen von 200,-€ bis über 10.000,-€.
      Deshalb, anrufen, hinfahren und im persönlichen Gespräch einen verbindlichen Preis besprechen.
      Das wäre mein Vorschlag.
      Der Vorteil, du kannst dir ein Bild vom Betrieb machen und eventuell auch sehen wie dort gearbeitet wird.

      124 Spider Lusso AT, Vesuvio schwarz, Interieur schwarz, alle Pakete, Alarm, Rückfahrwarner.

    • Klar, das sowieso... will ja auch wissen, wer handanlegt (schreibt man das so?! Hab das glaub ich noch nie geschrieben 8| )

      Dennoch, oder gerade deshalb, lasse ich mit erst mal „Angebote“ nennen. Weil ich halt auch keine Ahnung habe. :D

      Mein 124Spider:
      Fiat 124 Spider, 1.4 MultiAir Turbo, Ghiaccio weiß inkl. Radio/Navi 7‘, The Stubby, Felgen: CMS C 25 7x17 ET 45 (Rand Diamant, Hochglanz schwarz) mit original Fiat Nabenkappen mit 205ern, Remus ESD mit Endrohr-Set li/re je 1 Endrohr DM 102mm schräg, straight cut, verchromt; Emblem Kühlergrill rot + Spiegelkappen in Pianoschwarz
    • Bis Ende Mai warten will ich, wenn möglich nun aber auch nicht...

      Mein 124Spider:
      Fiat 124 Spider, 1.4 MultiAir Turbo, Ghiaccio weiß inkl. Radio/Navi 7‘, The Stubby, Felgen: CMS C 25 7x17 ET 45 (Rand Diamant, Hochglanz schwarz) mit original Fiat Nabenkappen mit 205ern, Remus ESD mit Endrohr-Set li/re je 1 Endrohr DM 102mm schräg, straight cut, verchromt; Emblem Kühlergrill rot + Spiegelkappen in Pianoschwarz
    • koelnerspider schrieb:

      wie sind eure preislichen Erfahrungen?

      Hab einen Vorschlag für Keramikversiegelung: € 450.

      Auch hier bin ich absoluter Neuling... ist das im Rahmen? Was ich sonst so Online gefunden habe, scheint das ok zu sein.
      Wie sieht denn die Vorarbeit aus? Mit mehrstufiger Politur vorher oder ohne?

      Eine Keramikschicht oder mehrere?

      Den Preis finde ich auf den ersten Blick OK. Ich werde eher skeptisch wenn es zu günstig wird.