Navi und Live-Verkehrsdaten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Navi und Live-Verkehrsdaten

      Hallo zusammen :)

      Ich hab eine kleine Frage zu den Live-Verkehrsdaten. Da ich sehr viel mit dem Auto unterwegs bin habe ich mich dazu entschlossen dieses Abo zu machen das ich Live-Verkehrsdaten empfangen kann.
      Generell funktioniert das auch ganz gut. Ich kopple meinen 124 via WLan mit dem Internet und los gehts.
      Jetzt ist es aber so das er mir z.B. immer auf der Autobahn Stau voraussagt, auch wenn überhaupt nichts ist. Die Strassen sind absolut frei und trotzdem kommt auf dem Bildschirm ständig dieser Warnhinweis... und das schon seit Monaten.
      Ich hab euch mal ein Foto gemacht. Hoffe man erkennt es, die Qualität ist nicht gerade die Beste.
      IMG_20180726_1142202.jpg

      Kann ich das irgendwie anpassen oder umgehen?
      Hab nichts gefunden. Und es taucht immer erst auf wenn ich den Spider mit dem Internet verbinde.


      Liebe Grüsse
      Leo

      ""
    • Funktioniert bei mir ohne diesen Fehler. (Nur ziemlich lahm und nicht so genau...)
      Scheint sich ein einem Speicher etwas aufgehängt zu haben?
      Vielleicht hilft ja eine der Resetmöglichkeiten... Ich nehme an Google Maps zeigt da vermutlich nichts?

      Bei mir hat er einmal eine Dauerbaustelle als Vollsperrung interpretiert und das über Wochen. Dann hat sich wohl jemand erbarmt und den Fehler behoben...

      Stammtisch normal jeden 2. Freitag im Monat am 9.10.2020 Hasenheim Bonlanden
      Jahreshaupttreffen 2021 Ilmenau Thüringen 21.-24.5.2021

      Fiat 124 Spider CS0 2000ie 1979 (US-Spider umgebaut auf Europa BS Optik)
      Abarth 124 Spider 2016 rot mit LED und Bose
    • Hallo Snoopy

      Danke für den Tipp.
      Einen Reset könnte ich wirklich mal probieren.

      Nein wie du schon richtig schreibst, Google Maps zeigt da nichts an. Auch bei meinem anderen Auto wird über die Live-Meldung auf dieser Strecke nichts angezeigt.

    • Scheint ja so etwas wie historische Verkehrsdaten zu berücksichtugen die man doch irgendwo einstellen/ansehen kann.

      Stammtisch normal jeden 2. Freitag im Monat am 9.10.2020 Hasenheim Bonlanden
      Jahreshaupttreffen 2021 Ilmenau Thüringen 21.-24.5.2021

      Fiat 124 Spider CS0 2000ie 1979 (US-Spider umgebaut auf Europa BS Optik)
      Abarth 124 Spider 2016 rot mit LED und Bose
    • Hatte ich ähnlich, als wir im Italien Urlaub waren. Habe zwar nicht das Abo für Live Verkehrsdaten, aber die Stauzeichen hat er auch andauernd angezeigt, obwohl die Strecke frei war. Zudem wollte das Navi auch alle 15min die Route ändern aufgrund von Stau, haben wir am Anfang auch brav befolgt, aber irgendwann gemerkt, dass das Navi uns um vermeintliche Stau's herumführen wollte, welche gar nicht existierten. Und das war wirklich dauerhaft so, nicht, dass es jetzt ein Mal passiert ist, weil an der Stelle vllt. bis kurz vorher tatsächlich noch Stau war.

      Viele Grüße
      Jan

      124 Spider - Gelato Weiß - H&R Federn - 40mm Eibach Spurverbreiterung - Remus ESD - GFB DV+ - Pipercross Sportluftfilter

    • sonnewend schrieb:

      Ja, das sind die historischen Daten (offline). Braucht kein Mensch...
      ??? was ist das? Historische Daten im Navi?

      Das Navi hat mich auch schon irre gemacht. Im Ort sind die Meter-Angaben derart (bis zu 40 m) ungenau, dass man manchmal an der Straße vorbei ist, wenn das Navi zum abbiegen fordert. Da krieg ich die Krise. Hatte das schon mal vor Jahren. Ich weiß nicht mehr ob es Garmin oder Navigon war. Diese Art von ungenauer Navigation ist einfach nicht akzeptabel.

      Also kann ich das Navi im WLAN nutzen in dem ich mein Handy als Hotspot verwende?
    • hexer schrieb:

      sonnewend schrieb:

      Ja, das sind die historischen Daten (offline). Braucht kein Mensch...
      ??? was ist das? Historische Daten im Navi?
      Da sind wohl Daten hinterlegt von Straßenabschnitten an denen es häufig Stau oder Unfälle gibt und darauf wird dann hingewiesen. Finde ich unnötig, weil es ja nicht heißt, dass dort JETZT auch Stau ist.

      Ungenauigkeiten sind mir übrigens bisher nicht aufgefallen...

      Zum Hotspot brauchst du dann noch das Abo dazu, damit du Live Daten hast.
    • Snoopy schrieb:

      Vielleicht hilft ja eine der Resetmöglichkeiten... Ich nehme an Google Maps zeigt da vermutlich nichts?
      Ich habe jetzt mal das komplette System zurückgesetzt. Heute dann wieder auf der Autobahn unterwegs und der "Fehler" ist leider immer noch da.
      Nehme fast an das es sich hierbei um einen Fehler in der online-Datenbank handelt. Anders kann ich mir das nicht erklären....
    • Die "historischen Daten" scheinen aber ein verbreitetes Phänomen zu sein. Unser Discovery Navy im Golf hatte 3 Jahre lang ein und denselben Stau kurz vor Verona im Angebot. Da wir schon beim ersten mal Zeit hatten und den Stau in Kauf nehmen wollten, ignorierten wir den Vorschlag auf Stauumfahrung. Und siehe da: es gab gar keinen.
      Im Jahr darauf genau das selbe...ein halbes Jahr später ebenso...im Folgejahr genau an dieser Stelle...dann gab's den Golf nicht mehr...

      In diesem Jahr auf dem Rückweg aus der Toskana mit unserem neuen Renault Megane GT und ebenfalls aktivierter Livedaten Abfrage: Stau vor Verona!
      8o

    • hexer schrieb:

      Man braucht ja sicher keine Live Update wenn die Anzeige solch einen Unsinn fabriziert. Habt ihr denn mal den Anbieter kontaktiert? Ich würde keinen Heller für solchen Unbill ausgeben! Das kostet Zeit und Nerven.

      Das beste Navi ist immer noch google Maps im online Modus ....
      Da gebe ich dir eigentlich absolut recht... Nur leider unterstütz das Navi, bzw das Boardsystem, kein Google Android Auto oder Apple CarPlay.
      Und mein Smartphone irgendwie an die Windschutzscheibe zu kleben will ich auch nicht, finde das schaut furchbar aus.
    • und es unterstützt auch kein USB 3.0 . USB 2.0 Sticks sind mittlerweile rar im Handel geworden. Und wenn es diese irgendwann nicht mehr zu kaufen gibt - dann haben wir ein Problem. Die Sticks halten leider meist nicht viele Jahre durch. Ich habe schon einige entsorgen müssen. Auch Markensticks...Verbunden mit gelegentlichem Datenverlust weil keine Kopie vorhanden war.

      Was den Verdacht aufdrängt, dass man dem Kunden uralten Elekronik-Schrott für teuer Geld andreht. Alte Software, lahme Prozessoren Standard Display mit einfacher Auflösung und Darstellung - alles aus längst vergangenen Zeiten oder Minimalansprüchen. Ums mit Handy zu vergleichen: Ein S3 aus grauer Vorzeit wird für das Geld eines aktuellen S9 ausgeliefert.... Ich bin einigermaßen verärgert darüber. Leider machen das alle Hersteller so. Das man das Ganze nicht im Armaturenbrett versenken kann ist mir auch nicht erklärlich. So ein Traumwagen, so schönes Cockpit und man glotzt ständig auf diesen spiegelnden und schlecht ablesbaren Grabstein.

      Hab gestern die Sprachsteuerung ausgiebig getestet. Naja...."Ich verstehe Sie nicht" 8o Bitte wiederholen. Oder das Gerät schaltet von Navi auf Liederliste. Hin und wieder funktioniert es. Immerhin. Mit den Tasten war ich bislang schneller. Es bedarf noch ein wenig Übung auf meiner Seite. :S