Beiträge von amrdiab

    bezüglich der CS- Batterie / Leichtbau Batterie, wie habt ihr das gelöst bezüglich Start & Stop gelöst vor allem beim Abarth, der hat das nicht, aber das Kabel am plus pol sollte entfernt werden oder nicht ?

    naja über 1200€ zu zahlen wegen 2KG unterschied, weiss nicht.... also CS- Batterie ist vom Preisleitung nicht zu topen.

    Vor allem Rennsport, da ist es für denn Alltag nicht gemacht !

    wie gesagt 17 KG es ist eine 65AH- Start & GO Batterie.

    jedoch ist diese Funktion Standardmässig bei allen 124 nicht aktiv und eingebaute Batterie mit 36,2KG

    Dateien

    • IMG_5446.jpeg

      (675,66 kB, 35 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Wie erwähnt die Standart Batterie ausbauen, Adapter-Sockel der Batterie ausbauen (Kabelklipse entfernen nicht vergessen)- dies dann mit Flex und oder Säge die Wände der Längslänge ausschneiden so das nur die Wänden der Breitlänge wo die Batterie mit dem Hacken befestigt wird, das bleibt wie es ist und wird nicht ausgeschnitten. ( der Adapter- Sockel ist eine Wanne aus 4 Wänden wo die Batterie drin sitzt, nach dem die CS- Batterie in der Länge etwas länger ist, es geht um Millimeter, schneidet man die Wanne so das aus 4 Wänden nur noch 2 Seiten der Wanne bleiben, das sind die Breitseiten.) dann baut man denn Adapter- Sockel wieder ein, fixiert die Kabel an der Seite wider ein, jetzt mit etwas Gefühl und Vorsicht die CS- Batterie in die Wanne einrasten und mit mit dem Batteriehalter fest verschrauben.

    Der Kälte Schutz wie aufm bild wird an einer Seite durch geschnitten so das es um die Batterie umwickelt wird, es bleibt ein teil das nicht abgedeckt wird aber das ist nicht schlimm.


    das ist jeder euro gut investiert von 36,2 kg auf 3Kg und dann hat die mehr Startleistung und längere Lebensdauer abgesehen von der Performance

    So meine Lieben, heute Erfolgreich eingebaut nach einer kleinen Änderung...

    die CS- Batterie für 399€ passt rein.

    https://cs-batteries.de/Lithiu…-Batterie-12V-20Ah-750AEN

    Mann muss nur die Adapter Platte wo die Standart Batterie befestiget ist an denn 2 Seiten der Länge nach mit der Flex und oder Säge durchschneiden, dann passt die Batterie auch in die Länge rein und wird mit dem Standart Halter Festgemacht....


    Also spart euch das Geld und kauft euch die von CS- Batterie für 399€

    wie du sagst es ist ein Puzzleteil, das heisst die Airpipe kann bis zur 5Ps mehr Leistung bringen, der Durchmesser ist halt auch größer wo die Luft durchstürmt im Gegensatz zum Original so und nun wenn man zur der G-tech Airpipe noch das G-tech Leistungskit einbaut kann man bis zur 205Ps raus bekommen je nach dem was bei der Eingangmesseung erzielt wird, denn die Abarth sind nicht ab Werk mit 170PS sondern wohl mal weniger mal mehr PS

    Gibt‘s da in Deutschland die Möglichkeit sie einzutragen? Liegen Papiere bei?

    Jedes Produkt von der Firma G-tech hat ein Teil- Gutachten damit kannst du es beim Tüv eintragen lassen, also sollte eig. Zoe 038 ein Gutachten von der Airpipe haben, ansonsten nkannsnt du bei G-Tech anrufen, die Schiken es dir nach...


    Ich hab selber die Airpipe drin, bringt um die 5PS mehr und in Verbindung mit Motorleistung Steigerung die ich in paar Wochen über G-tech mache, hat man um die 205PS