Beiträge von Mia_Fiat_Fan

    Liebe Spider Fan Gemeinde,

    wir waren von Bremen aus zum Bodensee und sind dort gut rumgekommen- Überlingen ,Meersburg, Lindau, Insel Reichenau. anschließend noch 4 Tage in die Pfalz nach Deidesheim. Von dort zurück nach Bremen ca. 2500 km, die Spaß gemacht haben. Aber Spider 124 nur 1 Exemplar gesehen in rot. Seltener Vogel. Aber es hat Spaß gemacht mit dem Fahrzeug, vor allem, wenn das Verdeck im Heck verschwindet und der Blick nach allen Seiten geht.

    In Deidesheim wohnt sogar ein blauer Spider meines Wissens, leider war ich in der letzten Woche nicht in Deidesheim unterwegs, denn das ist meine Gegend. Schade, hätte ich es vorher gewusst, wäre ich glatt mal zu einem Plausch gekommen.

    Grüße nach Bremen8)

    Mein Spider war zum ersten Mal in Südtirol, über Hahntenjoch und Reschenpass, das war sehr schön.

    Wir sind zehn Tage, erst im Vinschgau, dann im Grödner Tal und zuletzt in Meran gewesen. In dieser Zeit habe ich leider nur zwei Spider gesehen, als ich Fußgänger war.

    Einmal einen silbernen A124 mit italienischem Kennzeichen vor den Gärten von Schloss Trauttmannsdorf und in Meran selbst, vermutlich Richtung Dorf Tirol oder Schenna unterwegs ein F124 in Rot und dann auch noch mit HD Kennzeichen, genau wie ich.


    Dafür habe ich dann zuhause einen für mich fremden weißen F124 mit RP Kennzeichen gesehen - natürlich war ich wieder Fußgänger. Schade, ich habe nie Glück.

    Bist Du sicher, dass der Träger in der richtigen Position sitzt? Der Deckel läuft ja leicht schräg. Auch beim Original musste ich bei der Erstmontage die Position genau ausmessen. Ein paar cm weiter vorne oder hinten und es hätte nicht gepasst.

    Ich habe natürlich ausgemessen und die Halterung reibt nicht seitlich, sondern oben. Wenn er nicht mittig sitzen sollte, dann würde es mich schon wundern.

    Danke für den Hinweis, jedoch war der Gepäckträger noch nicht festgeschraubt, der Kofferraumdeckel nicht geschlossen. Aber Du hast Recht, der Gepäckträger passt nicht und ich habe auch nach dem Festziehen mir mit Folie bereits den Lack beschädigt. Insofern wird das nichts mit dem Gepäckträger und mir. Schade.

    Bei dem Original von Mopar wird nur über den Deckel geklebt. Auf Deinem Foto sieht das aber sehr knapp aus. Was hindert Dich, vorsorglich auch über den Kolflügel ein Schutztape zu kleben. Breites klares Klebeband gibt's in jedem Baumarkt. Ich empfehle das von 3M. Hat sich bei mir immer bewährt.

    Ich danke Dir, das werde ich so auch machen.

    Letzte Woche Dienstag habe ich auf der Rheinbrücke von Mannheim nach LU einen weißen Spider entdeckt, der mir neu war. Kennzeichen RP-X. Natürlich, wie immer in solchen Fällen saß ich im anderen Auto.


    Gestern in Forst an der Weinstraße steht ein weißer Spider in einem Hof in der Weinstraße mit HP Kennzeichen.


    Immerhin mal zwei in einer Woche entdeckt.;)

    Gestern habe ich seit langem einen silbernen Spider mit Kennzeichen DÜW auf der B37 aus Bad Dürkheim kommend gesehen. Ich hatte fast das Gefühl der Fahrer wollte eigentlich gar nicht zurückwinken, aber mein Enthusiasmus hat ihn gezwungen. ;-)

    Ich habe mich gefreut, da ich sonst nur alle Spider in meiner Umgebung sehe, wenn ich selbst in einem anderen Auto bin, was aber trotzdem äußerst selten ist.


    Meines Wissens sind wir schon alleine 4 weiße Lussos in Weiß mit HD-Kennzeichen.. ^^

    Heute Morgen entdeckte ich plötzlich einen blauen A 124 vor mir. HP-S, dachte erst er ignoriert mich, aber nach meinem Hupen haben wir uns gewunken. So ein sonniger Start in die Woche ;-).
    War auf der B37 aus HD kommend nach Mannheim rein. Ansonsten gibt es hier wirklich wenige Spider.

    so, zurück aus Südtirol und habe in fünf Tagen nur einen Abarth auf den Ritten hoch geseshen, leider zu schnell um das Kennzeichen zu ermitteln, wahrscheinlich Italiener. Und in Oberbozen bei MPreis am Samstag einen weißen Spider mit EBE Kennzeichen.
    Ich war leider nur Beifahrer in einem anderen Auto.

    Den hatte ich auch schon in Mannheim gesehen, leider stand ich an der Ampel einer Seitenstraße der Neckarauer....