Eine feurige Italienerin namens Abby

  • Hallo,


    mein Name ist Ralf, bin 56 Jahre jung, lebe in Köln und habe seit dem 12.04. meine Abby :D Ich bin sehr glücklich darüber, da sie mir seit dem täglich ein Lächeln auf's Gesicht zaubert!


    Abby ist - wie manN/Frau sieht - ein Abarth 124 Spider mit 170 PS in Costa Brava 1972 Rot und mit Automatikgetriebe, Klimaautomatik, Rot-Schwarze Ledersitze und 7" Radio.


    Angefangen hat das Ganze im Oktober letzten Jahres als plötzlich ein Abarth Prospekt im Briefkasten war mit den tollen Angeboten zum 500er und 124er.
    Aber nach kurzer Zeit war klar, dass diese Angebote schnell weg waren und es nur viel teuere Angebote gab. Da hab ich die Sache ruhen lassen bis Anfang des Jahres.
    Über die Internetseite habe ich dann versucht Kontakt zu Kölner Händlern aufzunehmen, aber es gab keine oder eine nicht zufriedenstellende Rückmeldung.


    Nach dem Urlaub im Februar bin ich nochmals verstärkt auf Suche gegangen und hab auch einen Schalter Probe gefahren, der allerdings weiß war und auch schon 12000 km gelaufen war.
    Durch Abarth selbst bin ich dann auf FCA Motorvillage Düsseldorf aufmerksam geworden, wo ich dann Anfang März den Verkauf kontaktiert habe und auch dort erfuhr,
    dass es ein so günstiges Angebot wie in der Werbung nicht mehr gäbe. Man wollte sich trotzdem kümmern und es vergingen knapp zwei Wochen bis zum entscheidenden Anruf.


    Eigentlich hatte ich die ganze Sache schon ad acta gelegt für mich und umso mehr war ich über den Anruf erfreut ;) Dann haben wir noch ein wenig verhandelt und am 27. März alles perfekt gemacht.
    Abby stand zu der Zeit noch in Polen und hatte durch Präsentationstermine 409 km auf der Uhr. Am 12.04.2019 war dann die Übergabe, die von FCA Motorvillage stilvoll pränsentiert wurde.
    Ein Video dazu versuche ich noch hochzuladen. Ansonsten könnt ihr die beigefügten Bilder genießen.


    Schöne Grüße aus Köln
    Ralf


    P.S.: Mit Stubby, dem Staufachteiler und den schwarzen Seitenblinkern - bei Zymexx gekauft - habe ich auch schon erste Veränderungen vorgenommen. Weiteres ist z.Z. nicht in Planung.




    Abby I.JPGAbby II.JPGAbby III.JPGAbby IV.JPGAbby No 0043.JPG

  • Abby hat auch noch zwei Geschwister names KarlOO und Luigi :rolleyes:


    KarlOO steht gut geschützt in einer Garage wartet seit dem 05. April, dass es der 01. November wird, damit er wieder raus darf.


    Luigi ist mittlerweile schon knapp 11 Jahre alt (bisher 52000 km) und dient meiner besseren Hälfte als fahrbarer Untersatz.
    Er wird aber seit einigen Jahren nur noch ca. 3000-5000 km im Jahr bewegt. Er ist top in Schuss und hatte bisher im Prinzip keine Reparaturen.


    KarlOO & Luigi.jpg

  • Tolle Vorstellung deiner Abby, natürlich auch von KarlOO und Luigi.
    Herzlich willkommen und allzeit gute Fahrt mit der Bella Macchina.

    124 Spider Lusso AT, Vesuvio schwarz, Interieur schwarz, alle Pakete, Alarm, Rückfahrwarner.

  • Herzlich Willkommen und Glückwunsch zur Abby.


    Man könnte fast zu dem Schluss kommen dass ihr rote Autos mögt ;):thumbsup:


    Übrigens war auch damals während der Aktion viel Eigeninitiative gefragt, bis man "priveligiert" war das Auto zu kaufen. Erst nach 3 Online-Formularen an 3 Händler, Abarth Hotline und 3 telefonischen Anrufen bei 3 verschiedenen Händlern habe ich jemanden gefunden der mir etwas verkaufen wollte. Die anderen hatten kein Interesse oder wollten von dem Angebot gar nichts wissen.

    ———————————————
    @ Instagram: bermuda.06

  • Hallo und herzlich willkommen und natürlich auch herzlichen Glückwunsch zur Abby. ;)

    ANZEIGE
  • Das nenn ich mal eine gelungene Vorstellung. Offensichtlich war die Übergabe auch schön zelebriert. Da haben wir hier im Forum schon ganz andere Aussagen gehört.
    Wünsche Dir ganz viel Spass mit dem tollen Wagen. Ach ja, das Grinsen beim Fahren hört auch nach Wochen nicht auf.

  • Herzlich Willkommen.

    Mein 124Spider:
    Fiat 124 Spider, 1.4 MultiAir Turbo, Ghiaccio weiß inkl. Radio/Navi 7‘, The Stubby, Felgen: CMS C 25 7x17 ET 45 (Rand Diamant, Hochglanz schwarz) mit original Fiat Nabenkappen mit 205ern, Remus ESD mit Endrohr-Set li/re je 1 Endrohr DM 102mm schräg, straight cut, verchromt; Emblem Kühlergrill rot + Spiegelkappen in Pianoschwarz

  • Hallo,


    nachdem Abby letzte Woche tiefergelegt (Eibach Pro Kit 35/25) wurde und etwas breiter (Eibach Pro Spacer 2x20mm v/h) da steht,


    habe ich sie am Samstag ordentlich gereinigt und dann in die Winterruhe mit einer kuscheligen Abdeckung geschickt. :sleeping:


    Schöne Grüße
    Ralf

  • sehr sehr schick... :thumbup: da kann man sich doch um so mehr auf eine erste Ausfahrt im Frühjahr freuen.
    Ich werde mal hoffen, dass es auch einen trockenen und sonnigen Wintertag gibt und eine frostige Ausfahrt wagen

  • Yip, sehr schicke Farbe. Durfte ich letztens schon live und "in Farbe" von einem Forumskollegen geniessen. Finde ich noch schöner als das LussoRot.


    Berichte doch mal, wenn Du etwas Fahrpraxis mit den Eibachs hast. Mit den serienmäßigen Bilsteins dürften die besser harmonieren als mit den Seriendämpfern im Lusso.

    LG


    B.


    Alfa Romeo 159ti tief/hart/breit

    Fiat 124 Spider Lusso, Attracktief

    3 x Aprilia: RS660/RS125/SR50