mit dem Spider durch Toskana und Marken

  • 12 Tage durch die Toskana - Hauptort Siena - Anreisen über Schweiz (Basel) dann durch die Schweiz über den Gotthard.

    Sehr viele Orte in der Toskana (u.a. Arezzo / Volterra u.v.m) und in den Marken (u.a. Pergola / Senegallia) besucht. Insgesamt

    sind so ca. 4500 Km zusammen gekommen. Es macht einfach riesig Spass mit dem Spider "durch" die Toskana zu fahren.

    Absolute sehenswer - das Piaggio/Vespa Museum in Pontederra.

    Eigentlich unnötig zu erwähnen absolut ohne Probleme. Wie ich schon geschrieben habe - der Spider fällt in Italien kaum auf.
    Vielleicht weil der Spider in Italien anscheinend total unbekannt ist.

    Die Sitze sind langstreckentauglich. Das Gepäck - da muss man Kompromisse

    eingehen. Das Kofferset von car-bags ist hier wirklich zu empfehlen.

    LG

    Spass und offen: 124 Spider Bj. 2018
    Spass und geschlossen: Saab 900 Turbo Aero 16 /Bj. 89
    nur zum Fahren: Peugeot 308 Estate

  • Die Toscana Erfahrungen kann ich nur unterschreiben.................Ende Oktober wieder ;)

    Spider Europa, 12 von 140, rot, Automatik, alle Pakete. Ragazzon 2x Doppelendrohr, 18er Ronal mit 215er u.v,m.


    Zudem Alfa Stelvio Turbo Q4