Fiat 124 Spider Nachrüst-Federn und -Fahrwerk

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Stabiler bestimmt, aber theoretisch doch auch verschleissfreudiger, oder ?

      Hat sich das Fahrwerk denn noch weiter bei Dir gesetzt?
      Aber wenn es noch komfortabler wird, umso besser :D

      ""

      LG

      B.

      Im Cabrio öffnet man bei Sonnenschein das Dach..... im Spider schliesst man es bei Regen :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bartimaus ()

    • Ich hatte die Woche das sehr fragwürdige Vergnügen ein VMAXX probe zu fahren. Der Wagen war maximal runter geschraubt ca -55mm jeder Kanaldeckel wurde wurde zum Schlagloch und 50 Kopfsteinpflaster zu einer Panzer Teststrecke.
      Jetzt habe ich fast ein wenig Angst das das ST doch zu hard ist, Augen zu und durch es ist bestellt. Tiefer ist schöner und schöner muß besser sein :D

      Und immer freundlich winken <3 wenn ihr einen seht

    • Bartimaus schrieb:

      Stabiler bestimmt, aber theoretisch doch auch verschleissfreudiger, oder ?
      Kann man so nicht sagen.
      Der Verschleiß richtet sich recht stark danach das die Einstellung zum Fahrverhalten passt.
      Ich fahre hinten 2 Grad Sturz und habe absolut gleichmäßigen Verschleiß bei gleicher jährlichen Kilometerleistung für einen Satz.
    • Merten142 schrieb:

      Kann man so nicht sagen. Der Verschleiß richtet sich recht stark danach das die Einstellung zum Fahrverhalten passt.
      Ich fahre hinten 2 Grad Sturz und habe absolut gleichmäßigen Verschleiß bei gleicher jährlichen Kilometerleistung für einen Satz.
      Ok, dann formulier ich es um....

      Je mehr Sturz, desto optimaler für Kurvenhatz. Wenn aber mehr Sturz, und KEIN Kurvenhatz -> Verschleiss an Innenkante höher...

      LG

      B.

      Im Cabrio öffnet man bei Sonnenschein das Dach..... im Spider schliesst man es bei Regen :D

    • Heute war meiner bei SPS. Bin jetzt knapp 80km Landstraße gefahren und bin wirklich sehr zufrieden mit dem Fahrwerk.
      Man merkt gleich, dass das Fahrwerk straffer ist gegen über dem Original Fahrwerk. Es fühlt sich aber nicht hart an.
      Straßenunebenheiten oder Kanaldeckel werden gut geschluckt ohne das irgend etwas schlägt oder klappert.
      Kurvenverhalten hat sich auch sehr verbessert. Rund um bin ich bis jetzt sehr zufrieden.
      Service bei SPS war auch Top.

    • Hallo,

      seit dieser Woche ist Abby tiefergelegt (Eibach Pro Kit 35/25) und steht etwas breiter (Eibach Pro Spacer 2x20mm v/h) da :D

      Mir gefällt es sehr gut und es lässt sich auch gut fahren. Allerdings ist Abby seit heute im Winterschlaf unter einer kuscheligen Abdeckung :sleeping:

      Schöne Grüße aus Köln
      Ralf

      Dateien

      Keep on cruisin'

      Verbrauch Abby

    • So das ST-X ist drin V/H 33/34.
      Einfach nur geil
      Okey kurze Stöße kommen ziemlich direkt durch aber nicht so bock hart undBandscheiben tötend wie beim VWAXX.
      Das ist auch der einzige negative Komfort unterschied zum Serien Fahrwerk
      Die Karosserieneigung in Kurzen ist sehr viel weniger, die Nickbewegung diefrüher öfter auftraten sind praktisch weg.

      DAs Autochen macht jetzt einfach noch mehr Spaß zu fahren als früher. Freu mich schon auf das Frühjahr

      Und immer freundlich winken <3 wenn ihr einen seht

    • GarchingS54 schrieb:

      Geh hinten auf:
      Sturz -1.30‘ bis -1.40‘
      Spur + 8-10‘ (pro Seite)

      hat sich mittlerweile als die „stabilere“ Einstellung erwiesen. :)

      PS: nach dem Einbau ist das Fahrwerk noch etwas straff, dass legt sich aber nach rund 1000-2000km und es wird spürbar komfortabler. Aber berichte doch bitte mal, wie du es empfindest. Danke! :)

      Moin,

      am WE habe ich diese Werte einstellen lassen. Leider bin ich aufgrund der aktuellen Situation noch nicht gross zum testen gekommen.
      Nur ein kurzer Ausflug über AB und Land.

      Erster kurzer Eindruck: Wagen liegt sehr spurstabil, kein nachlaufen auf Spurrillen auf der AB, AB-Ausfahrt mit viel Tempo/Grip/Grinsen genossen.

      Sobald es die Situation zulässt, will ich eine mir bekannte "Problemkurve" mal testen. Bin aber sehr zuversichtlich.

      LG

      B.

      Im Cabrio öffnet man bei Sonnenschein das Dach..... im Spider schliesst man es bei Regen :D

    • Neu

      Hallo,

      wie in Beitrag 621 habe ich ebenfalls das Eibach Pro Kit 35/25 verbaut und Eibach Pro Spacer 2x20mm v/h. Bin damit zufrieden, weil die Optik einfach top ist.

      Aber auf Unebenheiten reagiert meine Abby jetzt häufiger mit "harten" Schlägen. :| Ist das bei euch auch so?

      Bei meinem Beetle 1.4i Sport habe ich das Eibach Pro Kit 30/20 mit Spurplatten 2x10mm VA und 2x15mmHA verbaut, sowie ein deutlich breitere 235/45/18 Bereifung.

      Da wird es deutlich besser abgefedert als bei Abby.

      Schöne Grüße und bleibt gesund
      Ralf

      Keep on cruisin'

      Verbrauch Abby

    • Neu

      Hast Du die Originalen Dämpfer drin ? Wenn ja, liegt der dann schnell auf den Bumpstops auf, weil die Dämpfer zu kurz und schwach für die Eibachs sind. Deswegen bin ich weg von den Eibachs auf das STX. Habe ich hier auch sehr deutlich im Forum beschrieben

      LG

      B.

      Im Cabrio öffnet man bei Sonnenschein das Dach..... im Spider schliesst man es bei Regen :D