NEU - NEU: Sequenzielle LED Seitenblinker schwarz

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ....dann müsste "Kugelfisch" das Zitat noch aus seiner Antwort nehmen, ansonsten hat jeder noch Zugriff auf "Aliexpress"!!

      ....und "Koelnerspider" Du hast das auch noch in Deiner Antwort Nr. 38.

      ""
    • Gehört zwar nicht speziell hierher, aber grundsätzlich finde ich es nicht so wild. Es liegt in den Naturgesetzen der freien Marktwirtschaft und der Wettbewerb soll ja auch den günstigsten Preis fördern. Wenn jedoch alle nur nach dem günstigsten Preis schauen und kaufen, dann wird es die von uns geschätzte freie Wirtschaft irgendwann nicht mehr geben. Die großen Konzerne sind primär erstmal gar nicht daran interessiert Geld zu verdienen, sondern über Kampfpreise Marktanteile zu sichern und den freien Handel kaputt zu machen. Erst mit der monopolistischen Stellung wird dann richtig Geld verdient und die Verluste gibt es mit Zins und Zinseszins zurück.

      Wer nur zum billigsten Preis kauft, weiß worauf er sich einlässt und soll das auch weiterhin ohne schlechtes Gewissen tun dürfen. 4 Wochen Mondschein-Versand, zumeist fehlender Support und mehr als schwierige Rückabwicklung muss dabei eben einkalkuliert werden.

      Oder eben einen angemessenen Preis für Kundenservice, (wie hier) einen nahezu täglich ansprechbaren Kontakt und bei nicht beilegbaren Streitigkeiten einen Gerichtsstand in D. Das ist mir was wert.

    • Peterle schrieb:

      1. Außerdem hat man sicher keinerlei Garantie
      2. Mit Sicherheit keine Zulassung für den DE Straßenverkehr
      3. würde ich solchen China Schrott nicht in meinem Spider verbauen, hätte Angst das es mir die Elektronik durchfeuert, oder gar ein Kabelbrand entsteht
      Mach Dir da mal keine Sorgen. Es gibt ein E-Kennzeichen und die Verkäufer in Deutschland haben garantiert die identischen Blinker in China gekauft. Allerdings werden die Dinger mit einer horrenden Marge wiederverkauft. Ich weiss was unternehmerisches Denken bedeutet....aber irgendwann reicht es wenn man den Hals gar nicht voll kriegt. Irgendwann werden die Zeiten wieder anders und dann erinnert man sich wie man Kunden bedienen sollte!
    • Update 28.01.2020
      Bisherigen Kommentar Gelöscht.

      @sonnewend hat Recht, "Diskussion" hat hier nix zu suchen.

      Von mir aus kann dieser Kommentar beim Aufräumen auch mit weg.

      Grüße
      L.

      :thumbup: | Abarth 124 GT Automatik | Alpi Orientali | OZ Ultra Leggera 17"| Rot-schwarze Ledersitze | Officine Abarth Paket | Lichtpaket | Soundpaket | Premium Paket | :thumbup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Insulaner ()

    • Kann man jetzt bitte endlich mal diese Diskussion im gewerblichen Verkaufsthread von Zymexx / @Kugelfisch beenden?! Habt ihr alle keine Erziehung genossen?! Ernsthaft jetzt! :cursing:

      Man kann sich ja mal vertun (Thema: Fremdangebot im gewerblichen Thread), dann wird drauf hingewiesen und gut ist. Aber eine Diskussion über die deutsche Preispolitik ist mehr als unangebracht. :thumbdown:

      So - das musste jetzt raus! @Skullz101 Magst du aufräumen??