Reifendrucksensoren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Robster schrieb:

      Hatte neulich auf der BAB kurze Schrecksekunde, da BC und lautes Piepen fehlenden Luftdruck meldete. Kurz danach gecheckt: alle 4 Reifen OK... Da es das F124 System ohne echte Sensoren ist, glaube ich, dass ich wohl etwas zu schnell aus einer Baustelle herausgefahren bin mit Unebenheiten und komischen Markierungen... :evil:;) OK weiss jemand, wie man das schrille Alarmpiepen leiser stellt? Symbol im BC würde mir auch reichen...

      Sei mir nicht böse, aber du bist auf der Suche nach der falschen Lösung. Es sollte nicht darum gehen den Alarmton beiseite zu schaffen sondern die Ursache für den Alarm zu finden. Da dieses System über längere Strecken misst wird es nicht an der Baustelle gelegen haben. Entweder das System ist falsch kalibriert (bspw. Durch Radwechsel) oder einer deiner Reifen verliert schleichend Luft. Ich würde zunächst den Luftdruck prüfen und wenn ein Reifen deutlich weniger Luft hat, diesen auf Beschädigungen durch Nägel/Schrauben etc. prüfen. Wenn das unauffällig ist, einmal das System über die entsprechendeTaste neu kalibrieren.
      ""
    • Danke euch für die Hinweise :thumbup: ! Fremdkörper in Reifen habe ich keine gefunden. Habe nach der Tour auch nochmals Druck geprüft - alles OK. Beobachte es weiter.
      Mir geht es auch nicht darum die Meldung zu ignorieren, nur fand ich das Piepen echt aufdringlich - meine Frau hätte sich bestimmt ernsthaft erschreckt ;) daher die Suche nach einem milderen Ton...