Öfter mal was Neues: Verdeck hängt vor Scheibe hinten durch!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Öfter mal was Neues: Verdeck hängt vor Scheibe hinten durch!

      Hallo liebe Gemeinde,

      die Probleme werden nicht weniger: gestern auf der Autobahn bemerkte ich ein leichtes Flattern/Klappern hinter mir. Ich musste feststellen, dass sich offensichtlich der innere Teil des Verdecks vor der Rückscheibe gelöst hat und nun schlaff herunterhängt. Ich hatte plötzlich das Gefühl, dass meine Sicht nach hinten irgendwie eingeschränkt ist und siehe da: Der Stoff hängt – aus welchen Gründen auch immer – motivationslos "durch". Es handelt sich um den Stoff oberhalb des Heckfensters, also die Verkleidung des Verdecks innen. Es ist am unteren Saum eine Kunststoffleiste befestigt. Es sieht so aus, als ob diese iregndwo rausgerutscht ist. Hat jmd. eine Idee, ob ich die selber wieder in die ursprüngliche Form zurückstecken kann und wenn ja, wie/wo?

      Die Fotos sind ein wenig unklar. Auf Bild 1 sieht man die Sicht nach hinten, und wie der Stoff das Sichtfeld einschränkt (von aussen sieht man auch, wie der Stoff durchhängt). Auf Bild 2 habe ich das Verdeck halb geöffnet, weil ich dachte, dass man so besser das Problem erkennt ... es ist nicht besser zu fotografieren:

      IMG_4129.jpgIMG_4117.JPGIMG_4123.JPGIMG_4128.JPG

      ""
      Dateien
      • IMG_4127.JPG

        (983,29 kB, 41 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      F124 Lusso Argento Grau - Automatik - Radio Paket - Premium Paket - Leder schwarz - 20/20 Spurplatten - Stubby - (Remus und Eibach Pro Kit geplant)

    • Danke für die Info ... weißt du denn, was sich da genau gelöst hat bzw. WO es sich gelöst hat. Ich kann da absolut nicht erkennen, wo sich das Verdeck ausgeklinkt haben könnte... :huh:

      F124 Lusso Argento Grau - Automatik - Radio Paket - Premium Paket - Leder schwarz - 20/20 Spurplatten - Stubby - (Remus und Eibach Pro Kit geplant)

    • Oje... sag mal, Dich verfolgt aber auch das Pech, oder? Hoffe es ist schnell zu richten...

      Mein 124Spider:
      Fiat 124 Spider, 1.4 MultiAir Turbo, Ghiaccio weiß inkl. Radio/Navi 7‘, The Stubby, Felgen: CMS C 25 7x17 ET 45 (Rand Diamant, Hochglanz schwarz) mit original Fiat Nabenkappen mit 205ern, Remus ESD mit Endrohr-Set li/re je 1 Endrohr DM 102mm schräg, straight cut, verchromt; Emblem Kühlergrill rot + Spiegelkappen in Pianoschwarz
    • Moin,

      ich habe mich am Verdeck versucht und habe es scheinbar geschafft, den Stoff wieder dorthin zu klemmen, wo er hingehört. Dennoch werde ich das bei meinem Heckschürzen-Reparaturtermin bemängeln/nachfragen, wie es sein kann, dass sich solche Teile von allein lösen! X( Dass das ein Effekt des Unfalls war (der ja kein RIesenaufprall war), kann ich mir nicht vorstellen!

      F124 Lusso Argento Grau - Automatik - Radio Paket - Premium Paket - Leder schwarz - 20/20 Spurplatten - Stubby - (Remus und Eibach Pro Kit geplant)

    • Andy124 schrieb:

      Was hast du denn mit dem Verdeck angestellt das es wieder in der richtigen Position ist?
      Oberhalb des Rückfensters läuft über die gesamte Breite eine Art Klemm-Schiene, an deren Ende sogar mit Abschluss-/Endstücken. In diese Schiene gehört der Stoff wohl wieder hintergeklemmt... war ein reiner Versuch und es sieht jetzt aus wie vorher. Also wirds schon so richtig sein. Dennoch: Ich denke, das kann auch wieder von selbst rausflutschen... keine Ahnung, ob ich das so richtig gemacht habe - sieht aber so aus. Wird trotzdem beim Händler/FIAT reklamiert bzw. zur Sprache gebracht...

      F124 Lusso Argento Grau - Automatik - Radio Paket - Premium Paket - Leder schwarz - 20/20 Spurplatten - Stubby - (Remus und Eibach Pro Kit geplant)

    • Heute kurz von der Arbeit offen gefahren - Verdeck vorsichtig von außen geöffnet. Dann beim Schließen von innen: wieder dasselbe Problem. Der Verdeckbereich ist wieder aus der Schiene gerutscht ... so ne scheisse, echt. Was ist das bitte für eine Konstruktion? Und was für eine „tolle“ Verarbeitung... :thumbdown:

      F124 Lusso Argento Grau - Automatik - Radio Paket - Premium Paket - Leder schwarz - 20/20 Spurplatten - Stubby - (Remus und Eibach Pro Kit geplant)

    • Neu

      Nachtrag:

      Nachdem das Verdeck vor 1 Monat repariert (?) wurde, gibt es seit gestern ERNEUT das Problem! Also muss ich wieder zur Werkstatt wegen derselben Sch.... :thumbdown::thumbdown::thumbdown::thumbdown:

      Ich kann gar nicht glauben, dass ich der einzige bin mit diesem Problem ?(

      F124 Lusso Argento Grau - Automatik - Radio Paket - Premium Paket - Leder schwarz - 20/20 Spurplatten - Stubby - (Remus und Eibach Pro Kit geplant)

    • Neu

      Wo bzw. an welcher Stelle löst sich das denn eigentlich genau über der Heckscheibe? Und wie befestigt das die Werkstatt wieder?

      Viele Grüße,

      Klaus

      124 Spider Lusso Automatik in Magnetico Bronce Metallic, Interieur schwarz, alle Zusatzpakete. Der Spider ist und bleibt im Serienzustand (nur die Stubby-Stummelantenne habe ich ihm gegönnt :thumbup: )

    • Neu

      spider-speedy schrieb:

      Wo bzw. an welcher Stelle löst sich das denn eigentlich genau über der Heckscheibe? Und wie befestigt das die Werkstatt wieder?
      Schau mal bitte meinen Eröffnungsthread, genau dasselbe und genau dort ist jetzt wieder passiert...

      F124 Lusso Argento Grau - Automatik - Radio Paket - Premium Paket - Leder schwarz - 20/20 Spurplatten - Stubby - (Remus und Eibach Pro Kit geplant)

    • Neu

      jazzy_beats schrieb:

      Schau mal bitte meinen Eröffnungsthread, genau dasselbe und genau dort ist jetzt wieder passiert...

      Ok. Danke. Ich hatte es so verstanden, dass es jetzt wieder runterhängt, aber nicht genau da wo es die Werkstatt zuletzt repariert hat. Ärgerlich das ganze...

      Viele Grüße,

      Klaus

      124 Spider Lusso Automatik in Magnetico Bronce Metallic, Interieur schwarz, alle Zusatzpakete. Der Spider ist und bleibt im Serienzustand (nur die Stubby-Stummelantenne habe ich ihm gegönnt :thumbup: )