Waschstraße

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo in die Runde,

      ich weiß, dass mich einige Forenmitglieder womöglich steinigen werden, aber ich möchte einfach nur wissen, welche Wäsche man wohl am besten bei der Nutzung einer - Achtung - Waschstraße auswählt? In bezug auf das Stoffdach bin ich da grad unsicher, was sein darf und was nicht:
      Wenn man in die Waschstraße reinfährt, fährt man zuerst ja immer durch so zwei Vorbehandlungssprüh-Anlagen, bevor der Mann mit dem Kärcher kommt und den Wagen einmal rundum abstrahlt.

      Ich habe einfach keine Zeit und große Lust, mich im Detail und stundenlang um Lackpflege und dessen Konservierung zu kümmern. Auf meinem Weg zur Arbeit ist eine Mr. Wash-Anlage, die ich auch schon für mein Vorgänger-Fahrzeug genutzt habe. Damit war ich im Prinzip immer recht zufrieden.

      Also: Welche Waschprogramme sollte man also nach Durchfahrt durch die Vorbehandlungssprüh-Anlagen (die man ja nicht umfahren kann) beim meist freundlichen Mitarbeiter an- oder abwählen? Freue mich über Infos...


      (Wie man sieht, habe ich den Wagen noch nicht lange und fahre offensichtlich zum ersten mal mit ihm durch eine Waschstraße :saint: )

      ""

      F124 Lusso Argento Grau - Automatik - Radio Paket - Premium Paket - Leder schwarz - 20/20 Spurplatten - Stubby - (Remus und Eibach Pro Kit geplant)

    • ja, ich bin mir bewusst, was das Auto vielen hier bedeutet und es tut mir auch wirklich leid, nicht stundenlang am Lack herumpolieren und ihn streicheln zu können – aber ich nutze den Wagen als Daily Driver und nicht als seltene Präziose, die man der Nachwelt als Vermächtnis erhalten muss, weil er so selten ist. Im Ernst: Ich schaffe es einfach aus Zeit- und logistischen Gründen nicht anders, daher werde ich ihn hauptsächlich durch einen automatisierten Reinigungapparat schicken müssen... In der Waschbox werde ich selten zu sehen sein.

      F124 Lusso Argento Grau - Automatik - Radio Paket - Premium Paket - Leder schwarz - 20/20 Spurplatten - Stubby - (Remus und Eibach Pro Kit geplant)

    • jazzy_beats schrieb:

      ja, ich bin mir bewusst, was das Auto vielen hier bedeutet und es tut mir auch wirklich leid, nicht stundenlang am Lack herumpolieren und ihn streicheln zu können – aber ich nutze den Wagen als Daily Driver und nicht als seltene Präziose, die man der Nachwelt als Vermächtnis erhalten muss, weil er so selten ist. Im Ernst: Ich schaffe es einfach aus Zeit- und logistischen Gründen nicht anders, daher werde ich ihn hauptsächlich durch einen automatisierten Reinigungapparat schicken müssen... In der Waschbox werde ich selten zu sehen sein.
      Ich nutze den auch als Daily. Das heißt aber nicht, dass man dann damit durch die Waschanlage fahren muss.

      Warum kaufst du dir in deiner Situation dann einen Roadster mit Stoffverdeck und relativ empfindlichem Lack?

      Fiat 124 Spider Lusso · Ghiaccio Weiß · alle Pakete · H&R Federn 30/30 · Spur: 30/30

    • Smoedi schrieb:

      jazzy_beats schrieb:

      ja, ich bin mir bewusst, was das Auto vielen hier bedeutet und es tut mir auch wirklich leid, nicht stundenlang am Lack herumpolieren und ihn streicheln zu können – aber ich nutze den Wagen als Daily Driver und nicht als seltene Präziose, die man der Nachwelt als Vermächtnis erhalten muss, weil er so selten ist. Im Ernst: Ich schaffe es einfach aus Zeit- und logistischen Gründen nicht anders, daher werde ich ihn hauptsächlich durch einen automatisierten Reinigungapparat schicken müssen... In der Waschbox werde ich selten zu sehen sein.
      Ich nutze den auch als Daily. Das heißt aber nicht, dass man dann damit durch die Waschanlage fahren muss.
      Warum kaufst du dir in deiner Situation dann einen Roadster mit Stoffverdeck und relativ empfindlichem Lack?
      Smoedi, ich habe ihn nicht gekauft, weil ich Handwäsche so liebe :D ... sondern weil ich ein Fahrzeug erwarte, das bei allen bauartbedingten Einschränkungen und Eigenarten eines Stoffdach-Roadsters trotzdem alltagstauglich ist und soetwas profanes wie eine gelegentliche Waschstraße vertragen sollte. Alles andere würde mich echt zu starkem Nachdenken anregen. Meine beiden ALFA Spider konnten das gut ab. Da lief weder Wasser rein und das Verdeck war auch nicht in Mitleidenschaft gezogen und der Lack war (nach meinem Empfinden) auch nicht unschön. Und auch die Kunststoff-Heck"scheibe" wurde nicht blind! De facto ist also nichts passiert.

      Damals habe ich mir KEINE Sorgen gemacht, ob da evtl das eine oder andere Problemchen entstehen könnte. Ich bin davon ausgegangen, dass das Verdeck sowas verträgt. Hat sich ja auch bewahrheitet. War evtl leichtsinnig, durchaus. Und ja, Faulheit mag auch ein Grund für Waschstraße gewesen sein.

      Aber gut, ich bin nicht beratungsresistent und werde zunächst mal die Waschbox aufsuchen. Eure Skepsis wird schon begründet sein, es ist ja nicht so, dass ich mögliche Probleme nicht sehe (deshalb habe ich den Thread ja auch eröffnet). Danke für Eure Tipps...

      F124 Lusso Argento Grau - Automatik - Radio Paket - Premium Paket - Leder schwarz - 20/20 Spurplatten - Stubby - (Remus und Eibach Pro Kit geplant)

    • natürlich ein heißes Thema...

      Jeder wie er will. Ich persönlich hatte es bis dato nicht übers Herz gebracht den Spider in die Waschstraße zu stellen.
      Auf der anderen Seite ist das "kleine" Auto in relativ kurzer Zeit gereinigt

      Ich habe allerdings den Luxus, dass ich den Spider zu Hause waschen kann und habe alle möglichen Helferlein dazu wie eine Schaumdüse zum Kärcher usw. Damit macht es halt richtig Spaß :thumbup:

      Ergo: kein dayli driver und daher wird die Reinigung eher als passion betrieben :saint:

      Fiat 124 Spider Lusso - Ghiaccio Weiß - alle Pakete - Eibach ProKit - Ultraleggera 7x17 ET37 - Spur hinten/vorne +18 -Remus ESD mit 102 mm schräg/schräg :love: - The Stubby

    • jazzy_beats schrieb:

      Ich schaffe es einfach aus Zeit- und logistischen Gründen nicht anders, daher werde ich ihn hauptsächlich durch einen automatisierten Reinigungapparat schicken müssen...
      Der Zeitfaktor ist in diesem Fall kein wirklicher Grund. Wie langt läuft so eine Waschanlage? Drei, vier, fünf Minuten? In der selben Zeit hab ich das Ding in der Waschbox für 3 Euro fuffzig komplett mit Hochdruck abgespült, eingeschäumt, nochmal behochdruckt und klar nachgespült. Danach einmal mit dem Microfasertuch drüber gewischt und schon ist alles schick (aber das lass ich manchmal aus und fahre stattdessen einen Umweg nach Hause und "föhne" trocken :D ).

      Edit: Achja, der Spider ist mein Daily, dh er wird auch mal wirklich dreckig, dann geht's zum Duschen in die Box. Und wenn ich wochenends lustig bin, pflege ich zu Hause mit der Hand.
    • sonnewend schrieb:

      jazzy_beats schrieb:

      Ich schaffe es einfach aus Zeit- und logistischen Gründen nicht anders, daher werde ich ihn hauptsächlich durch einen automatisierten Reinigungapparat schicken müssen...
      Der Zeitfaktor ist in diesem Fall kein wirklicher Grund. Wie langt läuft so eine Waschanlage? Drei, vier, fünf Minuten? In der selben Zeit hab ich das Ding in der Waschbox für 3 Euro fuffzig komplett mit Hochdruck abgespült, eingeschäumt, nochmal behochdruckt und klar nachgespült. Danach einmal mit dem Microfasertuch drüber gewischt und schon ist alles schick (aber das lass ich manchmal aus und fahre stattdessen einen Umweg nach Hause und "föhne" trocken :D ).
      Edit: Achja, der Spider ist mein Daily, dh er wird auch mal wirklich dreckig, dann geht's zum Duschen in die Box. Und wenn ich wochenends lustig bin, pflege ich zu Hause mit der Hand.
      Was Du nicht wissen kannst: Eine Waschbox-Anlage ist überhaupt nicht in meiner Nähe. Aber ich werde mich jetzt nochmal konkreter umsehen, was da so infrage käme, ohne dass ich da durch die halbe Stadt eiern muss...

      F124 Lusso Argento Grau - Automatik - Radio Paket - Premium Paket - Leder schwarz - 20/20 Spurplatten - Stubby - (Remus und Eibach Pro Kit geplant)