Waschstraße

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich hab schon den vorherigen Wagen immer nur mit Hand gewaschen. Wird aber immer schwieriger. Auf der Straße ist verboten, auf dem eigenen Grundstück oft auch. Und an den Waschboxen stehen ebenfalls schilder "Handwäsche m. Eimer und Schwamm verboten". Wurde auch einmal deswegen rausgeworfen, obwohl ich drauf geachtet habe, dass niemand wegen mir warten musste. Und ich hab jedes Wochenende 10 Euro dagelassen. Hat ihn nicht interessiert. Hab gefragt, wo man denn sonst sein Auto von Hand waschen soll, war ihm auch egal. Entweder seine Bürsten benutzen oder für 300 Euro die Handwäsche durch seine Mitarbeiter. Ja ne, danke.

      Ich war dann an einer anderen Waschbox, die hat er kurze Zeit später auch aufgekauft. Jetzt fahre ich zwei Orte weiter, kostet mich etwas mehr Zeit, dafür ist da wenig los.

      Wir waren mal eine Nation der Autofahrer und -liebhaber, die Samstags ihre Autos gewaschen haben. Naja, wir werden ja jetzt umerzogen.

      ""
      »Drive it like you're sponsored.«
    • Erkundige Dich vielleicht nochmal genau bei Deiner Stadt oder Gemeinde. Oftmals ist nämlich die Fahrzeugwäsche auf dem eigenen Grundstück durchaus erlaubt, nämlich dann, wenn es sich um eine Fahrzeugoberwäsche nur mit Wasser ohne chemische Zusätze handelt und wenn sichergestellt ist, dass das Schmutzwasser in den Kanal abläuft und nicht ins Grundwasser versickert. In unserer Gemeinde zum Glück noch völlig problemlos machbar.

      Viele Grüße,

      Klaus

      124 Spider Lusso Automatik in magnetico bronce metallic mit allen Zusatzpaketen, Fahrzeug ist und bleibt im Serienzustand.

    • Ne, oder? Ich fahre jetzt seit 35 Jahren Auto, habe schon immer alle meine Fahrzeuge nur von Hand mit klarem Wasser gewaschen und noch nie war ein Lack verkratzt. Da wäre ich auch stinkig. Reichlich Wasser und ein weicher Schwamm... dann verkratzt da doch nichts. ?(

      Viele Grüße,

      Klaus

      124 Spider Lusso Automatik in magnetico bronce metallic mit allen Zusatzpaketen, Fahrzeug ist und bleibt im Serienzustand.

    • Da bin ich echt froh, dass ich bei mir auf dem Stellplatz waschen darf (nur keine öligen Sachen, also Motorwäsche fällt aus).
      Hab ich bei der Stadt angefragt. Habe aber auch einen extra Abfluss, der in den Hausanschluss führt.
      Da dann Kärcher und 2 Eimer für aussen. Innen mit Staubsauger, Microfasertuch + Lederplege.
      Aber im Winter gehts dann doch 1-2 mal in die Textil-Waschstrasse für den Unterboden.

      Und irgendwann kaufe ich mir mal eine Poliermaschine.

    • Manche Gemeinden oder Städte können da echt ekelig werden, verstehe das auch nicht so recht. Wenn nur eine Aussenwäsche ohne Chemie mit klaren Wasser erfolgt sollte das doch kein Problem darstellen.

      Ansonsten dürfte auch das Fahrzeug nicht bei Regen auf der Strasse oder dem Grundstück stehen. Bei Uns auf dem Land ist das im Grunde auch verboten, aber keiner hält sich so recht daran.....manche übertreiben das dann auch mit viel Schaum und dem Hochdruckreiniger, das fliesst dann natürlich in das nur für Regenwasser gedachte Abwassersystem, was ich auch nicht gut finde denn die steigenden Abwasserksoten treffen uns ja alle.

      Denke auf Dauer geht das nicht gut...irgendwann wird auch die Gemeinde trakonische Strafen verhängen bei Wiederhandlung.
      Waschboxen sind rahr und vollkommen überfüllt an schönen Tagen, die Waschanlagen vollkommen veraltete Anlagen, das Auto wird nicht richtig sauber und der Lack von den alten Bürstenanlagen vollkommen verkratzt.
      Vielen Autobesitzern ist das aber egal...in 3 Jahren kommt sowieso ein neuer Wagen. :whistling:

      Die jenigen welche also Wert auf ihre karosse legen gehen das Risiko der Handwäsche ein, aber da gibt es ja noch den Grünen- Liebhaber oder den netten neidischen Nachbarn........welcher allzugern zum Telefon greift :D

    • Bei uns auf dem Dorf ist es im Sommer Tradition, dass man samstags den Rasen mäht, das Auto in der Einfahrt wäscht und sich anschließend zum Fußball gucken, grillen und zum Feierabendbierchen trifft. Spießig, aber schön. :D

      Viele Grüße,

      Klaus

      124 Spider Lusso Automatik in magnetico bronce metallic mit allen Zusatzpaketen, Fahrzeug ist und bleibt im Serienzustand.

    • In der Waschanlage wo ich immer hinfahren die haben auch Waschboxen da wird erst mit dem Hochdruckreiniger der grobe Schmutz abgesprüht , dann den Wagen eingeschäumt und mit einem Waschhandschuh abgewaschen dann klar gespült und abledern fertig .
      In die Waschanlage selber fahre ich nicht weil ich will da nicht immer das Wachs auf dem Verdeck haben, leider können die es nicht abstellen und ist bei jeder Wäsche dabei.

      Tipo Kombi 1,4L T-Jet Lounge 120PS Colossed Grau Met. Tech u.Style Paket,Sitzheizung, 7Zoll Display 124 Spider Lusso Magnetico Bronze mit Vollausstattung.