Fiat 124 Spider Produktion eingestellt? Herstellungsende Abarth?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich weiß nur nicht was Fiat erwartet hat, denn im Vergleich zum ND (der halt einfach als Mazda MX-5 über Jahre einen Namen hat) verkauft er sich ja gar nicht so schlecht... und ein Roadster war noch nie ein Auto für die Massen... die ganzen super Werbeclips die „Bock“ auf das Auto machen sollen habe ich außer auf Youtube auch nie irgendwo gesehen.

      Woher sollen die Leute denn wissen, dass es so nen „coolen“ Fiat gibt, wenn nicht durch Zufall oder durch Italo Affinität!? Und wie soll auf die Art und Weise gegen die bestehenden Modellreihen anderer Hersteller konkurriert werden?

      ""

      explore, dream, discover

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von LUSSO ()

    • LUSSO schrieb:

      Woher sollen die Leute denn wissen, dass es so nen „coolen“ Fiat gibt, wenn nicht durch Zufall oder durch Italo Affinität!? Und wie soll auf die Art und Weise gegen die bestehenden Modellreihen anderer Hersteller konkurriert werden?
      Die momentane Einstellung vom Fiat Konzern zu ihrer Modellpallette ist nur schwer nachvollziehbar......die wollen zu anderenen Herstellern nicht konkurrieren sondern ihr eigenes Süppchen kochen und du sollst dich mehr mit dem Produktreihen von Jeep befassen. :whistling:^^
    • Zu den Ersatzteilen:
      Mein Frau hat vorige Wochen eine Sockel gerammt und dabei ist eine Einstiegsleiste herunter gebrochen und kann nicht mehr verwendet werden. Am nächsten Montag kommt eine neues Teil stattdessen.

      Zum event. Einstellen der Produktion:
      Bin jetzt umso mehr froh, dass ich fünf Jahre Garantie habe.

    • Meine Freundlichen (!) sagen: "Alles Blödsinn, Vertrag mit Mazda läuft über 7 Jahre und wenn kommen die da nur mit extrem viel Geld raus". Es sei seitens Fiat von vorneherein klar gewesen, dass es ein Prestige-Fahrzeug werden wird und pro Händler ca. 3 Autos davon im Jahr verkauft werden.

      Aktuell ist kein individuell konfigurierter Spider zu bestellen, das ist korrekt, liegt aber an der Umstellung der Abgaswerte.

      Jetzt könnte man behaupten, dass meine Quellen genauso inoffiziell sind, wie die von Pogea es auch zu sein scheinen... Angeblich hat noch niemand offiziell bei Fiat irgendwas davon erwähnt, dass der Spider von der Produktion her eingestellt sei.

      Fiat 124 Spider Lusso · Ghiaccio Weiß · alle Pakete · H&R Federn 30/30 · Platten: v30/h40

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Smoedi ()

    • Hab ebenfalls mit meinem Verkäufer geredet und er meinte es handelt sich nur um einen kurzfristigen Produktionsstop aufgrund der geringeren Nachfrage als gedacht. Wenn die Lager wieder leerer sind wird wieder produziert.

      Einfluss nehmen können wir eh nicht also einfach mal abwarten

    • @St3fan

      Genau, abwarten und Tee trinken.

      Laut Pogea, der ja einen Screenshot von einem meiner Posts aus dem Pogea Racing-Thread aus diesem Forum in seinem FB-Post über die Einstellung des Spiders gepostet hat, verbreiten wir hier ja alle sowieso nur Blödsinn...

      Kann es sein, dass der gute Herr zuweilen etwas arg impulsiv reagiert?! Ich hatte letztes Jahr ein Telefonat mit ihm, da kam mir das auch schon so vor...

      Fiat 124 Spider Lusso · Ghiaccio Weiß · alle Pakete · H&R Federn 30/30 · Platten: v30/h40

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Smoedi ()

    • wie auch immer...ich genieße jede Fahrt mit dem Spider...
      und es war eine der besten (spontane) Entscheidungen die ich je getroffen habe dieses Auto zu kaufen :thumbsup:

      Ich rechnete auch nicht damit, dass es einmal einen Nachfolger gibt.
      Damit ist und bleibt es halt ein Exote und das ist auch gut so ;)

      Fiat 124 Spider Lusso - Ghiaccio Weiß - alle Pakete - Eibach ProKit - Ultraleggera 7x17 ET37 - Spur hinten/vorne +18 -Remus ESD mit 102 mm schräg/schräg :love: - The Stubby

    • Da setzt (irgend)jemand mittels Facebook eine Info in die Welt und schon wir hier spekuliert ...

      Dort, auf besagter Facebookseite, liest man nun Kommentare wie: "war je eh nur ein Abklatsch vom MX5; iss maximal häßlich das Teil und Fiat geht ja eh den Bach runter. Man man man ...

      War gestern, wie schon immer, alles absolut sicher und verbindlich liest man aktuell gerade folgendes:

      Pogea_eingestellt 2.jpeg
      Quelle: facebook.com/pogea.racing/

      Also eventuell kommt doch "nur" ein Update ???? Rudert man nun bereits zurück ...?

      Waren letzten Samstag bei Audi. Einige Modelle komplett seit Monaten nicht bestellbar ..... Geht Audi unter :rolleyes:
      Thema hier wie auch @sonnewend schrieb: Euro 6d ...

      Wir sollten hier Ruhe bewahren und uns nicht von irgendeiner dahergelaufenen Info verrückt machen lassen.
      Würde er aus dem Programm genommen werden, dann iss das eben so. Mir vollkommen schnuppe.
      Und die Ersatzteilsituation ist bei vielen anderen Herstellern genau so schlimm.

      Dennoch war auch ich durch die Meldung neugierig geworden, hatte mal absolut nix tun und hab gestern direkt mal mit Italien Kontakt aufgenommen (ja, hab das jetzt auch mal gemacht :D ).
      Bekam vorhin tatsächlich einen Anruf aus Italien in dem man mir GLAUBHAFT VERSICHERTE (was immer das bedeutet / was immer man auf diese Info geben kann) das die Meldung jeglicher Grundlage entbehre. Es wäre richtig das es "wartende Fahrzeuge" gäbe, auf die zurückgegriffen werden würde, aber von einer Einstellung können keine Rede sein.

      Um Mißverständnisse zu vermeiden und absolut bei Fakten zu bleiben, hatte ich den Link des Nachrichtenverbreiters direkt gleich mal mit nach Italien mitgeschickt. Das wird nun genauestens geprüft; naja, wenn's dann so kommt .....


      Pogea_eingestellt 1.jpeg
      Quelle: facebook.com/pogea.racing/

    • Auch ich würde Abwarten. Ich würde es ein bisschen schade finden. Ich finde das Auto super und würde es nie zurück geben.

      Das mit den Ersatzteilen macht mich auch nicht verrückt, fahre noch einen Saab. Diese Marke gibt's gar nicht mehr. Und bis jetzt hat es immer geklappt mit Ersatzteilen.
      Und wir haben ja noch das "Glück" das alles was mit Motor, Interieur von Mazda kommt, heisst viele Ersatzteile

      Abwarten. Bis jetzt ist ja der Fiat noch bestellbar. Und ist ja logisch das sie nicht tausende pro Tag bauen können solang soviele rumstehen irgend wo. Da muss zuerst der Bestand abgebaut werden. Ist bei vielen anderen Marken auch so.