Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 511.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von luis: „War der Remus noch ganz neu vielleicht? “ 10.000 km vielleicht, kann ich nicht genau sagen. Hab mit Serie mittlerweile 25.000 runter.

  • Zitat von Blackline 62: „Psst......nicht weiter sagen Lotto spielen auch alle welche die Motordaten verändert haben.....no risk no fan..... “ Musst auch ganz normal eintragen lassen. Motor muss sogar im Brief, nicht nur im Schein, wie zb andere Federn oder andere Räder eingetragen werden.

  • Zitat von Extremo: „Also ich mit dem Serienauspuff auch zufrieden, jetzt nach 50.000 KM röhrt er schon ganz nett. Und mittlerweile beim Gas wegnehmen blubbert er auch schön .... Was will man mehr “ Bei mir auch so. Vor allem weil ich neulich mal mit nem Spider der den Remus-Endttopf (ohne Catback) verbaut hatte fahren konnte. Da ist nicht viel unterschied zu nem gut eingefahrenen Serien-Endtopf.

  • Zitat von joestrummer: „Bei aller Schwärmerei, auch für das, was ich mir jetzt Donnerstag anbauen lassen werde, hier mal eine Frage zum Thema Recht und Ordnung: Wenn in der ABE zur Rad-/Reifenkombinationen steht: A01, also eine Abnahme durch Prüfer/ Ingenieur/ Sachverständigen ist erforderlich und etwas weiter unten der mahnende Zeigefinger: Die Konstruktion sei "unverzüglich" bei der Prüfstelle vorzuführen... Was meint der Herr Gesetzgeber mit "unverzüglich"? Wenn ich meinen 124 aus der Werkst…

  • Zitat von Extremo: „Zitat von spider-speedy: „Da ist was Wahres dran. Ein Bekannter von mir arbeitet bei einem großen Mineralölkonzern in Hamburg. Die verkaufen den Sprit an sämtliche großen Marken, unter anderem auch an Shell und Aral. Es ist also teilweise wirklich der gleiche Sprit, den man tankt, völlig unabhängig von der Marke. “ Das glaub ich schon, der Grundsprit ist der gleiche, was den Unterschied ausmacht sind die Additive ........ “ Mit der Aussage kann ich mich schon eher anfreunden…

  • Zitat von JeanG: „im Kölner Raum kommt eh der Sprit immer aus der Raffinerie in Wesseling, egal ob man bei Jet, Aral, Shell oder sonst wo tankt. Also zu sagen, man soll von einer bestimmten Sorte nicht beim billigsten Anbieter tanken ist Blödsinn. Ob man dann VPower ultimate oder ähnliches tankt oder lieber nur super ist glaubenssache “ Die Aussage halte ich nach wie vor für absoluten... Wie auch immer . Vielleicht machen das die freien Tankstellen, aber sicher nicht Aral oder Shell. Eventuell …

  • Zitat von hexer: „Zitat von MasterFlipFlop: „Ob man Leistungsmäßig was spürt, keine Ahnung... aber der Abarth klingt auf jeden fall mit jeder Spritsorte anders. Beim abtouren kann man mit leichtem tippen aufs Gaspedal immer ein leises Blubbern erzeugen. Am besten funktioniert das bei mir mit V-Power 100, mit Ultimate 102 garnicht. Das billige Super Plus vom Globus funktioniert auch meistens ganz gut “ Einbildung ist auch ne BiIdung....Ich hab schon viel Unfug in Foren gelesen aber das ....Versu…

  • Fotos wären hilfreich.

  • Hat sich bei mir im Durchschnitt bei 7.9l eingefräst. Egal ob Sommer oder Winterräder. Fahre gemischt, größtenteils Landstraße. Knapp 25.000km hat er auf der Uhr. Hin und wieder hab ich Spaß. Dann richtig Aber sicher nicht permanent.

  • Zitat von spider-speedy: „Verstehe ich nicht. Ich habe auf dem MX-5 schon immer die Potenzas gefahren und habe sie auch schon mehreren Kollegen empfohlen. Jeder war hochzufrieden. Auf dem NC hatte Mazda zeitweise wohl aus Kostengründen nicht mehr die Potenzas montiert, und viele haben dann die Seriengummis frühzeitig runtergeworfen und die Potenzas gekauft. Das spricht wohl für sich. Für mich nach wie vor der beste Reifen für einen Roadster. “ Ließ mal im MX 5 ND Partnerforum. Das genaue Gegent…

  • Zitat von Merten142: „Zitat von jayrock: „... vielleicht hätte ich ausführlicher erklären müssen, wie ich zu meiner bescheidenen Meinung komme: - Ich fahre den Spider daily, 12 Monate im Jahr - Der Spider steht unter einem 3,5 m Car Port umgeben von Thuja-Hecken. Auf der gegenüberliegenden Straßenseite beginnt der Wald. - Nach einem Jahr war fast nichts in den Filtern. Beste Grüße, jayrock “ Also hardcore Umgebung. Da würde ich auch regelmäßig kontrollieren. Erstaunlich das so wenig drin ist. W…

  • Zitat von Merten142: „Zitat von jayrock: „Ich denke inzwischen, dass die Notwendigkeit zur Reinigung dieses Filters überbewertet wird. Grüße, jayrock “ Bei einem nicht daily driver Fahrzeug das meist bei gutem Wetter gefahren wird gebe ich Dir recht. Zumindest nach meiner bisherigen Erfahrung nach. “ Bei einem wirklichem Daily Driver bei jedem Wetter ist es definitiv nicht überbewertet. Was du beschreibst ist ja kein Daily Driver. Das ist nen Schön Wetter Fahrzeug

  • Zitat von jayrock: „Ich denke inzwischen, dass die Notwendigkeit zur Reinigung dieses Filters überbewertet wird. Grüße, jayrock “ Nein, das ist nicht überbewertet! Sollte das Teil mal verstopft sein, läuft dir die Suppe in den Innenraum, fängt an zu gammeln und stinkt evtl. weil du es nicht sofort merkst. Und dann sie mal zu wie du das wieder raus bekommst...

  • Der "zeige mir deinen 124-Spider" Thread

    Smoedi - - 124 Spider

    Beitrag

    Zitat von awah2401: „@Artus Aufgeräumt sieht die Garage auch gleich viel größer aus. 124-spider-forum.de/index.php?…02d48c727880a63470b858bb9 “ Geile Garage Ich würd mir direkt noch nen Bett reinstellen und den Raum nicht mehr verlassen Außer zum Spider fahren..

  • Waschstraße

    Smoedi - - Fahrzeugpflege

    Beitrag

    Zitat von koelnerspider: „Wüsste nicht mal, wo ich hier in der Stadt die Handwäsche machen sollte.. Aber davon abgesehen, ist mein Spider eher auch ein Alltagsauto. “ Meiner auch. Waschanlage tu ich dem selbst in 10 Jahren alltagsgebrauch aber trotzdem nicht an. Es gibt auch die sogenannte Rinseless Wäsche. Kann man ÜBERALL machen.

  • Waschstraße

    Smoedi - - Fahrzeugpflege

    Beitrag

    Zitat von Pelide: „Ja! Aber mit "politur", waxen, versiegeln der Kunstoffteile, Mattlack waxen, Dichtungen pflegen, Verdeck Imprägnierung und und... Mache das sehr gründlich:D “ Wenn ich das Verdeck imprägniere, brauch ich alleine dafür 1-2 Stunden. Die ganze Vorarbeit wie abkleben, entfusseln usw nimmt so viel Zeit in Anspruch. Aber das mach ich nur 1-2 Mal im Jahr.. Das Verdeck muss aber meistens furztrocken sein, wenn es versiegelt wird. Also muss ich das Waschen vom Wagen und das imprägnier…

  • Nano Versiegelung

    Smoedi - - Fahrzeugpflege

    Beitrag

    Zitat von GarchingS54: „Dann werden wir wohl auch ne Weile warten müssen. Je nach Fahrprofil und km-Leistung kann das ja schon mal dauern bis es Erfahrungsberichte gibt. Aber mal ehrlich, der Spider ist so klein und hat so viele schöne Rundungen - warum nicht einfach eine schönes Wachs nehmen und ihn einfach am Anfang der Saison eine schöne Behandlung können und dann brav Handwäsche über den Sommer. Bin grad selbst auf der Suche nach einem einfach zu verarbeitenden Wachs mit guter Standzeit (te…

  • Nano Versiegelung

    Smoedi - - Fahrzeugpflege

    Beitrag

    Zitat von Merten142: „Zitat von Smoedi: „Auch wenn es jetzt wieder Hater geben wird, die meinen das man das Fahrzeug auch anders oder ohne die teuren Mittel, top aufbereiten kann.. “ Soso, ist man gleich ein "Hater" wenn man das Osterwochenende dazu nutzt die schöne Form seines Roadsters für das Jahr fit zu machen. Ich denke Du musst zumindest an deiner Denkweise arbeiten. “ Nee nee, das hast du falsch verstanden

  • Nano Versiegelung

    Smoedi - - Fahrzeugpflege

    Beitrag

    Wie bereits beschrieben, ist die Standzeit abhängig von der Vorbereitung. Mehr oder weniger egal was der Hersteller angibt. Ich kenne das Produkt auch nicht.

  • Nano Versiegelung

    Smoedi - - Fahrzeugpflege

    Beitrag

    Zitat von RezeptFrei: „Zitat von Andy124: „Wie lange hält die Versiegelung? “ hallo andy,ich meine du kamst auch aus der Ecke Aufbereitung ;o) wie war das nochmal ES braucht IMMER 3 Gänge! schleifen, polieren um dann final zu versiegeln “ Im Grunde folgende Reihenfolge: - Waschen - dekontaminieren mit Flugrostentferner (optional) - dekontaminieren mit Teerentferner (optional) - kneten (ganz wichtig, sonst werden noch am Lack haftende Partikelchen bei dem Poliervorgang mit verarbeitet und verurs…